Hilfe-kaputtes Ei gefunden

Diskutiere Hilfe-kaputtes Ei gefunden im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, nach 14 Jahren Amazonen-Paarhaltung ist es heute passiert. Eine Gelbscheitelhenne hat ein Ei gelegt, ohne dass eine Nistmöglichkeit...

  1. #1 Gruenergrisu, 12. Mai 2013
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    nach 14 Jahren Amazonen-Paarhaltung ist es heute passiert. Eine Gelbscheitelhenne hat ein Ei gelegt, ohne dass eine Nistmöglichkeit besteht. Das Ei ist auf dem Volierenboden gelandet und zerbrochen. Da sie nun bald ihr nächstes Ei legt, muß ich mir was einfallen lassen.
    Soll ich eine Spielhöhle aus Eiche, die wir noch haben, in die Voliere setzen, damit sie die weiteren Eier dort hineinlegt? Buchenspäne innen hinein? Wie hoch?
    Die Eier, die da kommen mögen, würde ich abkochen und wieder hineinlegen.
    Wenn ich nichts machen würde, würde der Vogel weiter legen oder wäre es mit der Eiablage bald vorbei?
    Was kann ich für die Henne tun, ich meine ernährungsmäßig.
    Das Ei ist wirklich riesig für so einen kleinen Vogelpo.

    Noch Fragen zur Position der Spielhöhle, falls sie erforderlich ist. Eigentlich leben die Vögel in der Außenvoliere, schlafen und futtern in der Innenvoliere. Kann ich die Höhle auf eine Plastikkiste stellen. Würde das angenommen werden. Aufhängen kann ich sie nicht aus technischen Gründen.

    Danke vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 12. Mai 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Du kannst versuchen ihr eine Nistmöglichkeit zu geben, ob sie die aber annimmt ist eine andere Frage.
    Sie kennt die Höhle nicht und es kann gut sein, dass sie das zweite Ei wieder vom Ast einfach fallen lässt.
    Kann auch sein sie legt es auf den Boden.
    Auf eine Kiste kannst Du die Nistmöglichkeit draufstellen, Du mußt halt schauen dass sie in die Spielhöhle gut hinein kommen kann.
    Der Boden der Spielhöhle sollte ca.3 cm mit dem Buchenstreu oder Hanfeinstreu bedeckt sein.

    Ich habe eine Edelpapageienhenne die auch ab und an Eier legt, sie legt einmal im Jahr und hört nach der erfolglosen Brüterei meistens auf.
    Aber da ist jede Henne verschieden, das kann man nicht pauschal beantworten.
     
  4. #3 charly18blue, 12. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich schließe mich Bettina an, Du kannst es versuchen Ihr eine Nistmöglichkeit anzubieten. Besser wäre es tatsächlich Du würdest einen richtigen Baumstamm-Nistkasten hinstellen. Wie muß ich mir diese Spielhöhle vorstellen? Zur Ernährung, gib ihr auf jeden Fall Kalzium zusätzlich in Form entweder von Pulver, dass du übers Futter streust oder einen Kalziumstein.

    Hat sie das schon mal gemacht oder ist es das erste Mal, dass sie Eier legt? Auf jeden Fall wird wahrscheinlich nicht nur 1 Ei kommen, sie legen bis zu 5 Eier, normalerweise alle 2 Tage eins.

    Nimm lieber etwas aus Naturholz, nicht das sie die Plastikkiste anknabbern.
     
  5. #4 Gruenergrisu, 12. Mai 2013
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    die Spielhöhle ist auch von Hackmann; sie sieht aus wie eine Nisthöhle für Amazonen, aber ohne Revisionsklappe. Sie ist unbenutzt, aber es ist etliche Jahre her, dass ich sie bei ihm gekauft habe. Wir haben sie nun auf einen kleinen Tisch gestellt und sie wurde auch zumindest von außen schon benagt.
    Es ist ihr erstes Ei überhaupt. Das nächste ist in der Pipeline, wie man sehen kann. Dem Vogel geht es gut. Einige herausgewürgte Körner auf dem Volierenboden, die vermutlich von der Fütterung des Hahnes resultieren.
    Ich gebe meinen Amazonen von Anfang an Quikon forte. Das werde ich dem Paar nun 2x täglich über die Körner geben. Ferner Joghurt und gekochtes Ei. Wird das reichen?

