Aga leider verstorben - Hilfe benötigt

Diskutiere Aga leider verstorben - Hilfe benötigt im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen, leider ist einer unserer Agas (Pfirsichköpfchen) verstorben. Er lag tot im Käfig, woran er genau gestorben ist, wissen wir...

  1. Tobias_ger

    Tobias_ger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94377 Steinach
    Hallo zusammen,

    leider ist einer unserer Agas (Pfirsichköpfchen) verstorben. Er lag tot im Käfig, woran er genau gestorben ist, wissen wir nicht, da wir ihn nicht obduzieren haben lassen.
    Wir denken aber, das er nichts ansteckendes hatte, der andere macht einen fitten Eindruck.
    Das Geschlecht des verbliebenen Tieres ist leider nicht bekannt. Jetzt bräuchten wir konkrete Hilfe, was wir jetzt mit dem verbliebenen Tierchen tun können, um Ihm wieder einen Partner zu suchen bzw. er ihn selber suchen kann.

    Leider haben wir keine Ahnung wo es Züchter gibt, die den Vogel aufnehmen können.
    Auch wissen wir nicht ob, es irgendwo Tierheime für verwitwete Vögel gibt, bei uns in direkter Nähe ist uns keines bekannt.

    Wenn es möglich ist bräuchten wir konkrete Hilfe.

    Nochmal die Daten:

    Vogelart: Pfirsichköpfchen
    Geschlecht: unbekannt
    Alter: 2 1/2 Jahre

    Gekauft haben wir das Pärchen damals in einer Zoohandlung.

    Wohnort Tierhalter: 94315 Straubing - Niederbayern


    Vielen Dank für Eure Mühen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Janine und Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tobias_ger

    Tobias_ger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94377 Steinach
    Nachtrag:

    Wir haben soeben eine Kaufurkunde von der Zoohandlung gefunden.
    Auf dieser stehen die Ringnummern sowie die Geschlechter männlich und weiblich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Janine und Tobias
     
  4. #3 Alfred Klein, 10. November 2013
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Die absolut schlechteste Lösung für euren Vogel wäre es ihn zu einem Züchter oder in ein Tierheim zu geben. Von solchen Gedanken solltet ihr Abstand nehmen wenn euch euer Vogel lieb ist. Nichts gegen Züchter aber die nehmen meist keine fremde Vögel auf. Jedoch um einen Partner zu finden kann man die kontaktieren. Tierheime sind sehr schlecht da man dort meist gar keine Ahnung von den Bedürfnissen der Vögel hat.
    Falls die Ringnummern in Verbindung mit dem Geschlecht in der Urkunde stehen könnt ihr ja anhand dieser Ringnummer feststellen welches Geschlecht der Vogel hat. Wenn nicht könnt ihr für wenig Geld anhand einer frisch gezupften Feder das Geschlecht feststellen lassen. So was machen etliche Labore wie z.B. Tauros. Dafür könnt ihr euch auch an einen vogelkundigen Fachtierarzt wenden. Solch einen findet ihr in unserer Datenbank unter www.vogeldoktor.de
    Einen gegengeschlechtlichen Partner könnt ihr beispielsweise bei einem Züchter in unseren Kleinanzeigen finden. Der Link dazu steht hier ganz oben im Forum. Oder ihr wendet euch an Agaporniden in Not, auch da gibt es etliche Möglichkeiten. Bei denen findet ihr auch leichter einen altersmäßig passenden Vogel. Denn einen nestjungen könnt ihr nicht dazu setzen.
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Janine und Tobias,

    es tut mir sehr leid wegen eurem kleinen PK. :(

    Habt ihr inzwischen schon etwas für das verliebene Vögelchen erreicht?
    Alfred hat euch ja schon gute Tipps gegeben. Ich würde an eurer Stelle wirklich zu allererst eine Feder von dem Kleinen zur Geschlechtsbestimmung ziehen (kann man gut z.B. hier hin senden), denn auf die Aussage auf der Kaufurkunde würde ich mich nicht verlassen. In Zoohandlungen und auch bei den meisten Züchtern wird keine Geschlechtsbestimmung gemacht und gerade in einer Zoohandlung werden die Vögel dann eben oft einfach mal so geschlechtsbestimmt, dass es für den Käufer dann passt.
    Wenn ihr euer PK wieder glücklich machen wollt, ist es aber wirklich wichtig, dass er ein passendes Gegengeschlecht bekommt. Wenn das Geschlecht dann 100 %ig fest steht, erst dann kann man gezielt nach dem neuen Partner auf Suche gehen. Meldet euch einfach, wenn es soweit ist und dann sehen wir weiter. ;)

    @ Alfred
    nur zur Info; Agaporniden in Not gibt es nicht mehr.
     
  6. #5 watzmann279, 6. Dezember 2013
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Ihr zwei
    habt ihr schon einen Partner gefunden
    haben die Links geholfen?
     
Thema: Aga leider verstorben - Hilfe benötigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agaporniden züchter 94315 straubing

Die Seite wird geladen...

Aga leider verstorben - Hilfe benötigt - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...