„Gammelige“ Hirse erkennen

Diskutiere „Gammelige“ Hirse erkennen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, Leider hatte ich, bzw. ein Vogel, mit einer Pilzinfektion zu tun. Natürlich kam die Frage auf, wo er her stammt. Seitdem bin...

  1. #1 Boehmei, 27.06.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    531
    Ort:
    Hamm
    Hallo ihr Lieben,

    Leider hatte ich, bzw. ein Vogel, mit einer Pilzinfektion zu tun. Natürlich kam die Frage auf, wo er her stammt. Seitdem bin ich etwas „paranoid“, was Futter angeht.

    Nun finde ich wenig Infos, woran man schimmelige/schlechte Hirse erkennt.

    Meine letzte Bestellung französischer Kolbenhirse war definitiv schlecht, die Kolben waren ganz dunkel und rochen total muffig. Habe sie entsorgt.

    Jetzt habe ich bei einem anderen Händler bestellt. Habe mir die Kolben genau angesehen, an einigen Stellen ist so etwas wie ein Grauschleier zu sehen. Manche stellen sind etwas dunkler.
    Muss man sich da schon Gedanken machen oder ist das okay?

    Den Anhang 8386BF19-80FF-4D39-A17E-D7B8787D1090.jpeg betrachten
    Den Anhang 282C7AA4-23B2-4426-9F3E-EA8AA96E9DB6.jpeg betrachten
     
  2. #2 esth3009, 27.06.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Piratenland
    Soviel ich weiß haben die Reifestadien und auch unterschiedliche Sorten verschiedene Färbungen. Auf dem Bild kann ich nichts außergewöhnliches entdecken, nur dass einige Körner schon aufgesprungen sind.
     
  3. #3 Sam & Zora, 27.06.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    2.530
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Finde auch, auf den Bildern sieht alles völlig normal aus. Hatte schon Hirsekolben (die roten), die nach einiger Zeit komplett grau waren, hatten keinen unangenehmen Geruch, trotzdem habe ich sie in den Müll gedrückt.
     
  4. #4 Boehmei, 27.06.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    531
    Ort:
    Hamm
    Danke euch!

    Ich hab irgendwo gelesen, dass gammelige rote Hirse erst hell wird und dann immer dunkler. Aber es ist echt schwer, da genaueres rauszukriegen.

    Die entsorgte Hirse war richtig dunkel, fast schon schwarz mit einem Grauschleier.
     
  5. #5 Munia maja, 27.06.2020
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.212
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    sie sieht gut vollreif aus und ist teilweise schon ausgefallen. Manchmal werden sie in der Rispe innen etwas dunkler, wenn es länger geregnet hat. Solange kein offensichtlicher Pilzbefall zu sehen ist, stellt das keinen Mangel dar. Sie darf nur nicht muffig riechen.

    MfG,
    Steffi
     
    Boehmei gefällt das.
  6. #6 PhilippWuppertal42329, 27.08.2020
    PhilippWuppertal42329

    PhilippWuppertal42329 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  7. #7 Sam & Zora, 27.08.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    2.530
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Philipp,
    das ist Futter von der Körnerbude...dieser Shop ist bestens bekannt. Wer das möchte kann dort direkt bestellen, muss nicht über ebay Kleinanzeigen sein. :)
     
  8. #8 Geiercaro, 27.08.2020
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    976
    Ort:
    Hessen
    So wie es aussieht,beendet er die Vogelhaltung. Das ist ein einmaliger Verkauf. Hab mal bei e bay geschaut.
     
  9. #9 Sam & Zora, 27.08.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    2.530
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Oh, das ist schade, sollte man aber vielleicht besser dazu schreiben. War nicht böse gemeint. :) Danke für die Info Caro!
     
  10. #10 Geiercaro, 27.08.2020
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    976
    Ort:
    Hessen
    Das denke ich,aber was wirklich los ist,kann nur Phillip selber sagen. Da alles angeboten wird,Käfig ,Schlafhäuser ect. war ich der Meinung,das die Vögel weg sind,oder??
     
Thema:

„Gammelige“ Hirse erkennen

Die Seite wird geladen...

„Gammelige“ Hirse erkennen - Ähnliche Themen

  1. halbreife Hirse

    halbreife Hirse: Hallo an alle Hirsefreunde, der Einfachheit halber poste ich hier nochmals meinen Beitrag, den ich in "meinem Hauptforum" geschrieben habe....
  2. Herkunft von Kolbenhirse

    Herkunft von Kolbenhirse: Hallo, woher bezieht Ihr Eure Kolbenhirse? Ich suche gelbe und rote, und zwar so wenig wie möglich mit Pestiziden behandelt. Sogar Shops mit...
  3. Futterstangen und Hirse?

    Futterstangen und Hirse?: Hallo, ich würde gern mal wissen, ob zf die im Handel zu kaufenden körnerstangen überhaupt fressen? Ich habe zwei im Käfig und diese wurden noch...
  4. Futterkorn "la plata Hirse" ?

    Futterkorn "la plata Hirse" ?: Ich hab mir letztens neues Futter mitbringen lassen von einer Freundin da ich keine Zeit hatte. Und das ist irgendwie anders als das von früher....
  5. Hirse befestigen

    Hirse befestigen: Hallo liebe Federfreunde, mich würde mal interessieren wie ihr die Hirse befestigt!?! Ich habe diese Hirsehalter aus Plastik zum einklemmen aber...