Hilfe Rupfer

Diskutiere Hilfe Rupfer im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Moin, ich brauch mal Eure analytische Hilfe, bei mir bricht grad die kleine heile Vogelwelt zusammen: Snert rupft! Seit 2 Wochen ca. rupft...

  1. #1 WuschElke, 15. Juli 2006
    WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Moin,

    ich brauch mal Eure analytische Hilfe, bei mir bricht grad die kleine heile Vogelwelt zusammen: Snert rupft!

    Seit 2 Wochen ca. rupft er sich das Gefieder an der Brust heraus. Ich hab nix geändert an den Verhältnissen. Er hat immer noch seine geliebte Helga als Weibchen, und Sveni und Honi sind ja auch schon seit 2 Jahren mit in der Voliere dabei. Es gibt täglich frisches Grünzeug, Grasrispen, Samenstände, Obst, usw. Normalerweise is die Erdbeer- und Himbeerzeit die glücklichste Zeit in ihrem Vogelleben, und nun das!
    Allerdings sind Snert und Helga im Moment extrem brutig, sie leeren sogar ihren Fressnapf aus und versuchen darin, ein Nest zu bauen. Kann es daran liegen?

    Vielen Dank schonma für Eure Hilfe,
    Wuschelke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Ja, meine Rupfer betätigen sich auch hauptsächlich in der Brutzeit mit diesem tollen :+schimpf Zeitvertreib. Ich habe auc h noch keine Möglichkeit gefunden, das zu unterbinden. Allerdings sind es bei mir eher die Hennen.
     
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Warum sich ein Vogel rupft ist schwer zu erklären und in den meißten Fällen wird man nicht herausfinden woran es liegt. Ich habe damit noch nie Probleme gehabt auch nicht in der Brut. Sicherlich kann es eine Überreaktion sein weil sie den Bruttrieb nicht ausleben können. Ich würde mal versuchen die Voliere komplett umzustalten und viele Äste zum Nagen geben. Sie müssen auf jeden Fall viel Beschäftigung haben.

    Gruß
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    wie cassy und hans schon sagen, ein allheilmittel gibt es nicht. ich habe auch bei brutpaaren dieses problem gott sei dank nicht, kenne es aber von anderen züchtern
    umgestalten des käfigs, der voliere, der umgebeung, abwechslung, weniger nahrhafte nahrung, keine leckerlie, weniger obst und weniger verwöhnen sind einige der möglichkeiten
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe Rupfer

Die Seite wird geladen...

Hilfe Rupfer - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...