Henne als Zweitvogel holen/ Caruso sucht seine Maria

Diskutiere Henne als Zweitvogel holen/ Caruso sucht seine Maria im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo in die Runde, mein Caruso ( vermutlich ein Hahn) lebt seit letztem Monat bei mir ( zugeflogen). Nach der Mauser möchte ich eine Henne...

  1. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    Hallo in die Runde,

    mein Caruso ( vermutlich ein Hahn) lebt seit letztem Monat bei mir ( zugeflogen).
    Nach der Mauser möchte ich eine Henne dazuholen.

    Habe heute mit Dr. Barkhoff/Nienburg telefoniert.
    Er kennt sich bestens aus, hat sogar eine Vogelintensivstation.
    Übrigens ist er nicht nur kompetent, sondern auch sehr nett.
    Ich kenne ihn, weil er der Augenarzt meines Hundes ist.
    Er hat sich heute eine ganze Weile Zeit genommen für unser Telefonat.

    Habe ihn gefragt, ob es notwendig ist, eine Kotprobe untersuchen zu lassen vor der Vergesellschaftgung.
    Seiner Aussage nach nur, wenn ich eine junge Henne unter 6 Monaten hole.
    Junge Kanarien können an Kokzidien sterben.
    Für Altvögel wären sie ungefährlich, ausserdem würden Kanarienvögel nicht zu Parasiten neigen
    (Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Kotprobe negativ ist).

    Mein Hund hat im September in seiner Klinik einen Herzultraschalltermin, da nehme ich vorsichtshalber Kot mit.
    Fahre also mit zusammengeknüllter Alufolie hin:D

    Zur Vergesellschaftung sagte er, etwa 14 Tage in getrennten Käfigen, nach einer Weile getrennten Freiflug und später gemeinsamen Freiflug.
    Übrigens meinte er, Kanarienvögel seinen relativ flexibel und hätten nicht so eine Partnerbindung wie z.B. Gänse.

    Einen Züchter habe ich schon im Auge ( Empfehlung hier aus dem Forum).
    Nun muss Caruso noch seine Maria finden.

    Caruso lebt in einer Zimmervoliere.
    Habe noch einen recht großen 2. Käfig ( von einer Bekannten, die 4 Wellis darin gehalten hat).

    Dann stelle ich die Käfige nebeneinander, ja?
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  2. #2 SamantaJosefine, 25.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    Hallo Sietha,

    ich würde die beiden nebeneinander stellen. Dann haben sie schon einmal Blickkontakt.
    Er kann ihr schon etwas vorsingen und sie kann seinen Gesangskünsten lauschen.
    Es ist gut, dass Caruso sich schon bei dir auskennt, so hat die kleine Dame dann einen "Zeiger", wenn der Freiflug ansteht.
    Ganz großartig und umsichtig finde ich, dass du dich im Vorfeld so gut informiert hast :zustimm:und kein Risiko eingehen willst.
    Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück, sowohl für dich als auch für Caruso.
    Maria werden wir dann ja wohl auch einmal kennen lernen? :zwinker:

    Liebe Grüße,

    SamantaJosefine
     
    Mozartea gefällt das.
  3. #3 Sietha, 25.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2019
    Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    Dankeschön!

    Klar. :)


    Mein Caruso:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    SamantaJosefine und stiedom gefällt das.
  4. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    Ist das ok so mit den Bildern?

    ich habe sie velinkt über picr.de, wie ich das aus dem Hundeforum kenne.


    Die Voliereneinrichtung habe ich inzwischen verändert.
    Die Hartholz-Leiter rausgenommen und verschiedene Naturäste eingebaut.
    Ausserdem kleinere Näpfe besorgt.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  5. #5 Amadine51, 25.07.2019
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Alles bestens, finde ich.
     
  6. #6 SamantaJosefine, 25.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    @Sietha
    Sehr liebevoll und schön.
    Hat der Kleine ein Glück, dass er bei dir gelandet ist !!! :freude:
    Caruso ist ein hübsches kleines Kerlchen, er gefällt mir sehr gut. :beifall:
    Viel Freude weiterhin,
    Das mit den Bildern hat doch gut geklappt, ich sehe alles :D
    SamyJo :0-
     
  7. #7 1941heinrich, 25.07.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.060
    Zustimmungen:
    2.213
    Ort:
    Wagenfeld
    Ich werde nichts zu Deinem TA sagen weil ich Dein Vertrauen zu ihm nicht schmälern will. Aber bei einem starken Kokzidienbefall können sowohl Alt wie auch Jungvögel durchaus sterben . Also ungefährlich für Altvögelsind sie evtl. bei einem leichtem Befall und einem intaktem Immunsystem . Das sind meine
    Erfahrungswerte von über 50 Jahren Kanarienzucht
     
  8. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    Ich danke Euch!

    Danke Heinrich für Deine Erfahrungen.
    Mein Vertrauen schmälert das nicht, ich kenne den TA seit Jahren durch meinen Hund und er hat mir lediglich seine Erfahrungen mitgeteilt.
    Ich treffe sowieso meine eigenen Entscheidungen nach umfassender Recherche, dass kenne ich durch fast 30 Jahre Hundehaltung.
    Da höre ich auch nicht immer auf Tierärzte.

    Ich bin eher ein vorsichtiger Typ und würde nie an meinen Tieren sparen.
    Deshalb habe ich auch entschieden, eine Kotprobe untersuchen zu lassen.
    Selbst wenn sie nicht gefährlich sein sollten, mein Vogel soll sich nicht mit Kokzidien herumplagen.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  9. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    Was ich mich frage:
    Wenn ich eine junge Henne aus diesem Jahr nehme, dann muss ich ja länger als bis Oktober warten?
    Sie soll ja mindestens 6 Monate alt sein und wird ja nicht gleich im April geschlüpft sein.
    Und eine aus dem letzten Jahr werde ich wohl nicht bekommen, denn sie bleibt ja beim Züchter, um weiterhin zu brüten?
    Oder kommt man auch an eine "ältere" Henne?

    Ich muss unbedingt mal mit dem Züchter telefonieren.
    Bin noch nicht dazu gekommen neben meinem Job.

    Vielleicht würde ja jemand von Euch schonmal seine Erfahrungen mitteilen.
     
  10. #10 1941heinrich, 25.07.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.060
    Zustimmungen:
    2.213
    Ort:
    Wagenfeld
    Warum kannst Du keine Henne im Oktober zu dem Hahn holen ?. Sie ist ausgewachsen und durchgemausert. Du willst ja nicht im Oktober damit züchten oder?. Wenn die Henne im April geschlüpft ist ,bestehen keine Bedenken damit im Frühjahr zu züchten
     
  11. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    Nein, ich möchte nicht züchten.
    Ich habe nur vermutet, dass viele Kanarien erst nach April schlüpfen.
    Späterer Nachwuchs ist ja hier auch zu sehen.
     
  12. #12 1941heinrich, 25.07.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.060
    Zustimmungen:
    2.213
    Ort:
    Wagenfeld
    Dann ist es gut. Es schlüpfen aber auch bei einigen Züchtern schon Jungvögel ab Dezember
     
  13. #13 Sietha, 27.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2019
    Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    Caruso hat heute eine neue Badewanne bekommen.
    Die alte musste auf dem Boden stehen, weil sie an keine Tür passte.
    Nun hat er eine für Papageien, die man auch innen anbringen kann.


    [​IMG]
    Hilfe, da soll ich rein?8o



    [​IMG]
    Locken mit Grünzeug und vorsichtshalber erstmal eine Schale reingestellt




    [​IMG]
    Ok, bin ja nicht so....




    [​IMG]
    Zur Belohnung erstmal mit Apfel stärken
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  14. #14 SamantaJosefine, 27.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    :beifall: Bravo, kleiner Schatz, war das jetzt Seepferdchen oder schon Freischwimmer ?
    Aber mutig ist er. :zustimm:
     
  15. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    Letzten Dienstag ist Maria eingezogen.:blume:

    Ein ganz bezauberndes Mädchen.
    Eine wahre Frohnatur.:)
    Sie ist absolut auf Zack, sehr selbstbewusst und unkompliziert.
    Knapp 4 Monate alt und ich habe das Gefühl, als wollte sie einfach fröhlich sagen" Hallo, da bin ich....:0- "
    Ich habe gedacht, dass Caruso verfressen ist, das werde ich nie mehr behaupten seit ich Maria kenne:D

    Sie hat natürlich ihren eigenen Käfig, der neben Carusos Voliere steht.

