Hilfe!!!Singsittich in HH entflogen!!!

Diskutiere Hilfe!!!Singsittich in HH entflogen!!! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Heut früh ist der Singsittich meiner Schwiegermutter entflogen :nene: . Er ist nicht sonderlich zahm, so dass ich nicht denke, dass er...

  1. #1 Désirée, 17. Juli 2005
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hallo!

    Heut früh ist der Singsittich meiner Schwiegermutter entflogen :nene: . Er ist nicht sonderlich zahm, so dass ich nicht denke, dass er von alleine zurückfindet. Sein Käfig wurde schon rausgestellt. Meine eigenen Vögel sollen ihn auch ein wenig zurücklocken.
    Die Ringnummer hab ich zufällig gestern noch notiert und wir haben Fotos gemacht.
    Sollen wir mal Fleyer erstellen und aushängen? Gibt es noch eine andere Stelle an die ich mich wenden kann?

    Ich hoffe auf Eure Tips
    Mit besorgten Grüßen

    Dési
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 17. Juli 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    du kannst dich an das örtliche tierheim und auffangstationen wenden. ich würde zudem in geschäften ( die haben meist so "suche - gebe ab" oder "von kunde zu kunde" wände [schwares brett]) zettel aufhängen.

    schau auch mal unter www.tiersuchdienst.org.
     
  4. #3 Désirée, 17. Juli 2005
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi,
    danke Sebastian, das werd ich mal machen.
    Gruß
    Dési
     
  5. sunnysam

    sunnysam Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    hey desi!
    hab dir ja schon im chat gesagt was ich machen würde!!
    wollt dir nur noch mal ganz viel glück wünschen das ihr ihn so schnell wie möglich unverletzt wieder bekommt!! :)
    klappt bestimmt!! :zustimm:

    ganz liebe grüße!
    sammy
     
  6. #5 Désirée, 2. August 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2005
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Vogelsuche

    Hallo Leute!

    Ich habe vor einiger Zeit hier kundgegeben, dass meiner Schwiegermutter ein Singsittich enflogen ist.
    Leider, leider ist er immer noch nicht wieder daheim, aber ich wollte mal meinen Unmut darüber bekunden, wie einigen Psychopaten sich so gebärden.

    Vor einigen Tagen ruft da doch tatsächlich eine Frau an, die behauptet, sie hätte den Vogel angeblich gefunden. Er sei tot gewesen und deshalb hätte sie ihn begraben! Auf die Frage wo er denn nun liege, antwortete sie nur, sie hätte das vergessen 0l

    Ein anderer Anrufer hatte sich nur die Mühe gemacht die Nummer zu wählen, weil er sich darüber beschweren wollte, dass man ihm den Suchzettel im Gebäude aufgehangen hatte. Es war ein Postbeamter, der wütend fragte, wer das denn saubermachen solle! Auf unseren Vorschlag vorbeizukommen und den Zettel abzuhängen schrie er in den Hörer, dass er den Zettel längst weggeworfen hätte und schlug den Hörer aufs Telefon :+kotz:

    Unglaublich diese Leute :nene:

    Viele Grüße
    Dési
     
  7. Aiwendil

    Aiwendil Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich traurug.

    Aber es geht ja auch nur um einen Vogel. Die sind doch nicht so teuer und man kann sich schnell einen neuen kaufen. :k

    Diese Leute können einfach nicht verstehen, dass man auch seine Vögel mag, obwohl die nur so klein sind und noch nicht mal Schnurren oder Stöckchen holen können.

    Aber dass ihr mit diesem einen Zettel das ganze Gebäude verdreckt habt ist natürlich auch nicht nett von euch. ;) :s
     
  8. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo,
    Zu Nr. 2 kann ich nur sagen:
    Mach dir nichts draus, is wohl nur einer von denen die grad Ärger mit ihrer Alten hatten und mal eben ihren Frust wo ablassen mussten 0l

    Zu Nr. 1
    Solltest du wirklich nochmal hinterfragen ob er es wirklich war oder ob das nur einer war der sich wichtig tun wollte, frag doch mal wie der vogel aussah,wenn die beschreibung nicht stimmt oder er das auch vergessen hat weisst du das er gelogen hat.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Désirée, 2. August 2005
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Sagany,

    ist alles im Telefongespräch angeblich geschehen, ich selber habe ja mit dieser Dame nicht gesprochen, aber so wie mir das erzählt wurde scheint sie doch sehr senil gewesen zu sein. Eine großartige Beschreibung zu verlangen ist aber auch nicht sinnvoll, da wir Flyer mit Foto und Beschreibung, Ringnummer und allem verstreut hatten.

    Es kam übrigens noch ein Anruf. Es wurde wohl so ein Singsittich gefunden, hatte aber keinen Ring. Kann es denn sein, dass der Vogel seinen Ring verloren hat? Es handelte sich um einen offenen Ring.

    Viele Grüße
    Dési
     
  11. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Huhu,

    es gibt was Neues. Der Vogel kam nie wieder, dafür wurden jetzt zwei Singsittiche aufgenommen, die beide irgendwo ausgerissen sing und leider von Hund oder Katze angefallen wurden. Sie haben noch keine Namen. Dem Hahn fehlen die Schwanzfedern, der Henne fehlen noch ne Menge Federn am Auge. Sieht ein bisschen aus, als hätte sie Milben, aber ich denke, das dies die Schäden von dem Tierangriff sind.

    Nun habe ich aber mal ne Frage an alle, die Singsittiche halten/ züchten. Ich möchte, dass meine Schwiegereltern den Vögeln ein vernünftiger Heim bieten, wenn sie sie schon zu sich holen.
    Meine Schwiegereltern besitzen ein Haus mit Wintergarten. Dort stehen die Vögel zur Zeit. Der Käfig ist in etwa 50cm x 75cm groß. Das ist aus Erfahrung sehr klein aber welche Größe sollte es denn im Minimum für das Pärchen sein? Sie bekommen meiner Schätzung nach mäßigen Freiflug und es lebt eine Katze im Haus.

    Vielleicht habt ihr ja allgemeine Tipps, die speziell auf Singsittiche abzielen. Mit Pennanten kenne ich mich eigentlich aus.

    Viele Grüße
    Dési
     
Thema: Hilfe!!!Singsittich in HH entflogen!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mit welchem vogel kann man ein singsitich halten

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!!Singsittich in HH entflogen!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...