Hilfe, Amazone in Brutstimmung??

Diskutiere Hilfe, Amazone in Brutstimmung?? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben, vielleicht habt ihr einen Rat für mich. Meine Amazone ist ca. 35 Jahre alt. Wir kennen uns also schon seid ich auf die...

  1. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    Hallo ihr Lieben,

    vielleicht habt ihr einen Rat für mich.

    Meine Amazone ist ca. 35 Jahre alt. Wir kennen uns also schon seid ich auf die Welt kam.

    Vor zwei Wochen kam sie in die Mauser. Wie meist fing sie dabei auch mit Fütterungsversuchen an.

    Vor einigen Jahren hatte sie dadurch mal eine Kropfentzündung und hatte sich auch angefangen zu rupfen. Das macht sie gott sei dank schon lange nicht mehr.

    Nun will sie ständig füttern und ich habe bedenken das es wieder zu einer Entzündung kommt.

    Seit zwei Tagen verkrümelt sie sich verdächtig oft auf einen Ast im hintersten Eck. Dann streckt sie den Kopf und den Hintern nach vorn und fängt an zu drücken, so als wöllte sie ein Ei legen.

    Wenn ich mit ihr spiele will sie nur noch schmusen, mich füttern und fängt seit ihrem Gepresse an, den Bauch auf den Boden zu drücken, mit ihrem Schnabel holt sie sich meine Hand und schiebt sie an ihren Hintern und auf ihren Rücken.

    Da meine verzweifelte Suche nach einem wie sie älteren Partner bis jetzt fehlschlug, gibt es irgendetwas das ich ihr vorbeugend wegen dem Gewürge und Gedrücke geben kann?

    Sie ist schon so meschugge, das sie sich über den Rücken streicheln läßt und man darf sie überall anfassen, was früher nur am Kopf ging.

    Zum einen zeigt mir ihr Verhalten das sie die schlechte Behandlung durch meine Eltern mittlerweile gut überwanden hat. Doch wegen dem Gedrücke mache ich mir Sorgen.

    Liebe Grüße
    Franziska
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. StephanB

    StephanB Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Jo, da wird demnächst ein oder mehrere Eier kommen, und was du beschreibst sind ihre verzweifelten Versuche dich zum Sex / zur Befruchtung zu bewegen. Dagegen kannst du nichts tun, das kannst du auch nicht unterbinden, außer dass du versuchst, möglichst wenig drauf einzugehen und die Sache ein bisschen herauszuzögern. Aber um die ganze Geschichte wirste nicht rum kommen, hab ich in der nächsten Zeit auch noch vor mir. DA wird dann wieder der Garderobenschrank in Beschlag genommen und der Vogel für nen Monat im Schrank verschwinden und ein paar Eier legen.

    Sollte sie aber wirklich brüten wollen, überleg dir ob du ihr nicht irgendwas höhlenartiges spendierst. Ich lass sie jedenfalls lieber für nen Monat im Schrank sitzen und "normal" brüten, als dass sie anfängt Eier sonstwohin zu legen und so noch mehr unter der Situation leidet.
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    herzlich willkommen hier im forum!

    ja, deine ama ist voll in brutstimmung. so wie du es beschreibst, denke ich eigentlich nicht, daß deine ama ein ei legen will. sie weiß wann ein ei kommt oder nicht. ich denke das ist schlicht und einfach selbstbefriedigung, und sie fordert dich ja auch dazu auf.

    ich kenne eine 29jährige gelbscheitelama, der es genau so geht. sie akzeptiert aber keinen vogeligen partner mehr. die besitzerin dieses vogels schafft ihr dann immer einen nistplatz und nelly legt dann auch und brütet eifrig.

    das risiko einer kropfentzündung durch erfolgloses füttern besteht natürlich. sie davon abzubringen dürfte nicht einfach werden. es gibt die möglichkeit, ihr vom ta ne hormonspritze geben zu lassen, aber ob das erfolgreich ist, steht in den sternen, außerdem gibt es das risiko von nebenwirkungen. dazu solltest du eventuell einen papageienerfahrenen tierarzt befragen. aber wie gesagt, sicherheit gibt einem diese spritze nicht!
     
