Hirse

Diskutiere Hirse im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Und zwar habe ich seit 2 Tagen einen Nymphen. Und er hat sich auch langsam beruhigt und Schreckt nicht mehr zusammen. Meine Frage ist ob...

  1. Peter21

    Peter21 Guest

    Hallo

    Und zwar habe ich seit 2 Tagen einen Nymphen. Und er hat sich auch langsam beruhigt und Schreckt nicht mehr zusammen.
    Meine Frage ist ob immer eine Hirse stange im Käfig hängen muss(ich konnte darüber leider noch keine Informationen finden)? Ich habe noch nie geshen das er an den Fress und sauf napf gegangen ist obwohl körner draußen liegen und auch aufgebrochen sind. Seine Hirse hängt neben seiner Sitzstange.
    Ist es normal das er "scheinbar" weniger frisst aus dem Napf und drinkt? Da ich ihn nun noch nie gesehen habe an den Näpfen nehme ich das er entweder in der Nacht dran war oder wo ich auf der Arbeit war.
    Ich wäre über Antworten sehr Dankbar.


    Mit Freundlichen Grüßen
    Peter Naake
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueCosmic, 26. Januar 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Peter,

    tja, da wird Dein Nymph wohl heimlich fressen :D :D. Da er ja erst 2 Tage bei Dir ist, ist das völlig normal.
    Wenn er auch aus dem Napf frisst, musst Du ihm nicht immer Hirse reinhängen. Er holt sich schon was, wenn er Hunger hat :)
     
  4. #3 bendosi, 26. Januar 2002
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2002
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Herzlich Willkommen

    bei uns Nymphomanen.
    Hier findest Du jede Menge total verrückte Menschen die von Nymphensittichen als "Nutztiere und Sklaven" gehalten werden damit es den Nymphen an nichts mangele.
    Na Spass bei seite und Ernst komm raus
    Nein, Hirse mußt Du nicht ständig im Käfig haben
    Die solltest Du so als besonderes Läckerlie handhaben , denn mit Kolbenhirse lassen sich unsere Nymphen ab und an doch zu so manch einer sonst nicht so beliebten Sache überreden wie zum Beispiel nach dem Freiflug wieder in die Voliere /Käfig zurück gehen.
    Hm und dann hab ich da noch was ...
    Wichtiger als Kolbenhirse ist ein gegengeschlechtlicher artgleicher Partner-also eine Nymphendame oder Her je nach dem.
    Wir Körnerspender können den Nymphen zwar das Leben so angenehm wie Möglich machen aber den Partner ersetzen können wir nicht.
    Nymphen sind in ihrer Australischen Heimat Schwarmvögel und da ist 1 Partner eigentlich das absolute Minimum.
    Außerde3m machen 2 Nymphen mindestens 4mal soviel Spaß (für uns Menschen ) wie einer, sie schreien weniger nagen weniger aus lange weile irgendwelche Sachen an und sind sowieso besser drauf .
    Na wirst ja sehen wenn Du hier ein bischen rumstöberst in den tausenden von Beiträgen.;)
     
  5. katilein

    katilein Guest

    Hallo Peter

    Hallo Peter,
    also ich hab meine Nymphis(anfangs hatte ich auch nur einen) jetzt seit 5 Wochen und Lilo war schon 4 Tage bei uns bis sie das erste mal was fraß.Ich dachte schon sie verhungert.Nach langem Überlegen und vielen Meinungen hier im Forum kaufte ich dann Toni dazu.Und ich bereue keinen Tag.Bin schon am Überlegen ob es noch mehr werden :D
    Kati
     
  6. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Peter,

    also Hirse mögen sie zwar sehr gerne, aber das sollte natürlich nicht das alleinige Futter bleiben, aber das weißt du sicher.

    Am besten ist eine gute Großsittichmischung mit wenig Sonnenblumenkerne (oder gar keine) und OHNE Nüsse, da die sehr mit Schimmel belastet sein können, was für den Vogel sehr schädlich ist.
    Ein Mineralstein (z.B. von Merkel oder Witte Molen) und Sepia, sowie Vogelgrit für die Verdauung gehören ebenso in die Voliere wie Obst und Gemüse (wenn er das nicht frisst, dann hin und wieder Vitamine ins Trinkwasser (z.B. Vitakombex V)

    Du mußt Geduld haben mit ihm, das war alles sehr aufregend für den Kleinen......aber drauf achten, daß er überhaupt was frißt mußt du schon!