    Ich habe seit Jahren stabile Paare. Zur Eiablage ist es nie gekommen, da ich weder Höhlen noch andere Behältnisse anbiete.

    Kann Legenot auch nach dem 1. Ei auftreten? Wie würde sich das äußern? Die Vögel sind eigentlich sich selbst überlassen. Ich bin mindestens 2x am Tag im Vogelhaus zum Füttern und Kontrollieren, habe sie aber nicht ständig unter Beobachtung.

    Grüße
     
  6. #5 charly18blue, 12. Mai 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Legenot kann auch nach/vor dem 1. Ei auftreten. Gründe dafür sind u.a. Vitamin-/Kalziummangel. Ich würde zur Zeit nochmal Kalzium extra anbieten, zusätzlich zu dem Quikon Forte. Da reichen auch abgekochte und feingemahlene Eierschalen. Da Deine eine AV haben, ist UV Licht ja kein Thema. Ich weiß nicht wie das Quikon Forte zusammengesetzt ist, aber wenn da fettlösliche Vitamine drin sind, gib es nach Vorschrift und evtl. ist da zweimal am Tag zuviel. Nicht das es eine Überdosierung der Vitamine gibt.

    Klinische Symptome einer Legenot sind deutliches, übermässiges immer wiederkehrendes Pressen. Kot kann sehr flüssig werden, also anders als der Brutkot, evtl. ist Blut beigemengt. Die Kloakenschleimhaut kann sich vorstülpen, die Gefahr eines Kloakenvorfalles besteht. Die Vögel sind sehr kurzatmig, sitzen meist breitbeinig am Boden oder liegen mehr auf den Stangen/Seilen als das sie Sitzen. Möglich sind Lähmungerscheinungen und Kälte der Ständer bedingt durch Durchblutungsstörungen und da das Ei u.U. auf Nerven drückt. Der Vogel wirkt sehr erschöpft und macht einen deutlich kranken Eindruck, das kann aber mit Phasen eines angeblichen Fitseins anfangs wechseln. Aber geh jetzt erstmal nicht davon aus, da Du Dich ja auskennst und Deine Amas sehr gut versorgt werden. Behalt die Surinam einfach im Auge solange sie legt.

    :D Also wird schon umgebaut.
     
  7. #6 Gruenergrisu, 12. Mai 2013
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    danke für die ausführliche Antwort. Für mich ist diese Geschichte Neuland.
    Erschwerend kommt hinzu, dass die Surinam nicht zahm sind, sodass man sie stressen müßte, um wirklich nahe zu kommen. Sie ist schon etwas mitgenommen, viel ruhiger als sonst. Ansonsten trifft aber alles andere nicht zu. Kotabsatz ist draussen schwer zu kontrollieren, die Volieren haben Naturboden mit Bepflanzung. Innen erschien er mir schon wässriger als sonst, aber kein Blut.
    Leider hatten wir einen Rauchmelder-Fehlalarm. Das hat sie rausgetrieben, und sie sind draussen geblieben. Ich hoffe, sie gewöhnt sich rechtzeitig an die Höhle.
    Grüße
     
  8. #7 Gruenergrisu, 14. Mai 2013
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Update:
    Heute Nachmittag hat sie ruck-zuck das nächste Ei gelegt. Es ist auf dem Boden der Aussenvoliere gelandet und war defekt. Dem Vogel geht es sehr gut. Die Höhle wird nicht angenommen.
    Das Paar ist in den letzten Tagen fast zutraulich geworden, sucht die menschliche Nähe, was sonst nicht der Fall ist.
    Was ich ungewöhnlich finde: Die Henne bot sich dem Hahn im Zeitraum zwischen den Eiablagen weiterhin an. Muß ich davon ausgehen, dass sie nachlegen wird?
    Grüße
     
  9. #8 charly18blue, 14. Mai 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Das
    ist sehr gut und damit
    mußt Du rechnen.
     
  10. #9 Gruenergrisu, 29. Mai 2013
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Update:
    Nach dem 2.Ei war Schluß mit der Legerei.
    Zu meiner Überraschung lag am Montag wieder ein Ei auf dem Volierenboden, also 14 Tage nach der letzten Eiablage. Schauen wir mal, wie es weiter geht. Der Vogel ist sehr fit, bei der erneuten Eiablage habe ich ihr vorher nichts angemerkt.
    Grüße
     
  11. #10 charly18blue, 29. Mai 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ja bitte halt uns auf dem laufenden, bin mal gespannt ob noch mehr Eier kommen.
     