    Nun zu meinem Caruso.
    Caruso entpuppt sich als Kontroletti.
    Er saß meistens in Marias Richtung und hat sie genau beobachtet.
    Sie hüpfte fröhlich in ihrem Käfig und er hat wesentlich weniger gefressen als sonst, weil er zu zun hatte: Maria beobachten.
    Ich habe ihn nach einiger Zeit rausgelassen und er ist sofort zu ihrem Käfig geflogen ( den ich zunächst zugelassen habe).
    Er flatterte von Ast zu Ast, ging zu Fuß um ihren Käfig herum und hat den Eingang gesucht.
    Dann war er eine Weile wieder zurück in seinem Käfig...
    So ging das eine ganze Zeit.

    Ok, heute beide Türen auf und abwarten was passiert.
    Ich habe morgen meinen letzten Urlaubstag, also heute und morgen den ganzen Tag Zeit für die Zusammenkunft der beiden.

    Heute stand folgendes auf der Tagesordnung:
    Maria:
    -Carusos Voliere begehen, alle Ecken nach Futter absuchen.
    -neben Caruso auf die Stange fliegen und ein vorsichtiges Pickchen an seinem Hals zur fröhlichen Kontaktaufnahme
    -seine Nähe suchen und ihm Sympathie bekunden

    Caruso:
    -hinter Maria herfliegen und zu kontrollieren, dass sie ja nicht zu viel von seinem Futter frisst ( mittlerweile habe ich oben 3 und unten 2 Näpfe stehen).
    -zur Salzsäule erstarren8o und in Deckung gehen als das vorsichtige Pickchen kam
    -wegfliegen wenn sie ihm zu sehr "auf die Pelle rückt"
    -in Marias Käfig fliegen und dort auch alles beschlagnahmen

    Möchtet Ihr evtl. mehr erfahren und Bilder sehen?
     
    Else, Amadine51, Mozartea und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 SamantaJosefine, 13.10.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienliebende

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    3.039
    Ort:
    Langenhagen
    Na klar....da fragst du noch??? :freude::freude::freude:

    Ach Herr jeee, fast vergessen: WELCOME TO MARIA:blume::blume::blume:
     
  17. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Else und SamantaJosefine gefällt das.
  18. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Else, ulrike lehnert und SamantaJosefine gefällt das.
  19. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    Vielleicht kennt jemand von Euch Maria.....?:D

    (nicht verraten)
     
  20. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Hannover
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    ulrike lehnert und SamantaJosefine gefällt das.
Thema:

Henne als Zweitvogel holen/ Caruso sucht seine Maria

Die Seite wird geladen...

Henne als Zweitvogel holen/ Caruso sucht seine Maria - Ähnliche Themen

  1. Hahn ist auf einmal agressiv gegen die Henne

    Hahn ist auf einmal agressiv gegen die Henne: Seit 3 Wochen oder so hat der Hahn einen an der Klatsche und jagt die Henne durchs Haus. Gleich morgens fängt es an, wenn nach 12h Ruhezeit ich...
  2. Henne fängt nach Fehlbrütung wieder neu an?

    Henne fängt nach Fehlbrütung wieder neu an?: Hallo zusammen, entschuldige, wegen meiner Überschrift, leider wusste ich nicht, wie ich das genau beschreiben kann. Meine Henne hat vor ca. 1...
  3. HAPPY BIRTHDAY *MARIA*

    HAPPY BIRTHDAY *MARIA*: Alles Liebe zu deinem ersten Geburtstag, meine kleine süße Maus /Antonia. [IMG] Deine Ziehmama [ATTACH]
  4. Henne verjagt Jungvögel aus dem Nest

    Henne verjagt Jungvögel aus dem Nest: Hallo ihr lieben, Meine Henne nutzt das alte Nest der Jungvögel für ihre Brut, ich hatte ihr ein 2. Nest zur Verfügung gestellt dieses wollte sie...
  5. Wachtelhahn (4) sucht dringend zu Hause (Bremen)

    Wachtelhahn (4) sucht dringend zu Hause (Bremen): Ein 4-jähriger Wachtelopa (Legewachtel) aus Bremen sucht wegen Aufgabe der Wachtelhaltung dringend ein schönes Zuhause und Gesellschaft. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden