Hilfe mein Welli ist zu dünn!!!!!

Diskutiere Hilfe mein Welli ist zu dünn!!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo wie ich bereits geschrieben habe is mein einer Wellensittich gestorben an einer Darmentzündung jetzt habe ich angst das mein anderer das...

  1. #1 Lord_Wolf, 5. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Hallo wie ich bereits geschrieben habe is mein einer Wellensittich gestorben an einer Darmentzündung jetzt habe ich angst das mein anderer das auch haben könnte ich habe den grade mal abgetastet und gefühlt dass das Brustbein doch ziemlich deutlich zu spüren is. Was kann ich dem zu Essen geben? Ich habe schon Hirse reingehängt da geht der aber nich wirklich oft ran. Auch 2 Knabberstangen sind drin aber begeisterung sieht anders aus. Kennt ihr irgentwas was man dem geben kann? Irgentwas was Wellis sehr lieben?
    Dringent Antwort gesucht Danke:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wie immer in solchen Fällen empfehle ich Hafer, am besten gebrochenen. Und möglichst zum Tierarzt mit dem überlebenden Vogel, nur zum abchecken. Kolbenhirse ist nicht unbedingt ein Kraftfutter.
     
  4. #3 Fantasygirl, 5. Juli 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Welche Darmentzündung hatte dein Welli denn bzw. wodurch wurde diese ausgelöst?
    Du kannst ja mal eine Kotprobe deines jetzigen Wellis dahingehend untersuchen lassen.

    Ansonsten kannst du dem Kleenen schon Kohi geben. Die ist nun zwar nicht unbedingt fett, aber die meisten Wellis kennen dabei selten ein Maß und futtern und futtern. Die Knabberstangen sind ja auch regelrechte Dickmacher. Da sie ihm nicht schmecken: Hast du schon einmal daran gedacht, die selbst zu machen? Auch Hafer gilt nicht umsonst als Kraftfutter.
     
  5. #4 Lord_Wolf, 5. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Was ist Kohi?
    Knabberstangen selbst machen? Kann ich nicht ich lasse ja schon mein Essen immer verbrennen XD
     
  6. #5 DeichShaf, 5. Juli 2010
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich merk' schon: Eine FAQ-Sammlung mit den gebräuchlichen Abkürzungen muss irgendwann doch mal her... ;)

    Kohi = Kolbenhirse
    BHG = Buchenholzgranulat
    Trichos = Trichomonas Gallinae (Trichomonaden, Trichomoniasis)
    Megas = Makrorhabdus ornithogaster, Hefepilz-Erkrankung

    Die Liste ist sooooooooooooooo lang ;)
     
  7. #6 Lord_Wolf, 5. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    :D BHG kenn ich.
    Ich habe grade schon ne`Kotprobe weggebracht und in 2-3 Tagen bekomm ich das Ergebnis. Das Problem ist echt seit Sahbby tot ist stinkt Hansi sooo gewaltig fieß das kann man echt nicht beschreiben ich habe seit Mi. den Käfig schon 2mal sauber gemacht das ist echt grässlich wie totes Tier das roch vorher nicht so echt jetzt es ist wirklich komisch. Der ist auch garnicht Kotverschmiert oder so kein Nasenausfluss Wachshaut noch so wie immer der Kot sieht auch aus wie immer nur das es kleinere Häufchen sind.

    Das ist echt total merkwürdig es ist alles wie immer ich habe auch niemanden im Bekantenkreis oder so der auch einen Welli hat mit dem ich in den letzten 3 Monaten kontakt hatte es kann also nicht von einem anderen kranken Welli kommen das Wasser ist immer sauber Futter wird 2mal die Woche gewächselt 1mal in der Woche mache ich den Käfig komplett von oben bis unten sauber Futter ist das normale was ich schon immer füttere noch haltbar ich kriege die Kriese 8( die können wirklich an nichts anderes dran gekommen sein was für die giftig ist weil ich ja immer bei denen war.

    Der Doc. meinte das es vll. am Futter liegen könnte er meinte das wird mit Schiffen zu uns gebracht und in den Schiffen könnten Mäuse sein die dann ihr Häufchen in das Futter machen oder sonst was und daher könnte das vll. kommen ich bin so verwirrt :(
     
  8. #7 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Wenn Dein Vogel "riecht", dann sind aber ganz schön Bakterien vorhanden. Ist Dein Tierarzt auch wirklich vogelkundig? Hier ist höchste Eisenbahn. Da im Forum keine ärztlichen Aussagen gemacht werden dürfen, bitte ich Dich, den Vogel sofort dem vk TA vorzustellen. Vorher hast Du bestimmt angefangen, Kot zu sammeln (3-5 Tage)

    Wie, Futter und Wasser 2x die Woche gewechselt?

    Hast Du Dich verschrieben? Oder kapier ich gerade nur Bahnhof?

    Eilt!
     
  9. #8 Lord_Wolf, 5. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Ich verstehe deine Frage mit dem Kot nicht.
    also die Kot untersuchung habe ich zu einem normalen Ta gebracht sonst gehe ich zu einem V.k. Ta.
    Das Futter wächsel ich 2x die Woche also altes Futter/Spelzen raus Napf ausgespühlt und dann einen anderen sauberen trockenen Napf mit neuem Futter rein gestellt. Das wasser Wächsel ich normalerweise 1x Täglich aber mir hatte jemand geraten das jetzt mehrmals zu weächseln also mom. 4x am Tag mit einer 2.Tränke die dann schon sauber und trocken ist

    Das Wsser ist immer sauber habe ich geschrieben
     
  10. #9 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Das Futter wechselst Du nur 2 x die Woche?

    Ich wechsel morgens/abends das Futter und Wasser. Trichter gibt es hier gar nicht. Schalen und Näpfe. Täglich auswechselbar, damit die Keime in 24 Std. wirklich absterben können.

    Nicht, dass die Vögel deswegen bei Dir so dünn sind - und verhungern.

    Sie suchen sich gern ihre Lieblingskörnchen heraus. Wenn Du also nur Spelzen weg"pustest" (man soll eh nie mit dem Mund an die Vögel, Näpfe, sonstiges), dann fehlen den Vögeln das wichtigste.

    Hier muss die Denkweise korrigiert werden.

    Ich lasse den anderen Usern den Vortritt.


    P.S. Wenn ich Kot beim TA abgebe, habe ich diesen 3-5 Tage gesammelt. Wie hast Du das gemacht?
     
  11. #10 Lord_Wolf, 5. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    He????? Was ist mit Mund und wegpusten? Wo hab ich das denn geschrieben? :?
    morgends und abends futter wächseln? 8o Ich habe in den Büchern die ich gekauft habe gelesen es reich 1x die Woche 8o

    Der Doc. sagte der braucht ganz frischen ich habe von 3 Tagen gesammelt in unterschiedlichen stücken Folie vorhin machte der eine auf und nahm nur von der ein bisschen raus die ich heute Morgen genommen hatte :?
     
  12. #11 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ich ging davon aus, weil Du geschrieben hast: Spelzen raus.

    Sage mal, welches alte Buch liegt Dir denn vor? Aus 1800 ?

    Kauf Dir mal das NEUSTE.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Lord_Wolf, 5. Juli 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Das war das aktuellste was es letztes Jahr gab:?
     
  15. #13 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
Thema:

Hilfe mein Welli ist zu dünn!!!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe mein Welli ist zu dünn!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...