Henne brütet nicht

Diskutiere Henne brütet nicht im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, ich wollte von meiner roten Henne so gerne Nachwuchs... da ich bald eine große Voliere bekomme hätte ich genug Platz für die Bande....

  1. #1 goldeneagel, 15. Mai 2007
    goldeneagel

    goldeneagel diemitdenKanariesspricht

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hallo,

    ich wollte von meiner roten Henne so gerne Nachwuchs... da ich bald eine große Voliere bekomme hätte ich genug Platz für die Bande. Leider hat die Henne zwar in einer Nacht zwei Eier gelegt aber sie hat kein Nest gebaut sondern die Eier einfach in den Nestkorb gelegt. Ansonsten interessiert sie sich nicht für das Gelege und hat auch keine weiteren Eier gelegt. :+schimpf

    Ist sie zu jung oder was ist da los? Wer weiß Rat?:+keinplan

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bouver

    Bouver Guest

    dazu muss man erstmal wissen,wie du sie vorbereitet hast auf das brüten.
    was hast du ihr für nistmaterial angeboten?
    kann es sein,dass sie kein nest bauen konnte,weil der hahn viel zu triebig ist und sie nicht in ruhe gelassen hat?
    klar kann es auch das alter sein,wie alt ist sie denn?
     
  4. Bouver

    Bouver Guest

    um dir zu helfen,musst du uns erstmal fragen beantworten :)
    wie alt ist sie denn?
    wie hast du sie vorbereitet?
    was für nistmaterial hast du ihr angeboten?
    es kann auch sein das sie nicht dazu kam weil der hahn viel zu triebig war und sie nicht in ruhe gelassen hat.
    wieviele vögel leben noch mit ihr zusammen?
    dann könne wir dir helfen :)
     
  5. Bouver

    Bouver Guest

    sorry dachte post 1 ging daneben
     
  6. #5 goldeneagel, 15. Mai 2007
    goldeneagel

    goldeneagel diemitdenKanariesspricht

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Ich habe ihr Scharpie und Baumwollfasern angeboten und den Hahn "trifft" sie nur bei ihrem täglichen Freiflug (ca. 3-4 Stunden), da der Hahn lieber in einem anderen Käfig wohnt.
    Die Henne ist von 2006 (laut Ring).

    ratlose Grüße
     
  7. #6 goldeneagel, 15. Mai 2007
    goldeneagel

    goldeneagel diemitdenKanariesspricht

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Ach so...

    bei leben zur Zeit 6 Kanaries. 4 Stück (ein ausgewachsener Hahn, eine Henne und zwei 9 Wochen alte Küken 1,1 und 1,0) in einem großen Käfig und die Henne mit einer Freunding in einem anderen Käfig aber den täglichen Freiflug verbringen die 6 zusammen.
     
  8. viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    es ist nicht möglich das eine henne 2 eier an einem tag legt. da muss eins von einer anderen dame sein!

    vielleicht war es ein sogenanntes hitzeei, das kommt bei jungen hennen schon mal vor.
     
  9. #8 goldeneagel, 15. Mai 2007
    goldeneagel

    goldeneagel diemitdenKanariesspricht

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Die beiden vertragen sich sehr gut (die rote füttert die andere Henne im Nest) aber die andere Henne, eine weiß-rote Mosaik hat ihr eigenes Nest und sitzt dort den ganzen Tag und hat selber 2 Eier gelegt.
    Wäre das denn möglich, dass sie in dem anderen Nest aus einer Laune heraus dort auch Eier ablegt???:?
    Und es waren eindeutig 2 Eier - abends war noch nichts drin und morgens waren 2 Eier im Nest (der roten Henne) ein Ei normal (das habe ich nach zwei Tagen der anderen Henne "untergejubelt", da die rote sich ja net darum kümmert) und das andere war kaputt (die Schale war superdünn).

    ??? Merkwürdig.....

    Grüße
     
  10. Bouver

    Bouver Guest

    gib ihr klein gedrückte eierschalen,dass macht die eierschalen dicker.
    mhh bist du denn sicher das der hahn sie überhaupt getreten hat?
    2 hennen zur brutzeit in einem käfig kann auch probleme geben und da können sie den rest des jahrs gute freundinnen sein.
    scharpie ist schonmal sehr gut.
    ich habe noch nicht soviel erfahrung wie viele andere hier aber das sich 2 hennen bei kv gegenseitig füttern ist mir neu.sie haben ja den ganzen tag hähne zur verfügung.
    die eier können eig nicht von einer henne sein,sie legen meist morgens und nur ein ei am tag.
    ich denke die mosaikhenne hat was damit zu tun,weil nur 2 eier in einem gelege sind nicht normal bei kv
     
  11. #10 goldeneagel, 15. Mai 2007
    goldeneagel

    goldeneagel diemitdenKanariesspricht

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Ich weiß... das ist alles ziemlich rätselhaft....!!!! Ich habe es mit eigenen Augen gesehen, dass die rote mehrfach täglich im Freiflug besprungen worden ist. Tja und das füttern... da war ich selber aus allen Wolken gefallen!!! Die beiden mögen sich sehr und als ich gesehen habe wie die kleine Mosaik die rote Henne angebettelt hat und diese darauf reagiert hat.... nun... Sie hat sie ganz lieb mehrfach gefüttert.
    Ich dachte, mich könnte nix mehr überraschen aber das war eine Überrraschung!!!8o

    Ich habe ja noch nicht so lange Kanaries aber bei meiner anderen Henne ist alles gut gelaufen bei der Brut und jetzt sowas ..... :? :? :?

