Heute Morgen im Garten...

Diskutiere Heute Morgen im Garten... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebes Forum. Weiß jemand von Euch welcher Vogel das sein könnte? http://www.soft-id.de/bestimmungshilfe/welcherVogel.jpg Vielen Dank für...

  1. #1 Pixelfetischist, 30.07.2007
    Pixelfetischist

    Pixelfetischist Guest

  2. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hmm...auf den ersten Blick eine Elster...aber irgendwas stimmt nicht...
    Warum hat sie keine Federn auf dem Kopf? War das die Miez? :?
     
  3. #3 Pixelfetischist, 30.07.2007
    Pixelfetischist

    Pixelfetischist Guest

    Elster glaube ich nicht. Gelber Kopfansatz und Schnabel? Aber zerrupft sieht er in der Tat etwas aus.
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Elster glaube ich auch nicht, die haben doch eine ganz andere Zeichnung. Außerdem haben die in den schwarzen Federn noch den grünlichen Glanz.

    Komisch sieht der Vogel allerdings aus... :?
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Könnte es evtl eine Amsel sein? Sozusagen ein Albino-Schecke?
    Käme das von der Größe hin?
     
  6. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    8o Gibt es echt gescheckte Amseln...?? 8o
    Die Elster-Theorie war mir ja auch nicht ganz geheuer, aber die Farbe halt...
    Wenn es eine Amsel ist, waren das dann andere Amseln mit den fehlenden Federn...?? Die können ja ganz schön zänkisch sein...und wer farblich nicht ins Bild passt, hat vielleicht immer das Nachsehen...? :?
     
  7. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Es gibt ganz weisse Amseln (Albinos) und ich habe auch schon Amseln gesehen die nur ein bißchen weiss hatten, zB einen halben Flügel und ein Stück am Rücken.
    So was geschecktes habe ich auch noch nicht gesehen.
     
  8. #8 Federkleid11, 30.07.2007
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Das ist eindeutig eine junge Elster die vielleicht aus dem Nest gefallen ist !! Das mit der Amsel kann ich nicht so richtig glauben da es sehr sehr ungewöhnlich ist, dass eine Amsel schwarz-weiß ist !
     
  9. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    wie eine gerade flügge gewordene Elster sieht der Vogel nicht aus, achte mal auf die langen Schwanzfedern....
    Gruß Hoki
     
  10. #10 Rabenfreund, 30.07.2007
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Das ist auf jeden Fall eine Teilalbinistische männliche Amsel, habe das bisher nur nur bei den Männchen gesehn noch nie bei Weibchen.
    Der Glatzkopf kommt evtl. von Revierkämpfen zwischen anderen Amseln.
    Was ich auch interessant finde ist das ihr auch etwas Farbe an den Beinen und Zehen fehlt. Habe schon Tiere mit weissen Flügeln oder Köpfen gesehn aber gescheckt? Was es nicht alles gibt...

    Aus dem Nest geplumste Eltern haben nicht solange Schwanzfedern, schwarze längere Beine und Schnäbel den gelben Augenrand sucht du bei Elstern vergeblich. Normalerweise sind sie auch einheitlicher also abgegrenzt gefärbt und nicht gescheckt.

    Gruß Patricia
     
  11. #11 Geierwilli, 30.07.2007
    Geierwilli

    Geierwilli Guest

    hey,

    ja ich bin auch für die Amsel. Nur warum so wenig Haare am Kopf?
     
  12. #12 gegnerS, 30.07.2007
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Ich finde, das arme Tier sieht krank aus.
    Vielleicht hatte sie vergiftete Regenwürmer gefressen.
    "Unkrautvernichter" und derlei Dinge auf dem Grün zu verteilen, ist ja für manche immer noch schick :k
     
  13. #13 kamper, 30.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2007
    kamper

    kamper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hair

    :idee: Kein Vogel hat mehr Haare auf dem Kopf ... :D
     
  14. #14 Amselnest, 30.07.2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, konnte der Vogel fliegen?
     
  15. eric

    eric Guest

    Also Elster auf keinen Fall. Amsel: gefällt mir irgendwie auch nicht so recht. Hab noch nie eine so gelbe Kopfhaut bei Amseln gehabt ( und ich habe schon aberdutzende präpariert und die Kopfhaut von allen Seiten gesehen). Der Schwanz scheint auch relativ lang.
    Obwohl das Naheliegendste, gefällt mir diese "Amsel" noch nicht so recht. Na ja vielleicht lern ich ja wieder was dazu :D
     
  16. #16 Rabenfreund, 30.07.2007
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Wenn an den Beinen was an Fabre fehlt kannes den nicht dann sein das teile der haut auch davon betroffen sein können?
     
  17. #17 Pixelfetischist, 30.07.2007
    Pixelfetischist

    Pixelfetischist Guest

    Der Vogel, der ganz normal fliegen zu können scheint, ist seit ca. 3 Tagen bei uns im Garten. Stadtnähe Köln, sehr viel Park und Grün in unmittelbarer Nähe, der Rhein ist etwa 200 m weit entfernt. Sonst sind viele Meisen, Elstern, Amseln, Rotkehlchen und sogar Spechte zu beobachten.

    Ich werde versuchen ihn noch mal zu knipsen; vielleicht werden dann mehr Details sichtbar.

    Lieben Gruß aus Köln,

    R. Könner
     
  18. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Wie groß ist der Vogel denn in etwa?
     
  19. #19 Pixelfetischist, 30.07.2007
    Pixelfetischist

    Pixelfetischist Guest

    Er ist etwa so groß wie eine ausgewachsene Amsel, vielleicht geringfügig größer, allerdings kommt er mir deutlich bauchiger vor. Das mag ´jedoch auch am gedrungenen Hals liegen, oder an der "devoten" Haltung.

    Lieben Gruß,

    R. Könner
     
  20. #20 Alcedo atthis, 30.07.2007
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich nur zustimmen, habe selbst auch schon ebenso gescheckte Amseln gesehen

    Gruss, Jörn
     
Thema:

Heute Morgen im Garten...

Die Seite wird geladen...

Heute Morgen im Garten... - Ähnliche Themen

  1. Heute Morgen im Garten

    Heute Morgen im Garten: Hallo zusammen, bin heute eher zufällig auf dieses Forum gestoßen und würde mich freuen, wenn ich hier hin und wieder Hilfe bekäme. :) Bin...
  2. heute morgen im garten .....

    heute morgen im garten .....: habe zwei dieser Vögel heute morgen erstmals bei mir im Garten gesehen.Kann sie nicht einordnen. Wer kennt sie ?
  3. Heute Morgen fotografiert am China-Tempel in Huaiyai / Thailand

    Heute Morgen fotografiert am China-Tempel in Huaiyai / Thailand: Hallo zusammen, diesen Vogel habe ich heute Morgen fotografieren können, allerdings war das Licht noch nicht gut. Vielleicht könnten Sie mir...
  4. Und dann habe ich noch diese Vögel gesehen heute Morgen

    Und dann habe ich noch diese Vögel gesehen heute Morgen: Wobei Nummer 2 wohl ein Braunkehlchen ist, oder? Bei den anderen bin ich mir nicht sicher und würde mich über eure Hilfe wieder sehr freuen. Alle...
  5. Heute Morgen aufgenommen in Huaiyai - Thailand

    Heute Morgen aufgenommen in Huaiyai - Thailand: Hallo zusammen, zunächst möchte ich mich für Eure stetige Hilfe bei der Vogelbestimmung bedanken, ohne die ich ziemlich aufgeschmissen wäre....