  12. #11 Gruenergrisu, 16. Juni 2013
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Update- irgendwie meinen die Geier, es ist Ostern...

    Das Surinampaar hat das Brutgeschäft eingestellt. Beide wohlauf.
    Nun bereitet sich das Gelbwangenpaar auf eine Eiablage vor. Melly hat sich in der Außenvoliere am Boden eine Mulde gebaut. Der Volierenboden ist mit Walderdbeeren bepflanzt. Die hat sie nestförmig ausgerupft und sich mittig positioniert, fauchend und mit gesträubtem Gefieder.

    Wird nie langweilig.
    Grüße
     
  13. #12 charly18blue, 22. Juni 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Und? Hat Melly schon was gelegt?
     
  14. #13 Gruenergrisu, 22. Juni 2013
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja,
    Ei No.1 lag zerborsten am Boden der Innenvoliere. Nach weiteren 3 Tagen lag heute Ei No.2 in der Mulde in der Außenvoliere, intakt.
    Wir haben es durchleuchtet, es ist unbefruchtet.
    Ich hole Melly jeden Abend mit dem Transportkäfig aus der Außenvoliere, da sie sonst auf ihrem Erdnest, ob mit oder ohne Ei, sitzen bleiben würde. Das Ei haben wir nun in einer offenen Schale in die Innenvoliere gelegt. Die Spielhöhle wurde wie bei den Gelbscheitel nicht angenommen.
    Der Vogel ist sehr munter und sehr flink, wenn sie auf Angriff programmiert ist. Vor dieser Zeit war Melly recht verträglich und zurückhaltend.
    Bin gespannt, ob weitere Eier in der Mache sind.
    Im nächsten Jahr werde ich rechtzeitig Nisthöhlen aufstellen. Der Bann ist ja nun gebrochen.
    Grüße
     
  15. #14 Karin G., 23. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2013
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Gruenergrisu

    ob ein Ei befruchtet ist, kann man aber doch erst feststellen, wenn es einige Tage bebrütet wurde, also sich kleine Adern abzeichnen, oder? :+keinplan

    (klick)
     
  16. #15 Tanygnathus, 23. Juni 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    So ist es Karin, wenn das Ei noch nicht einige Tage bebrütet wurde, kann man noch nichts sehen:)
     
  17. #16 Gruenergrisu, 23. Juni 2013
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    danke für die Aufklärung. Ist immer noch Neuland für mich und die Geier. Ich habe so viel sonst um die Ohren, kann mich diesbezüglich nicht einlesen. In jedem Fall mußte ich das Ei aus der Erdmulde holen. Ich kann ja den Vogel nicht in der Außenvoliere, die nur vergittert ist, lassen. Der säuft ja ab bei den Regenmengen, die uns beglücken. Das Ei in der Innenvoliere wird nicht beachtet, daher werde ich es morgen entnehmen. Ob ein weiteres hinzukommt?
    Grüße
     
  18. #17 Tanygnathus, 23. Juni 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Möglich ist es schon, dass noch ein Ei gelegt wird, meist nach 2-3 Tagen.
    Normal kann man sehen ob sie noch einen Legebauch ( eine Wölbung ) hat.
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    richtig...nach 5 tagen sieht man es mit einem guten durchleuchter....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    nur eine kleine info...es ist leicht kot mit einem ei verwechseln...
     
  22. #20 Gruenergrisu, 25. Juni 2013
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ne, der Legebauch war deutlich erkennbar.

    Ei No.3 lag gestern Abend auf dem Innenvolierenboden. Es war nicht zerbrochen. Die Schale war aber nicht fest, sondern ließ sich mit dem Finger eindrücken, ohne kaputt zu gehen. Ich gebe jetzt intensiver calciumhaltige Mittel. Der Vogel ist ok.
    Grüße
     
Thema: Hilfe-kaputtes Ei gefunden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaputtes vogelei gefunden

Die Seite wird geladen...

Hilfe-kaputtes Ei gefunden - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...