    Grüße
     
  12. #11 Heinz-Franz, 15. Mai 2007
    Heinz-Franz

    Heinz-Franz Guest

    @goldeneagle: Ich hatte eine Henne, die ebenfalls kein Nest gebaut hat. Die hat mit den anderen Hennen und den Hähnen in der Voliere gelebt. Sie hat die Eier auf die Kokosunterlage des Nestes gelegt und fertig. Kein Nestbau und Brüten war auch nur schwach ausgeprägt. Das hat sich auch bei der zweiten Brut nicht gelegt.

    Kann dir nur raten, die Brutbedingungen so gut wie möglich zu gestalten.

    Ob die Fernbeziehung des Hahns damit zu tun hat, weiß ich nicht, da meine Hennen mit den Hähnen in einer Voliere leben.

    Viel Erfolg!

    Gruß Heinz-Franz
     
  13. #12 NetterHahn02, 15. Mai 2007
    NetterHahn02

    NetterHahn02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    0
    laut meinem fall ist mir das auch schwer nachvollzuziehen.Ich habe zwei hennen und einen hahn in einer grossen Voliere,was man ja auch in der brutzeit vermeiden sollte.aber man lernt ja für die zukunft.die eine henne wird regelmässig gefüttert und gepflegt von dem hahn,anderseits wird die zweite henne einfach ignoriert nach langem betteln,als ob sie gar nicht da wäre.sie musste alleine runter um zu fressen.ich verzweifle auch,dass ihre eier überhaupt befruchtet sind,und was draus wird.denn der hahn ist ja nur von seiner henne begeistert und von der anderen nicht.also bestiegen habe ich es bei der beobachtung nie gesehen.aber ich lasse mich überraschen.

    MFG
     
  14. Bouver

    Bouver Guest

    wenn der hahn so gut mit der einen henne harmoniert,kannst du dich schon auf nachwuchs einstellen,bei gesunden gut harmonisierenden paaren.
    die andere henne würde ich entfernen das kann noch stunk geben,wenn sie dem nest zu nahe kommt usw.
    mhh wenn du noch einen käfig hast setz sie am besten seperat.
    es ist schon lobenswert das bis jetzt kein ärger stattgefunden hat.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 goldeneagel, 17. Mai 2007
    goldeneagel

    goldeneagel diemitdenKanariesspricht

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Ich weiß, dass muss sich alles komisch anhören aber ich war selber erstaunt! Die beiden Hennen hatten sich anfangs so oft gestritten aber nach einer Weile ist Frieden eingekehrt und die beiden mögen sich sehr. Ich denke ich werde die Vögel umsetzten - Hahn zur roten Henne und die kleine andere weiße Henne raus.... Mal schauen was passiert. :zwinker:

    Liebe Grüße
     
  17. simmi

    simmi Mitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo!
    Ich habe ein Problem, das ein bißchen in die Richtung geht.
    Ich habe ein Pärchen, das super nach Bilderbuch eine Brut bekommen hat. Die Kleinen sind jetzt fünf Wochen alt.
    Die Henne hat ein neues Nest gebaut und fünf Eier gelegt, die ich mit Plastik ersetzt habe, weil ich nicht noch mehr Nachwuchs möchte.
    Seit ein paar Tagen habe ich die JV separiert, weil eines der Küken die Mutter immer vom Nest verscheuchen wollte. Der Hahn ist ziemlich triebig und das Ergebnis ist, daß die Henne nicht fest auf dem Nest sitzt (seit Montag letztes Ei gelegt).
    Brutmäßig ist mir das ja egal- aber ist es schlecht für die Henne, wenn ihr Rhythmus gestört ist?
    Ich habe mir im Geschäft so´n Vitaminfutter aufschwätzen lassen... ich Depp hab das mit den Zusätzen erst später gesehen. Glaubt Ihr, es liegt vielleicht daran mit der Triebigkeit? Ansonsten kriegen sie nur ganz selten Zwieback oder Apfel (einmal pro Woche) zusätzlich.
    Wißt Ihr, was ich besser machen kann?
    Simone
     
Thema:

Henne brütet nicht

Die Seite wird geladen...

Henne brütet nicht - Ähnliche Themen

  1. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  2. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  3. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  4. 31089 Duingen - 6 Jungwellis - 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermittlungen

    31089 Duingen - 6 Jungwellis - 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermittlungen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln Henne 2...
  5. Hilfe bei Suche nach einem neuen Zuhause für meine Henne

    Hilfe bei Suche nach einem neuen Zuhause für meine Henne: Hallo, vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Vorletzte Woche ist der Partner meiner Henne verstorben und ich suche dringend ein liebevolles...