HILFE!!!! Beide Vögel irgendwie nicht in Ordnung!

Diskutiere HILFE!!!! Beide Vögel irgendwie nicht in Ordnung! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr anderen Welli-Besitzer! Wir haben seit Januar 2002 zwei Wellis (Dr. Jekyll und Mr. Hyde). Mr. Hyde hat vor ca. 1 Jahr angefangen sich...

  1. #1 gehenna, 08.08.2004
    gehenna

    gehenna Guest

    Hallo ihr anderen Welli-Besitzer!

    Wir haben seit Januar 2002 zwei Wellis (Dr. Jekyll und Mr. Hyde). Mr. Hyde hat vor ca. 1 Jahr angefangen sich die Federn im Brustbereich auszureissen. Zuerst dachten wir Dr. Jekyll sei der Böse, aber er reisst sie sich wirklich selbst aus. Wir waren schon beim Tierarzt. Dieser meinte, dass die Haut in Ordnung sei (nicht gerötet). Er kann sich also auch nicht erklären, woher die Federausreisserei herkommt. Habt ihr vielleicht eine Idee? Weil irgendwie wird das einfach nicht besser! Und ich hätte gerne mal einen komplett befiederten Mr. Hyde.

    Dr Jekyll hatte vor fünf Wochen, welche wir erfolgreich bekämpft hatten. Leider hatte er dazu auch noch einen zu langen Schnabel und auch noch zu lange Krallen. Natürlich haben wir alles behandeln lassen. Jetzt sieht der Schnabel ein wenig so aus, als wäre er gespalten. Und klettern tut der Kerl, als ob er noch zu lange Nägel hätte. Dabei ist wirklich alles normal lang. Was soll ich machen? Wie schaffe ich es, dass er wieder problemlos klettert?

    Ich freue mich über jede Nachricht von euch!

    LG,

    Sylvia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dresdner, 08.08.2004
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sylvia,

    was hattet Ihr vor fünf Wochen "bekämpft"? Könnte es sein das "Mr. Hyde " sich angesteckt hatte, weil nur ein Vogel richtig behandelt wurde?

    Wenn keine Krankheit vorliegt, könnte es auch ein Zeichen von Frust sein, wenn Vögel sich die Federn selbst ausreißen.

    Was das unbeholfenen Klettern angeht kann ich Dich erstmal beruhigen. Ich habe seit ein paar Monaten einen jungen Nymphensittich, der in einer Voliere groß geworden ist. Er gewöhnt sich auch nur langsam an den größeren Abstand der Gitterstäbe bei mir zu Hause und wirkt deshalb noch ein bischen unbeholfen.


    Viele Grüße aus Dresden!
     
  4. #3 Andrea 62, 08.08.2004
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hi!

    Wie alt ist Dr. Jekyll? Hast Du ein Bild von ihm?
    Ich will nicht die Pferde scheu machen, aber hast Du Dich schon mal über PBFD informiert?
     
  6. #5 DieJasminII, 09.08.2004
    DieJasminII

    DieJasminII Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Ich muss Anja mit ihrer Befürchtung leider Recht geben. Federausfall + Schnabel- und Krallenwuchs hört sich leider nicht gut an.

    Schau mal hier: http://www.birds-online.de/gesundheit/gesgefieder/pbfd.htm

    Wenn du uns sagst wo du wohnst, können wir dir evtl. einen vogelkundigen Tierarzt empfehlen.

    LG - Jasmin
     
  7. #6 gehenna, 10.08.2004
    gehenna

    gehenna Guest

    Dr Jekyll hatte die Kropfkrankheit. Mr Hyde hat aber schon seit Wochen den Drang Federn rauszurupfen. Deswegen denke ich nicht, dass er sich angesteckt hat. Trotzdem danke! Lieb von Dir!
     
  8. #7 gehenna, 10.08.2004
    gehenna

    gehenna Guest

    Hallo Du,
    ich versuche jetzt schon, dass er mehr Abwechslung bekommt. Vielleicht wird es mit den Federn ja besser. Immerhin fühlt er sich sonst sehr, sehr wohl!
     
  9. #8 gehenna, 10.08.2004
    gehenna

    gehenna Guest

    Dr. Jekyll ist jetzt zweieinhalb Jahre alt. Was ist denn bitte PBFD????
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 gehenna, 10.08.2004
    gehenna

    gehenna Guest

    Hallo,
    ich wiederhole nochmals, damit wir uns nicht missverstehen:
    Mr. Hyde -> rupft sich die Federn, ist sonst total fit!
    Dr. Jekyll -> hatte die Kropfkrankheit und kann jetzt nur schlecht klettern...leider!
    Ich danke euch, für eure Hilfe! Leider bin ich immernoch ratlos!
     
  12. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
Thema:

HILFE!!!! Beide Vögel irgendwie nicht in Ordnung!

Die Seite wird geladen...

HILFE!!!! Beide Vögel irgendwie nicht in Ordnung! - Ähnliche Themen

  1. welche Vögel für aussenvoliere?

    welche Vögel für aussenvoliere?: Hallo zusammen, hatte bis vor kurzen ein paar Rosellas in einer Aussenvoliere (5x3m). Da das weibchen jetzt nach ca. 10 Jahren verstorben ist...
  2. jungen Eichelhäher gefunden

    jungen Eichelhäher gefunden: Hallo zusammen, vor 2 Tagen haben wir in unserer Einfahrt einen Eichelhäher am Boden sitzend gefunden. Über den Tag haben wir ihm sitzen lassen...
  3. Bitte um Hilfe: Juvenile Bachstelze?

    Bitte um Hilfe: Juvenile Bachstelze?: Hallo Forum Ich habe Mühe mit der Bestimmung des folgenden Vogels: Das Schwanzwippen deutet auf eine Stelze, andrerseits irritiert mich der...
  4. Welche Vögel passen zu meinen Vögeln

    Welche Vögel passen zu meinen Vögeln: Hallo, Ich bitte um Rat. Wir wollen demnächst eine große Voliere mit Schutzhaus bauen. Wir würden dann wenn alles fertig ist uns gerne noch eine...
  5. Hilfe für junge amsel

    Hilfe für junge amsel: Hallo, ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil ich mir Hilfe erhoffe für eine junge Amsel. Seit Mittwoch morgen ist sie bei uns im Garten,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden