Hilfe für Goffini-Dame gesucht

Diskutiere Hilfe für Goffini-Dame gesucht im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo erstmal, ich habe zwei gefiederte Mitbewohner. Einen Gelbhaubenkakadu und eine Goffini Dame. Bei leben neben der freien Zeit(also wenn...

  1. foxy

    foxy Guest

    Hallo erstmal,

    ich habe zwei gefiederte Mitbewohner. Einen Gelbhaubenkakadu und eine Goffini Dame. Bei leben neben der freien Zeit(also wenn ich daheim bin) in meiner Wohnung nebst auf der Terrasse (gut, er ist nen Schisser und rennt mir pausenlos hinterher oder schreit wenn ich drin und er draussen ist) mit so ziemlich allen Freiheiten und wenn ich nicht Zuhause bin gemeinsam in einer großen Zimmervoiliere (H:2m/B:1,2m/T:0,9m). Das funktioniert auch eigentlich ganz gut. Sie verstehen sich, lieben sich zwar nicht aber spielen auch miteinander. :)

    Irgendwie hatte ich vor knapp 11 Jahren nur ihn (Gelbhauben) von einer anderen Familie adoptiert(Nachwuchs (Kind) hatte ne Federstauballergie), verstanden uns auf Anhieb und wurden super Freunde. Sie(Goffini-Dame) kam knapp 2 Jahre auch in Form einer Adoption einer anderen Familie hinzu. Beide sind super lieb, handaufgezogen und auch ziemlich pfiffig. :dance:

    Leider merkte ich bei ihr(Goffini-Dame) den Drang nach einem Partner immer zunehmender. Ich weiß nicht wie ich es jugendfrei beschreiben soll, aber sie suchte in letzter Zeit(seit knapp 1 Jahr) immer in einer ruhigen Minute den innigen Kontakt zu einem im Käfig befindlichen Kletterstrick. Nachdem ich es in letzter Zeit noch vermehrter mitbekommen habe, habe ich den Strick - für derartige Spielereien unmöglich - anders aufgehangen. Danach fand sie einen Ast der ihren Bedürfnissen auch genüge Tat... Also den Ast entfernt!

    Wie lange es nun gut geht bis sie wieder eine Alternative findet wird sich zeigen...Das kann aber nicht des Rätsels Lösung sein. :idee:

    Also kurz um, sie braucht nen Kerl. Nun weiß ich noch damals von der Adoption bei ihr das es viel Ärger gab, da sie stark unter Artenschutz stehen und kenne mich damit nicht so gut aus!
    Weiteres möchte ich sie nicht an einem x-beliebigen Züchter als Zuchtmaschine abgeben. Ich lebe mit den Tieren und sie leben mit mir... mag sie halt und das nicht als Statussymbol sondern als Tier bei mir.

    Wie dem auch sei benötige ich Hilfe evtl. eine Adresse - also alle Art der Hilfe ist willkommen damit es ihr gut geht.

    Ich pflichte direkt hinzu, dass ich sie nicht verkaufen will und es mir in keinster Weise um Geld sondern lediglich um ihr Wohl geht. Ich kann sie aber auch nicht (würde schon - solange es ihr gut geht!) verschenken, denn da ist noch er! Ich will nicht das er alleine in der Zeit ist, in der ich nicht daheim bin. Und da ich durch einen finziellen Schlag (Verlust meiner Firma, Scheidung usw....) im letzten Jahr sehr hart getroffen wurde, kann ich ihm nicht so ohne weiteres einen Spielkameraden/in kaufen und will ihn aber auch nicht weg geben. Das kann ich nicht, alles aber das nicht - geht nicht, wäre für mich eine Selbstaufgabe und würde mir das Herz brechen. Somit sehe ich da nur zwei Möglichkeiten, sie in gute Hände zu einem gefundenen Partner geben und einen Spielkameraden auf abstottern kaufen oder einen Tausch mit einem sehr guten Züchter der sie nicht als Gebährmaschine einsetzt.

    Auch wenn es sich teilweise so liest, ich bin kein Schnorrer und es ist die Wahrheit. :( Vielleicht war jemand schon in so einer Situation.

    Denke für seine Kinder will man auch nur das Beste. Wobei sie (Goffini-Dame) mir seeeehr viel, aber er(Gelbhauben) mir alles bedeutet. Irgendwo muß man abwägen. :traurig:

    Leider könnte ich bei Kauf-auf-abstottern keine Sicherheiten bis auf mein Wort geben(siehe oben!). Ich weiß im Moment nicht so ganz weiter....aber vielleicht fällt euch was ein.

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Foxy, schau mal in deinen Posteingang - wir finden da bestimmt ne Lösung! ;)

    Grüße

    Daniel
     
  4. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Foxy, hab deine Tel. im Büro liegen lassen... Klingel doch bitte morgen im Lauf des Tages noch mal bei mir zuhaus durch, hm?
    Gruß
    Daniel
     
Thema:

Hilfe für Goffini-Dame gesucht

Die Seite wird geladen...

Hilfe für Goffini-Dame gesucht - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...