Hilfe zu Zebrafinken Nest !

Diskutiere Hilfe zu Zebrafinken Nest ! im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo zusammen bin neu hier in Forum und benötige eine Information oder Hilfe. Mein zebrafinken pärchen haben erstmalig Eier gelegt, insgesamt 4...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Filli8183, 06.03.2013
    Filli8183

    Filli8183 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen bin neu hier in Forum und benötige eine Information oder Hilfe.
    Mein zebrafinken pärchen haben erstmalig Eier gelegt, insgesamt 4 Eier.

    Nun ist mir aufgefallen das die zebrafinken die Eier mit nistmaterial bedeckt haben und das Pärchen oben drauf Sitz. Ist es richtig so ? Oder machen sie es falsch ?
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 06.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.03.2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Die Frage ist...warum haben sie ihr Gelege überbaut? Dafür gibt es Gründe!
    Alter?
    Nistgelegenheit?
    Nistmaterial:
    Fütterung? Vitamine und sonstige Sachen nach dem Gelege.
    Das solltest du für dich abklären und hier wird einer der Gründe liegen!!!
    Hilfestellung:
    Eier rauspulen. Nestmulde mit den Fingerknöcheln der Hand fest nach unten drücken und mit drehenden Bewegungen eine neue Nestmulde formen.
    Schwierig wird das bei einem geschlossenem Kugelnest, aber machbar, wenn es ein halboffener Nistkasten ist, der einen Deckel hat. Was auch die einzige vernünftige Nistgelegenheit ist.
    Man kann das Nest von oben öffenen.
    Eier wieder rein und sie sollten in 1-2 Tagen brüten.
    Überflüssiges Nistmaterial sofort aus dem Käfig entfernen.
    Ivan
     
  3. #3 Filli8183, 07.03.2013
    Filli8183

    Filli8183 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So habe heute morgen die Eier ausgepult. Bin Gespannt in sie jetzt brüten
     
  4. #4 IvanTheTerrible, 07.03.2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Gut, hast du denn deine Haltung auf die genannten Punkte überprüft?
    Denn die Vögel machen keine Fehler, nur die Halter.
    Ivan
     
  5. #5 Filli8183, 08.03.2013
    Filli8183

    Filli8183 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Einem Tag ging es gut. Heut morgen fand ich die Eier wieder bedeckt, diesmal aber mit kleinen steinchen die auf dem boden in der foliere liegen. Habe de Eier erneut rausgepult
     
  6. Moni

    Moni Guest

    Dann brüten sie anscheinend nicht, sondern sind zu triebig und wollen neu bauen. Ich denke, aus den Eiern wird nichts mehr... Mach Dir mal Gedanken zu den oben von Ivan gestellten Fragen, vielleichst hast Du sie zu sehr "gespusht".
     
  7. #7 IvanTheTerrible, 08.03.2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Oder sie sind zu jung. Oft wird gekauft und sofort eine Nistgelegenheit eingebracht.
    Dann sind sie sehr oft gerade durch die Jugendmauser und 4 Monate alt.
    Man wartet immer erst 3 Monate damit, wenn das Alter definitiv nicht bekannt ist.
    Damit lassen sich viele Probleme vermeiden.
    Vielleicht sehen wir ja mal ein Foto...ich habe da so einen schwachen Verdacht.
    Ivan
     
  8. #8 Filli8183, 09.03.2013
    Filli8183

    Filli8183 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So sie brüten, gestern saßen sie beide auf die Eier. Bin gespannt ob es klappt. Die zebrafinken sind von August 2012
     
  9. #9 IvanTheTerrible, 09.03.2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Dann waren sie auf jeden Fall zu jung! Wenn das Datum korrekt ist?
    Also 6 Monate alt, wobei man nicht vor 9 Monaten beginnen sollte.
    Auch die Eizahl deutet darauf. 6 sind es in der Regel.
    Ivan
     
  10. #10 Filli8183, 10.03.2013
    Filli8183

    Filli8183 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    2 der 4 Eiern haben die Eltern aus dem Nest geschmissen. Was soll ich tun ? Die anderen beiden Eier und Nest rausnehmen oder warten ob die beiden Eier noch gebrütet werden ?
     
