Holz/Äste im Käfig

Diskutiere Holz/Äste im Käfig im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen, :0- war heut im Baumarkt unterwegs auf der suche nach Naturholzstangen, bzw. dieser Liane (Affenschaukel) bzw. Korkenzieherweide (?)...

  1. #1 Kleiner Wolf, 24. September 2009
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Hallöchen, :0-

    war heut im Baumarkt unterwegs auf der suche nach Naturholzstangen, bzw. dieser Liane (Affenschaukel) bzw. Korkenzieherweide (?)

    Irgendwie hat der Baumarkt hier nicht wirklich Auswahl <- nämlich nichts!:traurig:

    Kann mich dran erinnern, das hier schon mal das Thema betreffend Ausstattung von diversen Volieren bzw. Käfigen war.
    Meine Frage: Wo habt ihr die gekauft?
    Im Wald gibt es so was ja nicht wirklich zu finden - so sehr ich mich auch angestrengt habe, hier bei uns habe ich das nicht im Wald gefunden.

    Habt ihr bestimmte Lieferanten?? :idee:

    Mache mir gerade so meine Gedanken betreffend der Inneneinrichtung von der neuen Behausung der zwei kleinen.
    Baumaßnahme Käfig hat bei uns nun begonnen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal
    Hallöchen,

    ich kauf sowas gar nicht :idee:, ich plündere den Garten :zwinker:

    gerade heute gabs wieder für alle eine komplette Neuausstattung :freude:
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Wenn ich Hölzer (Rebholz, Affenschaukel) kaufe, dann bei Obi. Der hat bei uns eine recht gute Auswahl.
    Das meiste (Korkenzieherhasel und -weide) nehme ich aber aus dem Garten.
    Die Zweige kann man im Frühjahr für teures Geld in Gärtnereien kaufen - daher habe ich es selber angepflanzt.
    Vielleicht kannst du bei Gartenbesitzern Zweige bekommen? Einfach mal nachfragen.
    Ungespritzte Obstzweige, Weide, Haselnuß kannst du immer nehmen.
     
  5. Vraccas

    Vraccas Registrierter Bürger

    Dabei seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Unsere Grundausstattung momentan besteht aus Kirsch- und Apfelbaum aus dem Garten von Verwandten (ungespritzt) und Rinde ausm Baumarkt (In der Ecke für Nagetiere).

    In der Stadt hier muss ich zugeben käm ich auch kaum an was gescheites ran.

    Vielleicht Verwandte in nem Ort in der Nähe? Ist das einfachste.
     
  6. #5 Kleiner Wolf, 25. September 2009
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Tja - Verwandte ist so ne Sache. Meine haben sich eher auf Nutzgarten mit Kartoffeln, Bohnen und Salat beschränkt. :traurig:
    Ansonsten wachsen da noch Birken und Tannen - ist ja nicht gerade das, was man in einen Käfig tun möchte.
    Werde wohl noch mal beim Hornbach und Pflanzen Kölle stöbern, vielleicht finde ich da was. :idee:
    Ansonsten muss ich mal in meine Lieblings Gärtnerei fahren und mal lieb "bitte, bitte" sagen, vielleicht können mir die beiden Jungs weiterhelfen.
     
  7. Walnuß

    Walnuß Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch, NRW
    Hallo! .. in meiner Nähe gibt es Garten Center. Und dort sehe ich je nach der Seson verschiedene Zweige für Deko. Z.B. Weide für Osterzeit... Da kann ich, unbehanderte kleine Zweige für die Vögel geeignet sind, kaufen. Das sind aber sehr zarte Zweige.
    Korkenzieherweide habe ich im Blumentopf gesteckt und jetzt etwas großer geworden.. na..ja.. garantiert ungiftig aber dauert etwas lange bis ich es verwenden kann.

    Leider für die Voliere-einrichting geeignete starke Zweige kann man nicht einfach finden/kaufen...
    Ich frage aber wenn ich auf dem Weg Gärtener sehe, der gerade den Garten pflegen oder Zweige schneiden, dann frage ich, ob ich ein Paar mit nehmen darf. Gerade sehe ich sehr oft solche Gartenarbeit. Und auch bei Gärtenerei fragen kann auch nicht schaden!! :)
    Bevor ich den Zweige verwende mit sehr heißes Dusche gut waschen und desinfizieren, danach einrichte ich sie in den Käfig.
     
  8. #7 Kleiner Wolf, 26. September 2009
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Ist 'ne Idee. Suche sowieso noch Deko für unseren Balkon, werde mir mal in einen meiner Blumentöpfe die Korkenzieher Weide pflanzen. Wenn groß genug, habe ich was für den Käfig.
    Bis jetzt habe ich nur Erdbeeren im Blumenkasten. :zwinker:

    Leider habe ich hier in Nachbars Garten nicht viel Auswahl. Hauptsächlich Birken haben die hier. :traurig:

    beim nächsten Spaziergang mit unserem Junior werde ich mal die Augen noch mehr auf machen, vielleicht findet sich ja doch noch was geeignetes.
     
