Hilfe !!! Meiner rupft sich ....

Diskutiere Hilfe !!! Meiner rupft sich .... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Addi, was hier alles vorgegaukelt wird was geschieht oder geschah warum greifst du jetzt Goldi an???:( Sie hatte vorgestern Nacht...

  1. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Addi,

    warum greifst du jetzt Goldi an???:(

    Sie hatte vorgestern Nacht hier nachgefragt, weil sie sich keinen Rat wusste... Und das war richtig von ihr!
    Ich habe daraufhin noch in der Nacht mit ihr im Chat gesprochen und ihr geraten, einen TA aufzusuchen. Auch andere hier rieten ihr dazu.
    Nun war Goldi bei einem TA, von dem sie meinte, es sei der richtige:
    Sie hat also unseren Rat befolgt!!!

    Du kannst ihr doch nun nicht vorwerfen, dass sie eventuell das falsche Mittel verwendet. Zunächst einmal hat sie sicherlich darauf vertraut, dass der TA das Richtige macht!
    Nicht jeder User kennt jedes Medikament und kann einschätzen, ob der TA eventuell etwas Falsches verschreibt.
    Bitte versetze dich auch einmal in die Lage eines "normalen" Vogelbesitzers, der nicht das breitgefächerte Wissen hat, welches du vorweisen kannst!;) Und versuche dann zu verstehen, dass und warum diesem Vogelbesitzer unbewusst Fehler unterlaufen.
    Du kannst nicht jedem VF-User deine Kenntnisse unterstellen und verlangen, dass er in jedem Falle in deinen Augen richtig handelt.
    Bitte Addi, überdenke das einmal...;)

    Und dann versuche, den Fragenden und Hilfesuchenden sachlich und ohne Unterstellungen Rat und Hilfe zu geben. ;)
    Ich glaube, es gibt hier kaum jemanden (ok., es gab schon solche Fälle), der mit seinen Fragen, auch wenn sie dir naiv vorkommen sollten, provozieren o.ä. will.
    Es gibt eben wirklich noch Menschen, die nicht alles wissen und hier nachfragen, sei die Frage für manchen Kenner noch so banal.;)
    Um diesen Menschen und ihren Vögeln helfen zu können, gibt es die VF.:)

    Ich hoffe, du nimmst mir das nun nicht allzu übel. Ich will dir nichts Böses, möchte nur, dass du versuchst, dich in die Lage der anderen User zu versetzen ( dies ohne dein Fachwissen).;)


    Hallo Goldi,

    ich finde es super, dass du unseren Rat befolgt hast und zum TA gegangen bist.
    Wie das nun mit dem Medikament für Vögel genau ist, weiß ich auch nicht. Die anderen haben dir auf alle Fälle von deren Anwendung abgeraten.
    Ich kenne das Medikament auch nur für meinen Hund.
    Du schreibst, der TA vermutet Flöhe oder Milben... Hat er das nicht genauer untersucht und feststellen können???

    Vielleicht solltest du wirklich noch eine zweite Meinung bei einem anderen TA einholen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tica

    Tica Guest

    Hallo Goldi,
    wir hatten mit der halbjährigen Cocina ähnliche Probleme. Sie gewöhnte sich das Rupfen wieder ab als wir ihr einen Partner besorgt haben, sie trotz Protest täglich besprüht haben (inzwischen wird auch nicht mehr protestiert) und Luftreiniger und vor allem -befeuchter (Aclimat/Venta) angeschafft haben. Ich glaube, dass die Luftfeuchte sehr wichtig ist, denn Cocina roch vorher auch etwas komisch.

    Durch den zweiten Vogel hat sich natürlich auch die Psyche des Vogels, der nun wieder weiß, dass er ein Vogel ist deutlich verbessert.

    Liebe Grüße und toi toi toi!
    Tica
     
  4. Goldi02

    Goldi02 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Kleiner Goldi

    Hallo ihr !

    Habe heute noch Kotproben noch mal hingebracht. Bekomme morgen und Dienstag die Diagnosen ob sie irgendetwas festgestellt haben.

    Auf jedenfall schliesst der Arzt Würmer und Parasiten aus.

    Heute will er den Kot noch mal richtig durchsuchen, die ganze bandbreite, da man ja am Kot vieles Erkennen kann.


    Und Addi : !!!!!

    Ich bin mit meinem Latein am Ende gewesen, deswegen habe ich mich hier im VF verewigt, und um Hilfe gebeten. Denke wirklich das der VF auch dafür da ist.
    Bin halt noch nicht so erfahren wie du !!! Und dazu stehe ich, denn es ist auch wichtig zu seinen schwächen zu stehen.

    Ich liebe meinen kleinen Goldi über alles, und will für ihn nur das beste Koste es was es wolle!!!!!!!!!

    Und ich denke, wenn Geld bei Tieren keine Rolle spielt, und nicht so wichtig ist, dann kann man sagen das sind richtige TIERLIEBHABER !!!!!

    Heute ist unser kleiner auch schon viel besser gelaunt als die letzten Tage. Auch hat er sich heute nicht mehr gerupft, und ich denke das heisst schon was, auch fängt er wieder an, ein Feifkonzert zu machen, wenn wir zurück feifen.

    Selbst der Tierarzt hat gesagt, das wir uns richtig vorbildlich um den kleinen kümmern, habe ihn nämlich unsere gegebenheiten und Tagesabläufe beschrieben. Er sagte : "Bei uns möchte er auch gerne ein Graupapa sein ".

