Hilfe, Partner für meinen einsamen Mopa???

Diskutiere Hilfe, Partner für meinen einsamen Mopa??? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ach Moni, brauchst Dich nicht zu entschuldigen :trost:. War doch mehr Spaß :zwinker: ! Ich weiß ja selbst, wie aufregend gerade die Anfangszeiten...

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ach Moni, brauchst Dich nicht zu entschuldigen :trost:. War doch mehr Spaß :zwinker: !
    Ich weiß ja selbst, wie aufregend gerade die Anfangszeiten sind, da kann man schon mal so ein Forum vergessen :D .

    Ich freu mich aber riesig, dass Du uns weiter berichten möchtest :zustimm: .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. monimausi

    monimausi Guest

    Hallo zusammen,

    hier die versprochenen Fotos von den zwei süßen Mopas. Leider sind sie schwer zu fotografieren. Sie sind einfach zu flink. Auf dem einen Bild wurden sie deshalb mit Leckerlis zum still sitzen gebracht.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Viele liebe Grüße,
    Moni
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Die beiden sind ja zu süüüüüüüß :D !!!

    Unsere beiden Mopas sind auch so quirlig, da kommt echt keine Langeweile auf :dance::dance: .
    Und wie vertragen sie sich sonst so ?

    Was haben sie denn da für ein Leckerchen bekommen ?
    Sieht irgendwie wie eine Salzstange aus. Wenn´s welche sein sollten, geb sie ihnen bitte nicht mehr, da das Salz für die Vogelnieren sehr schädlich ist. Möchte das nur sicherheitshalber erwähnen :zwinker:.
     
  5. monimausi

    monimausi Guest

    Hallo zusammen,
    keine Sorge, dies sind ganz sicher keine Salzstangen, sowas bekommen sie niemals von mir. Das sind Sesamstangen und von denen tun sie ganz lieb die Sesamkörnchen abbicken, da sind die beiden immer ganz scharf drauf und beschäfitgt sie für eine Weile!!!
    Das mit dem Vertragen wird immer besser, aber beide sind halt starke Charaktere, was ab und zu mal zu Auseinandersetzungen führt, wobei dann meistens jeder in einen anderen Teil des Käfigs wandert. Aber es kommt schon die letzte Zeit häufiger vor, dass sich beide versuchen, gegenseitig zu füttern und sie lassen ganz aufregend die beiden Flügel hängen und geben lustige glucksende Geräusche von sich!
    Wie gesagt, mir wird es mit den beiden nie langweilig!

    Liebe Grüße
    Moni
     
  6. Jacko2003

    Jacko2003 Guest

    Hi

    Schöne Fotos,schöne Tiere Monimausi:dance: :)
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Moni,

    das hört sich doch schon echt super an :zustimm: !
    Ich freu mich total, dass sie schon erste Fütterungsversuche starten :dance: :D !
    Ein bissel Zoff ist ja auch schon mal normal, kommt ja auch in den besten Ehen vor, grins :+knirsch:!
    Ich drück natürlich weiter ganz doll die Daumen, damit sie hoffendlich bald mächtig verliebt sind :D .
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe, Partner für meinen einsamen Mopa???

Die Seite wird geladen...

Hilfe, Partner für meinen einsamen Mopa??? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...