  11. #11 IvanTheTerrible, 10.03.2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sie können sie normal nicht aus dem Nest werfen!!
    Dazu müßten sie sie dann anpicken und dann machen sie es nicht nur bei zwei Eiern, sondern bei allen.
    Es gibt natürlich andere Möglichkeiten, wie Eier aus dem Nest "fliegen", die am Nest selbst liegen.
    Zeig uns mal ein Foto vom Nest und vom Käfig, denn das wird uns vielleicht auf grundsätzliche Änderungen bringen.
    Hatte ja schon geschrieben, das mich ein bestimmter Verdacht plagt!
    Hat auch hiermit zu tun:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?197156-Wichtiges-%FCber-Zebrafinken!
    Würde ich mir mal verinnerlichen, denn es ersetzt fast ein Fachbuch über Prachtfinken.
    Ivan
     
  12. Moni

    Moni Guest

    Ehrlich gesagt, ich würde alles rauswerfen, die restlichen Eier sowie das Nest. Die Vögel sind ja offensichtlich ziemlich durch den Wind, das kann nicht gut gehen.
     
  13. #13 Filli8183, 17.03.2013
    Filli8183

    Filli8183 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Zebrafinken 2 nest normal ?

    Hallo meine zebafinken haben vor 4 Wochen zum ersten mal 4 Eier gelegt wie sich dann rausstellte waren sie alle nicht befruchtet.
    Ich habe dann für 10 tage das Nest und nistmaterial entfernt.
    Seit gestern habe ich wieder das Nest reingehangen ud sie haben fast das Nest fertig gestelt. Legen sie jetzt schon wieder Eier ?
     
  14. #14 IvanTheTerrible, 17.03.2013
  15. #15 Sirius123, 18.03.2013
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo Filli183,

    bitte eröffne nicht immer wieder neue Threads zum selben Thema. Lies Dir alles (Themen sind nun zusammengefasst) nocheinmal genau durch.

    Sobald man Nistgelegenheiten anbietet, werden auch Eier gelegt (siehe auch unter Wichtige Themen: Wichtiges über Zebrafinken).
    Wir können Dir hier nur raten, lesen musst Du es schon selbst!
     
  16. #16 chrigu78, 18.06.2015
    chrigu78

    chrigu78 Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Die Henne hatte vier Eier gelegt und die vom ersten Ei an bebrütet. Ab dem 5. Tag allerdings lagen drei Tage in Folge jeweils morgens ein Ei zerstört auf dem Volierenboden. Alles befruchtete, wie man am Blut sehen konnte - jeden Morgen ein Horror. Ich war ziemlich fertig damals. Ob sie raus geworfen worden waren oder obs ein Versehen war (Nest war recht flach), weiß ich nicht.

    Das letzte Ei allerdings bedeckten sie mit Nistmaterial, es war nicht mehr zu sehen, aber sie brüteten abwechselnd genau auf der Stelle wo sie es hingelegt / verbuddelt hatten.

    Warum sie das tun weiß ich nicht. Aber sie können auch auf bedecktem Gelege brüten.
     
Thema: Hilfe zu Zebrafinken Nest !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zebrafinken beim Nestbau unterstützen

    ,
  2. darf man nest von zebrafinken kontrollieren

    ,
  3. Zebrafinken neues nest

    ,
  4. zebrafinken nistmaterial,
  5. nester für zebrafinken,
  6. was nehmen zebrafinken zum nestbau,
  7. zebrafinkennest,
  8. zebrafinken überbauen nest
Die Seite wird geladen...

Hilfe zu Zebrafinken Nest ! - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Ist das eine Farbvariante bei den Stockenten? Gesehen auf dem Main bei Kleinostheim[ATTACH] Und dieser Vogel saß im Feld [ATTACH] [ATTACH] Danke!
  2. Eichelhäher - totes Küken im Nest

    Eichelhäher - totes Küken im Nest: Hallo zusammen, vor meinem Fenster im dritten Stock nisten seit ein paar Woche ein Eichelhäher Paar. Mittlerweile sind die 5 Eier ausgebrütet und...
  3. Star Nestling Hilfe!!!

    Star Nestling Hilfe!!!: Hallo ihr Lieben. Seit einer Stunde wohnt ein kleiner Star bei uns der auch schon die Augen offen hat. Mit Spatzen kenne ich mich aus... Was...
  4. Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen

    Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen: Wir gaben ein Weibchen und ein Männchen und einmal die Woche ist das Weibchen total assi zum Männchen er darf nicht in den Käfig oder in das Nest...
  5. Nest zu klein, kann ich die Kleinen in ein grössers setzen?

    Nest zu klein, kann ich die Kleinen in ein grössers setzen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe zum ersten Mal Küken. Nachdem beim ersten Mal keine Eier befruchtet waren, habe ich diesmal die fünf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden