Hilft mir nochmal jemand

Diskutiere Hilft mir nochmal jemand im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Hilft mir nochmal jemand bei der Bestimmung dieses kleinen Gesellen? Danke!

  1. spot1972

    spot1972 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo!
    Hilft mir nochmal jemand bei der Bestimmung dieses kleinen Gesellen?

    Danke!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
  4. DasEtwas

    DasEtwas Guest

    ioch finde fast....es schaut aus wie ein erlenzeisig.

    Gruß ich
     
  5. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    ich tendiere auch eher zu nem Girlitz
     
  6. spot1972

    spot1972 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo! Danke für die Mühe. Aufgenommen vor 5 Tagen auf La Palma (Kanarische Inseln).

    Viele Grüße
     
  7. Ginnyminny

    Ginnyminny * :) *

    Dabei seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Könnte das kein Kanarienvogel sein? ist mir spontan eingefallen beim Namen "Kanarische Inseln".
     
  8. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Ein Erlenzeisig ist es nicht. Der zeigt in allen Kleidern schwarze Armdecken und Aula:
    http://www.fotonatur.de/show.php?id=SM20/SMEZEISIG10494
    http://www.fotonatur.de/show.php?id=HD10/HDERLENZEI1C
    http://www.fotonatur.de/show.php?id=HD10/HDERLENZEISI

    Ein Erlenzeisig wäre auf den Kanaren wohl auch ein Ausnahmevogel.


    Auf den Kanaren stellt sich natürlich auch die Frage nach dem Kanarengirlitz (Serinus canaria). Dieser ist wohl der Ursprung des "Kanarienvogels"
    Ich selber habe noch keinen lebenden gesehen, aber der Rätselvogel kann gut einer sein:
    http://www.fssbirding.org.uk/tenerife06birdphotos1.htm

    An die Experten:
    Kann man aufgrund des Rätselbildes einen Europäischen Girlitz ( serinus serinus) ausschließen?
     
  9. iskete

    iskete Guest

    Hallo Spot!

    Das ist auf jeden Fall Kanarengirlitz! Noch heimischer Girlitz weder Erlenzeisig!

    Sein wissenschaftliche Name ist Serinus canaria.
     
  10. #9 Marcel-H-92, 19. Dezember 2006
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Dies ist ein Kanarangirlitz!
    Alleine der rosane Schnabel spricht schon dafür.Die Flanken sind auch grüngelblich mit schwarzer Zeichnung,nicht wie beim Girlitz schwarz auf weiß gezeichnet.
     
  11. DasEtwas

    DasEtwas Guest

    dann weiß ich jetz auch woher mir der vogel so bekannt vor kam :)

    hatte mal nen naturfarbenen hahn. wenn du glück hast, kannst du in nem zooladen einen ähnlich gefärbten vogel sehen. mitunter verkaufen die naturfarbene tiere.

    Gruß ich
     
  12. iskete

    iskete Guest

    Hallo!

    Kanarengirlitz ist kleiner und zierlicher als Hauskanarienvogel. Kanarengirlitz ist mehr gelb und grau mit braun und grün verwaschen als grüner Kanarien. Kanarien ist nicht mehr blutrein wie Kanarengirlitz, weil er mit Kapuzenzeisig, Girlitz, Erlenzeisig und andere eingekreuzt und als normaler Kanarien weitergezüchtet wurde.
     
  13. spot1972

    spot1972 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Danke und weitere

    Vielen Dank zunächst für die Unterstützung. Scheint ja nicht ganz so einfach gewesen zu sein. Da bin ich aber erleichtert, dass ich nicht den einfachsten Vogel nicht erkannt habe. Anbei hab ich noch zwei Kandidaten. Ebenfalls aus La Palma. Hier bin ich mir auch zumindest unsicher.
     

    Anhänge:

  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 lotko, 23. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Dezember 2006
    lotko

    lotko Guest

    hallo,

    die ersten beiden sind buchfinken. nach der blauen oberseite, bei dem sich das blau auch auf den bürzel erstreckt, zu urteilen, müsste der erste "fringilla coelebs palmae" und zwar männlich sein.
    bei dem zweiten bin ich mir bei der zuordnung zu einer unterart nicht sicher. eine
    unterart der "f.c. canariensis"ä-gruppe müsste es aber auch sein, wahrscheinlich die gleiche unterart wie der erste.

    den dritten kann ich momentan nicht zuordnen. bild ist bei mir zu dunkel.
     
  16. iskete

    iskete Guest

    Hallo Spot!

    Im letzte Bild ist kanarischer Zilpzalp (Phylloscopus canariensis), sonst wie Lothar geschrieben hat.
     
Thema:

Hilft mir nochmal jemand

Die Seite wird geladen...

Hilft mir nochmal jemand - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  3. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  4. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]
  5. Hat jemand Erfahrung mit Spreizbeinchen bei Zebrafinken

    Hat jemand Erfahrung mit Spreizbeinchen bei Zebrafinken: Hallo, Wir haben heute beobachten können wie unser zebrafinken Küken das erste mal aus dem Nest gepoltert ist. Es ist das einzige Küken, es ist...