Hilfe!!!!!!!

Diskutiere Hilfe!!!!!!! im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Meine Mutter kam um 1200 von der Arbeit da lag ein Kücken im nest. Nun sind seit dem 6 Stunden vergangen!!!!!!! Die Henne und der Hahn...

  1. #1 Wachtelmann, 30.04.2007
    Wachtelmann

    Wachtelmann Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Dithmarschen (Schleswig-Holstein)
    Meine Mutter kam um 1200 von der Arbeit da lag ein Kücken im nest.

    Nun sind seit dem 6 Stunden vergangen!!!!!!! Die Henne und der Hahn verteidigen das Nest.... sie gehen zwischen durch etwas fressen und trinken....habe extra gemahlene hirse hingestellt für das kücken!!
    Das problem ist nur das kücken bleibt immer im Nest bei den anderen Eiern und lässt alle gliedmaßen hängen und hat die augen geschlossen....es athmet aber noch und ist warm!!!!!

    wird es sterben, weil es noch nichts getrunken hat und das auch nicht tut?

    oder is das normal? wann wird es das mnest zum 1ten mal verlassen??


    bitte um dringende Hilfe!!!!!
    Gruß
    Ole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pitjestelma, 30.04.2007
    pitjestelma

    pitjestelma Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    nun warte mal erst ab die ersten 24h wird es wohl noch nicht auf Achse gehen,das Küken ernährt sich noch vom Dotter.Ich wünsche Dir viel Glück das die anderen auch noch schlüpfen.
    Gruss Peter
     
  4. #3 Sirius123, 30.04.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    6*
    Hallo,

    keine Sorge, das ist normal, der Schlupf ist eine anstrengende Sache für so ein kleines Vogelküken. In den ersten 24 Stunden seines Lebens will es einfach nur schlafen und Kräfte sammeln, denn seine kleinen Beine werden es ein Leben lang am laufen halten. Es wird nicht verhungern oder verdursten sein Restdotter wird es 24 Stunden mit allem Notwendigen versorgen. Viel Glück beim Aufwachsen des Kleinen!
     
Thema:

Hilfe!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe zur Bestimmung gesucht

    Hilfe zur Bestimmung gesucht: Hallo zusammen, Ich habe gestern auf dem Dach gegenüber einen Vogel gesehen, der mir keine Ruhe lässt. Ich allein komme damit einfach nicht...
  2. Hilfe gesucht zwecks "kranker" Türkentaube

    Hilfe gesucht zwecks "kranker" Türkentaube: Guten Abend & Hallo, ich habe ein Herz für Tiere und mir blutet immer dieses, wenn ich verletzte/kranke Tiere sehe. Da ich so eine Situation...
  3. Braune milbe

    Braune milbe: Hallöchen,ich habe vor einigen wochen braune milben im wachtelstall entdeckt ,ich war darauf hin sofort beim tierarzt und habe ein tier und stall...
  4. Dompfaff Timi braucht hilfe

    Dompfaff Timi braucht hilfe: Halli hallo zusammen , ich habe gestern einen kleinen Dompfaff auf der Straße in der prallen Sonne aufgelesen. Um ihn herum standen schon sehr...
  5. Weibchen bei Brut unterstützen, sehr heißes Wetter!

    Weibchen bei Brut unterstützen, sehr heißes Wetter!: Liebe Forenmitglieder, ich bin neu im Forum und wollte Euch alle ganz lieb grüßen :). Nun habe ich seit guten zwei Monaten zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden