honig für wellis?

Diskutiere honig für wellis? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo :) ich hab da mal ne frage.. ich hab gerade welliseiten durchforstet und rezepte für knabberstangen gefunden.. allerdings verwirrt mich...

  1. nisie0504

    nisie0504 Guest

    hallo :)

    ich hab da mal ne frage.. ich hab gerade welliseiten durchforstet und rezepte für knabberstangen gefunden.. allerdings verwirrt mich das etwas weil da honig enthalten ist.. ich glaube mich zu erinnern das mn gerad edie fertigen futterstangen nicht kaufen soll weil da honig drin ist.. hab ich da as falsches im hinterkopf? darf ich die wirklich mit honig zubereiten?

    LG nisie

    PS: hier mal der link: http://www.birds-online.de/nahrung/rezepte/rezeptknabberstangen.htm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    der Honig ist das Klebemittel für die Stangen.........

    schiebe dich mal in die Ernährung, okay!?
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Das Rezept kannst du ruhig nehmen. Habe ich auch schon gemacht.

    Honig gibt man sogar manchmal kranken Vögeln, damit sie schneller wieder auf die Beine kommen (Unterstützung, keine Medizin).
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Honig wird schon ene heilende wirkung nachgesagt!
     
  6. #5 Alfred Klein, 9. Februar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo nisie

    Bei hochwertigen Knabberstangen wird Honig als Klebstoff genommen.
    Bei den die man liegenlassen sollte wird mit Gelatine geklebt, also mit tierischen Erzeugnissen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. nisie0504

    nisie0504 Guest

    hi

    ich hab jetzt mal den link rausgesucht wo ich gelesen hab das honig und zucker nicht in knabberstangen sein soll :idee:

    http://www.welli.addict.de/

    da unter ernährung und dann ziemlich weit unten bei leckereien ..

    ist das da also ein märchen?
     
  9. Schnuffy

    Schnuffy Guest

    Ich würde es schon mal als Märchen hinstellen, denn man nimmt es wie auch schon gesagt wurde zur Herstellung von Knabberstangen.

    Auch die fertigen kannst du verfüttern, aber halt sehr wenig. Da ebend auch Zucker enthalten ist und wenns davon zu viel gibt werden die Peipser halt dick und fett.

    Also sparsam mit umgehen, dann passiert auch nichts.

    Vergleichs doch mal mit kleinen Kindern. Lieben auch süße Sachen, aber wenns zu viel wird gehen sie halt auf.
     
Thema: honig für wellis?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Honig für vogel

Die Seite wird geladen...

honig für wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...