  5. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    hui ihr seid ja richtig schnell :D

    vielen dank!

    ich hab in einem Zoocenter so niedliche Kuschelhöhlen für Papageien gesehen, ich werde ihr die nächsten Tage sowas nähen.

    Ich habe grad vorhin im Netz was gefunden, ein homöopathisches Mittel, das bei übermäßigem Fütterungstrieb einer Kropfentzündung entgegenwirkt. Bin da aber sketipsch.

    Ich hoffe das ich bald einen Partner für sie finde. Immerhin weiss ich jetzt das meine Olga wohl doch ein Weibchen ist :D

    @Kuni
    so wie ich meine süße kenne wird das bei ihr wohl auch schwierig mit einem Partner. Sie ist so menschenfixiert das sie sich den Schnabel putzt wenn man zähneputzend durchs Zimmer läuft.
    Mit Hormonspritze würde ich das auf keinen Fall machen, ich frag unseren Tierarzt und wenn das mit dem Homöopathieschen Zeugs nichts ist, dann werd ichs nicht ändern können

    @Stephan
    die brütet echt im Schrank? das ist ja witzig. Meine ist flugunfähig und sucht jetzt watschelnd auf dem Boden nach Ecken, unterm Regal, hinterm Sofa, in der Schreibtisch-Schublade, doch das scheint ihr alles nicht zu gefallen.
     
  6. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    gib ihr lieber nix aus stoff, lieber ne holzkiste (die kann sie schön benagen und ist beschäftigt) oder auch nen pappkarton.

    meine bekannte hat ihrer nelly übrigens immer ne schreibtischschublade gegeben.

    wenn sie tatsächlich legen sollte, solltest du besonders beim ersten ei gut aufpassen. da sie ja offensichtlich entweder noch nie oder wohl schon lange nicht mehr gelegt hat, besteht ein gewisses risiko von legenot. das bedeutet, die ama kriegt das ei nicht raus. das kann zu einer lebensgefährlichen situation werden. aber ich will dir keine angst machen.

    behalte das hinterteil deiner ama im auge. wenn es sich erkennbar verdickt, kann man mit einem ei rechnen. vor dem legen wird sie ihr verhalten ändern. sie wird ruhiger werden und versuchen das ei rauszupressen. wenn sie das ei dann nicht innerhalb von spätestens 2 tagen raus hat oder vorher erkennbar erschöpfungszustände hat, solltest du unbedingt sofort mit ihr zum ta, am besten zum vogelerfahrenen. auch wenn es am wochenende sein sollte!
     
  7. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    danke Kuni,

    ich geb ihr einen Karton zum reinsitzen und werd sie beobachten.

    und wenn eine Ama Legenot hat, dann sieht man auch das sie ein Ei drinne hat?

    Wegen ihrer Verrenkungen auf der Stange denke ich als weiß gott was, sie hält da immer die Luft an und beim Ausatmen klingt sie wie ein kaputter Blasebalg, das ist ein komisches tiefes, abgehacktes Quietschen und sie Wenn ich dann zu ihr hingeh und sie anspreche läßt sie das rumgedrücke bleiben und beschränkt sich nur aufs füttern wollen.
     
  8. StephanB

    StephanB Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Jo, die sitzt im Schrank, und verteidigt ihn auch entsprechend. Und nagt auch wenn wir die Tür noch nicht aufmachen wollen, hat ne dicke Wollmütze von meiner Mutter annektiert, die jetzt immer als Nest herhalten muss (siehe mein Avatar ;)), und kriegt dann im Schrank auch Futter, Wasser und noch Äste zum nagen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    das mit der legenot solltest du nicht zu hoch hängen, ich wollte lediglich darauf hinweisen, damit du weißt, daß du was unternehmen mußt wenn es tatsächlich passieren sollte. aber normalerweise geht das gut. ich wollte dich nicht beunruhigen, nur auf die möglichkeit hinweisen.

    ja man sieht daß ein ei kommt am dicken hinterteil, nicht das ei selber. das sieht man aber nicht erst bei legenot
     
  11. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    vielen Dank!
     
Thema:

Hilfe, Amazone in Brutstimmung??

Die Seite wird geladen...

Hilfe, Amazone in Brutstimmung?? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...