    Bis denne

    Goldi02

    P.S. Wollen ja gerne noch ein Tier dazu haben, hatten noch nicht so viel Geld zusammen, da ich Umschulen muss und z.Zeit arbeitslos bin.

    Ausserdem muss ich noch auf das Ergebniss der Geschlechtsbestimmung warten.
     
  5. Addi

    Addi Guest

    mache dir meinetwegen

    keinen kopf .solange alles nur um deine sorge für deinen vogel geht ist alles ok. ehrlich

    ist leider so dass mitunter bei manchen postings ich misstrauisch srin muss, und dass ist manchmal zuviel

    sorry for that
     
  6. C.Cora

    C.Cora Guest

    Hallo Goldi,

    also, auf alle Fälle die ganzen Sprays weglassen, unbedingt!!!!

    Psychische Störungen vermute ich in diesem Fall nicht!

    Ich bin auch der Meinung, dass eine Kotuntersuchung alleine nicht ausreicht!

    Der Vogel sollte auf Milben untersucht werden und vor allen Dingen auf Pilze, was ich ehrlich gesagt noch eher vermute!

    Du könntest eine Feder zur Analyse nach Gießen an das Labor schicken, so wie Rositha es gemacht hat!

    Dann bekommt man schon mal einen Überblick und muss den Kleinen nicht gleich allzusehr stressen!!

    Viele Grüße
    Cora
     
  7. Addi

    Addi Guest

    na ja es darf schonn eine mehr sein

    ein bischen deckgefieder da wo er besonders rupft und ns schwanzfeder etc

    aber wie cora schon sagte : erst mal durchatmen , deinen tierarzt zur diagnose und behandlung vergessen

    schicke kot und federn zur Analyse nach giessen

    mit dem ergebniss sucht man sich kompetenten tierarzt und bespricht den weiteren behandlungsplan

    in der zwischenzeit viel früchte usw ,unsere papageien bekommen alle mehr Obst, als Samen ALLE
     
  8. Addi

    Addi Guest

    goldi

    dann müssen deine zukünftigen Uberlegungen dahingehen

    2 goldis zu besitzen
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.191
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Goldi
    du wurdest ja schon auf die Wichtigkeit der richtigen Luftfeuchtigkeit und das regelmässige Einsprühen aufmerksam gemacht, hast du inzwischen auch den anderen Beitrag "rote Federn" gelesen?
    Du kannst den Vogel auch zum duschen (oder sich-einsprühen-lassen) animieren durch das Staubsaugergeräusch. Unsere zwei werden täglich tropfnass gesprüht. :)
     
  10. Goldi02

    Goldi02 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Kleiner Goldi

    Hallo ihr !!!!!

    Denke das ich es ausschliessen kann das meiner Krank ist, habe mich mit einigen Züchtern in meiner Umgebung unterhalten.

    Da mein kleiner eine Handaufzucht ist, meinen diese das es häufiger bei denen auftritt das die kleinen anfangen sich zu Rupfen.

    Man hat mir geraten, noch einen kleinen dazu zu hohlen.

    Das komische ist ja nur, wenn goldi sich im Spiegel sieht, fängt er an sich mit dem Spiegelbild zu unterhalten, und will es füttern.

    Vor ein paar Tagen wäre er mir fast vor dem Spiegel im Badezimmer geflogen.

    Ich glaube er braucht einen Partner.
    Muss nur noch auf die Geschlechtsbestimmung warten, damit ich weiss was für ein Gegenstück ich besorgen muss.

    Dann muss ich nun mal anfangen zu sparen !!!!!!:( :(

    Weiss nur nicht wie ich das ganze Geld aufbringen kann.

    Der Arzt schliesst auf jedenfall Parasiten und Würmer , und Samonellen aus .:) :)

    Also dann, würde mich freuen wenn mir vielleicht irgendeiner einen kleinen anbieten könnte so im alter zwischen 8Monate - 1 1/2 Jahre . Damit es meinen dann bald wieder besser geht.

    Habe von einem Züchter erfahren, der mit einer Frau gesprochen hatte, die einen Graupapa hat der 7 Monate alt ist und nun auch die selben Symptome aufweist wie meiner , allerdings ist Goldi nun ja schon 8 Monate alt (Hatte mich letztens verrechnet).


    Also bis demnächst..

    Eure Goldi02;) :0-
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. zora-cora

    zora-cora Guest

    hallo goldi

    such doch immer wieder alle kleinanzeigen (natürlich auch im www) ab, da werden doch immer wieder auch junge graue abgegeben.
    ist evtl. günstiger als direkt vom züchter.

    schön dass du einen partner suchst :)

    viel erfolg auf jeden fall.
    (auch für die vergessellschaftung)
     
  13. Addi

    Addi Guest

    goldi

    wenn du nun schon in zukunft telefonierst dann auch die tierheime , denn dein zwergkaninchen leidet ebenso allein ,,,,nur still und ohne sich zu rupfen , aber wenn du sie je mals zu zweit erlebt hast wie ich ,wie sie sich füern winter winter tiefe baue graben usw. wie sie durchs gehege rennen usw . spaetestens dann ist das wissen da und man weis wie es ihnen allein geht
     
Thema:

Hilfe !!! Meiner rupft sich ....

Die Seite wird geladen...

Hilfe !!! Meiner rupft sich .... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...