  9. pka

    pka Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28309 Bremen
    Hallo,
    also bei Hornbach habe ich meine Zweige her. (Dekoabteilung)
    Recht groß und günstig (Korkenzieher Weide 1,75m)
    lg
    Peter
     
  10. #9 Kleiner Wolf, 26. September 2009
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Hoffe mal nicht das es so große regionale Unterschiede gibt, aber wir wollten heute sowie so noch zum Hornbach (meine Bessere Hälfte hat zu dünne Latten für den Käfig gekauft :hahaha:)

    Werde da mal meine Augen aufmachen und schauen - ansonsten kauf ich mir halt einen Baum :zwinker:
     
  11. #10 Kleiner Wolf, 11. November 2009
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Baumwolle

    Habe nach langen suchen und einigen Besuchen bei den beiden Baumärkten und dem Pflanzen Laden hier endlich Haselnusskorkenzieher und Lianen (länger als 15 cm) bekommen :freude:

    Bei den Schnittblumen hatten die Zweige mit Weidenkätzchen und Baumwolle.

    Habt ihr Baumwolle schon mal in den Käfig getan?? oder sollte man das lieber lassen.
     
  12. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe einfach mal in die Ebay-Kleinanzeigen (ehemals kijiji) geschaut und dort Verschnitt gefunden. Ist kostenlos und vom Hobbygärtner, somit auch unbehandelt.
     
  13. #12 Kleiner Wolf, 11. November 2009
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Hobby-Gärtner sind hier leider nicht so viele.

    Auch wenn wir hier in Waldnähe wohnen - leider wachsen hier mehr Birken als sonst was.
    Die Kleingärten hier in der Umgebung haben eher Nutzgarten - sprich Kartoffeln, Bohnen, Erdbeeren (die hab ich im Blumenkasten auf dem Balkon)
    und Salat.
    Wollte schon meinen Vater überzeugen, dass er in seinem Garten mal ein paar "Bäume" einpflanzt und weniger Kartoffeln. Aber er spielt nicht mit.
    Züchtet lieber seine Christbäume zum Selbstgebrauch (wenn man nicht immer so lange auf so einen kleinen Baum warten müsste)

    Leider bleibt mir da nur der Weg zum Baumarkt übrig. :traurig:
     
  14. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Conny,
    jetzt, um diese Jahreszeit, haben die Birken nicht mehr so viel Saft in ihren Zweigen - da schneide ich auch immer mal was für die Voliere ab.

    Baumwolle habe ich noch nicht gehabt. So richtig kann ich mir aber nicht vorstellen, dass sie unbehandelt ist - muss doch importiert werden?

    Was du gut machen kannst: Weidenzweige in einen großen Blumentopf setzen und dort wachsen lassen.
    Vielleicht hast du einen Balkon, wo sie stehen kann?
     
  15. #14 Kleiner Wolf, 11. November 2009
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Balkon haben wir - sonst könnte ich keine Erdbeeren in den Kästen haben :zwinker:

    Das mit den Weidenzweigen habe ich mir auch schon überlegt.

    :idee:
    Alternativ kann ich mir auch einen kleinen Baum hier ins Wohnzimmer stellen.
    Ist vielleicht auch was schönes für die Zwei wenn sie denn mal Freiflug machen.
    Habe ja erfolgreich die Phoenixpalme "gemordet" :grin2:
    Suche jetzt was schönes was ich stattdessen in den Topf pflanzen kann.
     
  16. #15 jey1987, 12. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. November 2009
    jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Aber es gibt doch diese Baumwollschoten die sind unbehandelt.
    Da wäre wirklich die Frage ob das was für die Vögel wäre.

    LG Jenny
     
  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Vielleicht als Beschäftigungsmaterial - aber wirklich "brauchen" Sperlinge es nicht.
    Ich würde es nicht anbieten.
     
  18. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Gibt ja viele Dinge die sie nicht brauchen, aber trotzdem gerne nutzen. Ich kann mir schon gut vorstellen, das sie spass drann haben. Erst die schale aufzuknabbern und dann den Inhalt durch die Voliere zu schleudern. :D
     
  19. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    was ist mit diesen bunten, gedrehten Baumwollstangen ? Die haben wir z.B. auch im Käfig. Aus dem Sommerurlaub hatten wir uns ein richtig langes Exemplar aus USA mitgebracht - bei uns hab ich noch nicht sooooo lange gesehen und wenn, dann meist in online-shops - ....die Zwerge sitzen jedenfalls gerne drauf...und anknabbern kann man die Dinger ja auch :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Schau mal hier, dort habe ich einen User schonmal die Frage benantwortet ;)
     
  22. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    das war auch mehr als Vorschlag und nicht als Frage gedacht....schließlich nutzen wir die Dinger ja. Im Kafig sind zwei Stück angebracht: Die ganz Lange führt vom oberen ins untere Drittel des Käfigs und die Zweite, kleinere ist parallel an einer Käfigseite befestigt. Von da aus erreichen die Zwerge das tägliche Buffet.....:D
     
Thema: Holz/Äste im Käfig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo kann ich zweige für Vögel kaufen

Die Seite wird geladen...

Holz/Äste im Käfig - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  4. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...