HILFE!!! Notfall-Krümel ist krank

Diskutiere HILFE!!! Notfall-Krümel ist krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen, unser Krümel muß sich vor einigen Tagen eine fiese Gehirnerschütterung zu gezogen haben, dass sich bei ihr im Gehirn Druck...

  1. Catha

    Catha Guest

    Hallo alle zusammen,

    unser Krümel muß sich vor einigen Tagen eine fiese Gehirnerschütterung zu gezogen haben, dass sich bei ihr im Gehirn Druck aufgebaut hat. Das vermutet zumindest der TA, den ich gestern abend um halb neun noch in die Praxis "gezwungen" hab.
    dieser Druck äußert sich indem sie nicht mehr richtig fliegen kann und auch sonst starke motorische Probleme hat...kann sich nicht auf der Stange halten, die Flügel wollen nicht so richtig, die Beinchen halten sie kaum.
    Heut morgen sah es so aus, als würd sie ins Regenbogenland gehen. Also wieder ab mit ihr zum TA. Bis der aber geöffnet hatte, hat es Krümel aus ihrer Bauchlage immerhin wieder auf klpprige Füssen geschafft (etwas Erleichterung). Vom TA hat sie noch mal Vitamin B bekommen (könnte nämlich auch an fehlender Vitaminverarbeitung liegen). Im Auto dann hat sie´s daraufhin immerhin wieder an die Gitter geschafft.

    Da sie leider nichts frisst und trinkt, soll sie gemaschten, wässrigen Reis bekommen. hab ihr eben das 2te Mal diesen mix aus Reis und Wasser mit Vitaminsaft gegeben.

    Leider weiß ich nciht, wie oft ihr davon was geben soll. Pro Einheit sagte der TA 1ml und das, wenn ich Zeit hab. :k Da heute Sonntag ist, hab ich folglich ständig Zeit, aber ich kann sie ja schlecht alle zehn Minuten in die Hand nehmen und ihr Reis um Bart schmieren.

    Was meint ihr? Alle Stunde!? Oder wieoft? Und hab ihr noch Ideen, was für Brei ich ihr noch geben könnte?

    in Krümels Sinne schon mal vielen Dank allen, die uns helfen.
    :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich verschieb das mal.
     
  4. Catha

    Catha Guest

    ähm.....hier guckt doch kaum einer rein!!!!!!!!!! Es sei denn jemand sucht Hilfe in bereits vorhandenen Themen.....

    Danke dann für diese Art der "Hilfe".
     
  5. #4 Alfred Klein, 18. April 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde stündlich was füttern.

    Das dürfte dann reichen, innerhalb einer Stunde ist der Kropf mit Sicherheit leer und kann neu gefüllt werden.
    Ansonsten viel Ruhe für den Vogel, kein Rotlicht und nur dämmriges Licht, also nicht zu hell.
    Da kann man nur die Daumen drücken und hoffen daß der Unfall keine größeren Schäden verursacht. Ich denke mal daß die Symptome noch ein paar Tage anhalten werden.
     
  6. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Oh das hört sich ja wirklich schlimm an.
    Ich kenn mich da leider nicht aus. So kann ich dir leider nur cschreiben um dir zu sagen daß wir alle Daumen und Krallen drücken.

    Lg Heike
     
  7. Catha

    Catha Guest

    Es geht ihr ein bißchen besser

    Dann lang ich bisher ja ganz richtig mit meiner Fütterung-alle Stunde.

    Seit gestern steht Krümel im schlafzimmer ohne die anderen und ist den ganzen Tag abgedeckt, damit sie Ruhe hat. ne Wärmflasche hat sie auch untern Käfig bekommen.

    Danke für die gedrückten Krallen und Daumen.
     
  8. #7 Spatz1967, 19. April 2004
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dein Tierarzt könnte Furosemid geben-dadurch werden solche durch Traumen
    bedingten Ödeme ausgeschwemmt. Vielleicht wär auch Vincamin für die Gehirndurchblutung
    günstig.
     
  9. Catha

    Catha Guest

    Sie hat´s leider nicht geschafft.....und ist gestern morgen beim TA verstorben...:( :( :(
     
  10. vonni

    vonni Guest

    Och Mensch, das tut mir so leid, Catha. Aber jetzt ist die Kleine dort, wo sie keine Schmerzen mehr haben muss. :(
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Evelin

    Evelin Guest

    Ach nein :( :( :( :( :(
    Das arme kleine Krümelchen....... es tut mir so leid:( .
    Aber Du hast alles versucht und jetzt hat Dein Krümel wenigstens keine Schmerzen und kein Leiden mehr.

    Trotzdem ist es natürlich sehr traurig............
     
  13. Rappy

    Rappy Guest

    Tut mir sehr leid um Krümelchen..:(
     
Thema:

HILFE!!! Notfall-Krümel ist krank

Die Seite wird geladen...

HILFE!!! Notfall-Krümel ist krank - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...