    Ja, und bitte besorge ihm einen möglichst gegengeschlechtlichen Nymphen- Partner, nur dann kann er richtig glücklich sein.

    Warum kannst du unter anderem hier nachlesen:

    www.paarhaltung.info

    Ansonsten, frag uns hier, wenn du was wissen möchtest, lieber einmal zu viel gefragt, als was falsch gemacht;) :) !

    Achja, und herzlich Willkommen in der Nymphengemeinde :) !
     
  7. PeterN

    PeterN Guest

    Hallo

    Danke für die Antworten!
    Heute hab ich ihn dabei Beobachtet wie er getrunken hat.
    Aber dann wo er gemerkt hat das ich ihn dabei beobachte ist er mit dem Kopf hoch und hat sich nicht wieder getraut zu trinken(ich denke daran merkt man das sein Vertrauen noch nicht sehr gr0ß ist ich hoffe aber das wird sich ändern schließlich ist er neu bei mir und hat ja ganz großen Stress gehabt aber mit gedult wirds schon irgendwann klappen). Und dann muss ich mir noch anderes Futter kaufen. Denn das was ich jetzt hab besteht aus ner menge Sonnenblumkerne die er auch nicht frisst. Also Danke Nochmal.


    MFG

    Peter
     
  8. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Peter,

    ja, das zeigt, daß er noch sehr viel Angst hat, das wird schon, du mußt halt Geduld haben!
    Und, vergiß den Partner nicht ;) :) , das könnte sogar helfen, daß er zutraulicher wird und nicht mehr so viel Angst hat, sowas gibt ihm Halt!
     
  9. Mohn

    Mohn Guest

    wenn ich bei meinen hirse reinhänge, rühren sie das restlich futter oder früchte nicht an. ich empfehle dir auch einen partner für deinen kleinen. ich habe 3 und sie sind alle zahm geworden. also ist alles möglich, auch mit 2 von der sorte.:)
     
  10. PeterN

    PeterN Guest

    Hallo

    Also ein Partner kommt auf jedenfall bloß wann kann ich ihn dazu setzen? Kann mir da jemand helfen?


    MFG
    Peter
     
  11. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Peter,

    das kannst du sofort machen, je eher desto besser. Dann funktioniert es auch leichter mit dem Vertragen. Am besten wäre natürlich, du kennst einen Züchter, bei dem er sich seinen Partner selber aussuchen kann. Aber auch ein dazugesetzter geht meißtens gut.

    Du solltest halt darauf achten, daß er gegengeschlechtlich ist!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. PeterN

    PeterN Guest

    Hallo

    Ich habe sogar ein sehr guten Züchter in meiner nähe.
    Und Morgen wär ich mir eine Partnerin für meinen Chosu kaufen.
    Da noch 2 weitere jüngere Vögel in der Voliere waren denke ich ich bekomme von denén noch ein weibchen.


    MFG Peter
     
  14. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Petr, toll! DAs find ich gaaanz super von Dir!

    Bitte Berichte uns doch, wie sich die neue dann verhält!
     
Thema:

Hirse

Die Seite wird geladen...

Hirse - Ähnliche Themen

  1. Vogel frisst nur Hirse

    Vogel frisst nur Hirse: Hallo, ich habe einen Haussperling der aufgrund einer Behinderung nicht ausgewildert werden konnte. Dieser hat eine große Zimmervoliere und...
  2. Halbreife Hirse ernten (Thüringen) / bestellen

    Halbreife Hirse ernten (Thüringen) / bestellen: Hallo liebe Forumsmitglieder, wir möchten unseren zwei Nymphensittichen auch gerne halbreife Hirse anbieten (und auf Vorrat einfrieren). Kennt...
  3. Hirsekörner für Draußenvögel?

    Hirsekörner für Draußenvögel?: Hallo zusammen! Wir haben Wellis und füttern darüberhinaus ganzjährig auch "unsere" bunte Schar an "Draußenvögeln" (Blaumeisen, Kohlmeisen,...
  4. Mücken-Larven in frischer, grüner Hirse

    Mücken-Larven in frischer, grüner Hirse: kann man auch kaum verhindern, wenn die schon alle "drinnen" sind (trotz täglichen, hefigen Ausschütteln der Mücken über der Badewanne, hatte ich...
  5. Halbreife Hirse, habe ein Problem, Hilfe!

    Halbreife Hirse, habe ein Problem, Hilfe!: Hallo zusammen, ich habe gefrostete halbreife Hirse bestellt. Habe sie vor cca 1 Stunde bekommen aber sie ist aufgetaut8o und riecht sogar...