Verstehen Wellis Hilfe?

Diskutiere Verstehen Wellis Hilfe? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...

Schlagworte:
  1. #1 Rayakuma, 17.10.2017
    Rayakuma

    Rayakuma Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Hey und zwar hab ich eine Frage:
    Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem Kleidungsstück, Lappen oder Anderen Alltagsgegenständen die manchmal so rum liegen. Nun habe ich sie erst halb gezähmt denn sie haben noch Angst vor der Hand. Nun Frage ich mich, Verstehen Wellensittiche die sich verhäddert haben, das ich sie berühre um ihnen da Raus zu helfen oder kriegen sie dadurch noch mehr Angst vor meiner Hand? Ich hebe sie immer mit dem Gegenstand an, und ziehe ihn vorsichtig von deren Krallen ab, lasse ihnen Aber immer die Möglichkeit wegzufliegen, halte sie also quasi nicht richtig fest.
     
  2. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.684
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    57078 Siegen
    Festhalten findet kein Wellensittich toll, schließlich sind sie Fluchttiere und damit nimmt man ihnen jede Möglichkeit dazu. Aber ich denke, damit richtest du im Zweifel kein "Schaden" an, den ein bisschen Hirse nicht wieder gut machen könnte. Davon ab: was ist die Alternative? Den Vogel sich selbst überlassen und riskieren, dass er sich verletzt? Hilft ja nichts.

    Diesbezüglich hatte ich allerdings zweimal ein sehr interessantes Erlebnis. Einmal hat sich meine scheueste Henne an der Kralle verletzt und blutete wie verrückt. Da musste ich sie natürlich in die Hand nehmen und verarzten. Da war sie aber auf einmal ganz ruhig und hat keine Anstalten gemacht, zu flüchten.
    Ähnliches ist mir mal mit einem Hahn passiert, der sich an einem Blutkiel an einer Schwinge verletzt hat. Auch er war in der Hand total ruhig und lies sich helfen. Danach war er so zahm wie vorher auch, geschadet hat es also diesbezüglich nicht. Ob das jetzt in beiden Fällen der Schock war oder was anderes - keine Ahnung.
     
  3. #3 Pfirsichkoepfchen, 18.10.2017
    Pfirsichkoepfchen

    Pfirsichkoepfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2017
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    78
    vielleicht waren deine Wellensittiche einfach so schlau dass sie wussten dass du ihm nicht wehtun möchtest sondern ihm nur helfen möchtest und hat deshalb so gut still gehalten
     
  4. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich denke schon, dass sie schon feststellen können, dass du ihnen geholfen hast, weil sie ja wissen, dass sie in einer Situation waren, wo sie nicht selber raus kommen, gemerkt haben, dass du dran warst & sie anschließend wieder frei sind.
    Aber genrell gilt ja: was sein muss, muss sein. Hilft ja dem Vogel nicht, wenn man aus Angst, dass er scheu wird, ihm nicht hilft.

    Meine Nymphen (die, die mich schon länger kennen) haben kein Problem damit, wenn ich sie zum TA fahre. Wenn sie wieder zu Hause sind, sind die ganz normal. Zwar würden die mich alle beißen bis auf eine, wenn ich die packe & sie die Möglichkeit haben. Aber dadurch werden sie generell nicht scheuer.
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.485
    Zustimmungen:
    621
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...und veilleicht, wenn die krallen nicht so spitz waren wurden sie sich weniger verhedern...:)
    ausser in den pullis...
    es gibt da super stangen die man ab und an benutzen kann und die die krallen kurzer halten und schon abrunden...
    LG
    Celine
     
Thema:

Verstehen Wellis Hilfe?

Die Seite wird geladen...

Verstehen Wellis Hilfe? - Ähnliche Themen

  1. Wellis verstehen sich nicht. Was machen?

    Wellis verstehen sich nicht. Was machen?: Hey, ich bin neu hier und hab mir heute 2 Wellis gekauft (m und w). Davor hatte ich schon einen männlichen Welli (ungefähr seit einem Jahr). Als...
  2. Wellis verstehen sich nicht so gut wie erhofft

    Wellis verstehen sich nicht so gut wie erhofft: Hallo, ich habe zwei Wellis, einer ist seit letzten Aug. bei uns und der andere ist kurz vor Weihnachten zu uns gekommen. Beide war 4 Wochen...
  3. Amazone Lora verstehen lernen

    Amazone Lora verstehen lernen: Hallo, ich heiße Elke und habe nach dem Tod meiner Mutter ihre Lora bei mir . Mit Sittichen habe viel Erfahrung, auch was Verhalten angeht. Ich...
  4. Hahn und Henne verstehen sich nicht

    Hahn und Henne verstehen sich nicht: Hallo zusammen, ich habe mir im Dezember zwei Nymphensittiche vom Züchter zugelegt, ganz sicher Hahn und Henne, was auch am Verhalten deutlich...
  5. Agaporniden verstehen sich nicht

    Agaporniden verstehen sich nicht: Hallo miteinander, ich hätte da ein kleines Problem- und zwar haben wir gestern unser Weibchen für unseren Männchen ausgetauscht, da wir sie...