Hilfe !! Partner verstorben

Diskutiere Hilfe !! Partner verstorben im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich wende mich an alle Aga Liebhaber die diesem Forum angehören ! Als ich heute heimgekommen bin, musste ich leider feststellen, dass...

  1. Aga-memnon

    Aga-memnon Guest

    Hallo, ich wende mich an alle Aga Liebhaber die diesem Forum angehören !

    Als ich heute heimgekommen bin, musste ich leider feststellen, dass mein Rosenköpfchen Dough verstorben ist.
    Das etwas nicht stimmte habe ich sofort gehört, weil Carrie ein riesen zenober in der Voliere veranstaltet hat... Wer kann mir helfen ??
    Ich suche einen neuen Partner für die Süße. Carrie ist total traurig über ihren Verlust. Ganz zu schweigen von mir --heul--. Meine Idee wäre mal in einem Tierheim hier in Augsburg nachzufragen, ob es bei denen nicht eine Agavoliere gibt?? Auf jeden Fall sollte es zügig gehen, weil alleine sein ist gar nix für die kleine.
    Vielen Dank für eure Antworten

    Gruß Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AgaAga

    AgaAga Guest

    Hallo Markus,
    der Verlust deines Agas tut mir echt leid für Dich!
    Wegen der Neuverpaarung kannst Du dich auch an:
    http://www.agaporniden-in-not.de/
    wenden! Die können Dir bestimmt weiterhelfen!

    LG Ingo un de Quitschi´s
    Bei Anderen klebt der Kuckuck,
    über mir kreisen bereits die Geier
     
  4. #3 Sweety & Charly, 22. Februar 2007
    Sweety & Charly

    Sweety & Charly Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72764 Reutlingen
    Hallo...

    erstmal es tut mir leid ..ich kann es gut nachvorziehen, den ich habe auch Sweety vor zwei Tagen verloren..und meine Charly ist auch sehr traurig darüber..ich bin auch auf der Suche nach neue Partnerin für ihm..wie alt ist deine?
     
  5. Aga-memnon

    Aga-memnon Guest

    Wir wissen leider nicht genau wie alt Carrie ist. Im Fachhandel wo wir sie herhaben, meinten Sie ca ein halbes Jahr alt.

    Gruß Markus
     
  6. #5 Sweety & Charly, 23. Februar 2007
    Sweety & Charly

    Sweety & Charly Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72764 Reutlingen
    Hallo...

    Bist du denn sicher, dass Carrie ein Henne ist? Wann habt ihre sie denn geholt bzw. ist sie immer noch ein halbes Jahr alt oder einbissen älter?
    Hat sie auch Freiflug..unsere Charly fliegt den ganzen Tag frei in der Wohnung und geht freiwillig ins Käfig zum schlafen. Wir hatten die zwei Vögel gehabt und jetzt ist noch Charly geblieben...wie sieht es aus bei euch...?
    Es tut mir leid für die vielen Fragen..aber ich denke, wenn die Möglichkeit besteht, die beiden zu verpaaren..dann muss eine zu der andere ziehen (wir wohnen in Reutlingen in der nähe von Tübingen)..und uns wäre es wichtig, dass Charly in guten hände kommt und möglich sein gewöhnheit beibehält, zumindest das Freiflug....in ein Schwaram wäre auch ideal..dann macht ihm vielleicht nicht viel aus wenn er nicht den ganz tag fliegen muss.

    ich habe ein Foto von Charly beigefügt..ich würde auch gern mal ein Foto von Carrie sehen...
    mehr Foto von Charly und Sweety habe ich damals ins Forum unter "Agaporniden Foto" reigestellt (in der Letzte Seite).
     

    Anhänge:

  7. cpsbobby

    cpsbobby Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Minden-Lübbecke
    Hallo,
    ich hätte einen Hahn, aber leider ist die entfernung zu dir ziemlich weit:( , ich sehe da keine Möglichkeit. Der Kreis Minden-Lübbecke liegt gegenüber Augsburg schon ganz weit in Norden. Zipfel von NRW.

    Alles Gute bei der Suche und viel Erfolg.

    cpsbobby
     
  8. Aga-memnon

    Aga-memnon Guest

    Vielen Dank

    Vielen Dank für die vielen Mails ( auch von Carrie)

    Wäre sehr schön wenn sich Charlie zu uns gesellen könnte.
    Er würde ebenso fürstlich behandelt werden wie unsere 2 bzw. leider nur noch Carrie :-(

    Wir haben im Moment diverse Anfragen am laufen und brauchen noch bis Morgen um Antworten, Zusagen oder Absagen abzuwarten...

    Aber vielen Dank für eure Hilfe..

    Ain hatte mir auch geantwortet, aber da könnte ich Carrie nur auf eine Warteliste sezten und frühestens in 3 Monaten könnte Sie wieder auf Partnersuche gehen. Aber ohne Garantie... das ist definitiv zu lange... Die armen Pieper müssen doch einen Gefährten haben......

    Hoffe es klappt alles zu Carries zufriedenheit.


    Liebe Grüße Markus

    und nochmals vielen Dank

    PS: Ich hätte gerne ein Bild eingefügt, aber das will nicht so wie ich... ist zu groß oder so... zu viele Pixel... Ich werde noch rumexperimentieren, aber wer schonmal ein Bild möchte, per email geht es... 400kb
     
  9. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich hab in meiner Voliere noch 2 unverpaart Rosenköpfchen rumfliegen, allerdings wohne ich in der Nähe von Nürnberg die Vögel stammen glaube ich aus 2005
     
  10. Aga-memnon

    Aga-memnon Guest

    Schwarm

    Also wir haben uns darauf geeinigt, dass wir nicht nur einen ersatz für unseren verstorbenen Dough suchen, es darf auch gerne ein kleiner Schwarm sein... Da ich sowieso eine große Zimmervoliere bauen wollte, stellt dies auch kein Platzproblem dar.

    Wer also für einen, drei, oder 5 Vögel ein neues Heim sucht, wir würden Sie gerne aufnehmen.
    eine ungerade Zahl deswegen, weil wir ja die Partnerin von Dough noch haben.
    deshalb sollte der kleine Schwarm möglichst einen Single Hahn besitzen...

    Achso, wichtig wäre noch, dass es sich bei unsere Carrie um ein Rosenköpfchen handelt.

    Die Pieper würden ein schnuckeliges Zuhause bei uns finden.


    Hoffentlich klappt es

    Grüße Markus
     
  11. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Markus,

    ein Vogel stirbt nicht gerade so. Es gibt immer mindestens einen Grund: Haltungsbedingungen, Vor-/ Erkrankung, et
    c.
    Dazu stellen sich ein paar Fragen, die nicht unwichtig sind:

    - wie alt war der Vogel?
    - woran ist er gestorben, was denkst du?
    - was hast du mit dem toten Vogel gemacht? Evtl. untersuchen lassen!
    - was hat er gewogen?
    - irgend welche äußeren Auffälligkeiten/Verletzungen?
    - irgend welche Verhaltens- Auffälligkeiten in den letzten Tagen?
    - welches Futter (Art, wieviel pro Tag)?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Aga-memnon

    Aga-memnon Guest

    Hallo Pia,

    Das Alter konnte man uns nicht genau sagen... Uns wurde er als Jungvogel verkauft.
    Woran er gestorben ist, wissen wir leider auch nicht.

    Alles war normal, bis ca. 16:00 Uhr er hat gepiept, getrunken, gefressen alles wie immer. Die beiden haben gekuschelt, etc. wie immer... alles bestens
    Ich war dann kurz weg und als ich um 17.00 Uhr wieder da war, saß er auf einer mittleren Stange und hat mit dem Kopf im Rückengefieder geschlafen. 15 Min später saß er schlafend auf dem Boden und hat sehr schwerfällig reagiert. Er ist mehr gestolpert als gelaufen, gehüpft. Und immer gleich wieder Augen zu. Weitere 15 min. lag er eigentlich nur noch... fast wie Lähmungserscheinungen. Darauf habe ich ihn in die Hand genommen und mal gefühlt ob er irgendwelche Verletzungen hat, wass er auch einfach hingenommen hat, was auch nicht normal war... Weitere 20 Min. später hat er in meiner Hand aufgehört zu Atmen. Armer Dough... Es ging sehr schnell.

    An der Nahrung kann es nicht gelegen haben, da beide exact das selbe gefressen haben und auch sonst gab es bei den beiden keine Unterschiede bezüglich Behandlung oder Ernährung.

    Das letzte was beide gefressen hatten waren geraspelte Karotten.

    Irgendeinen Befall können wir glaube ich auch ausschließen, da Carrie sonst auch sowas hätte.

    Untersucht wurde er nicht, habe ihn im Garten beerdigt.


    gruß Markus
     
  14. Aga-memnon

    Aga-memnon Guest

    Hallo Big Mama

    Hi, ich wollte mich erkundigen, wie es aussieht, ob die Dame ihre 5 Aga`s noch hat, oder ob Sie schon vergeben sind.

    Unsere Carrie würde sich riesig freuen.

    Würde mich freuen wieder von dir zu hören...

    *Drücke ganz fest beide Daumen*

    Gruß Markus
     
Thema:

Hilfe !! Partner verstorben

Die Seite wird geladen...

Hilfe !! Partner verstorben - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...