HUHU (Fragen zur Ringnummer)

Diskutiere HUHU (Fragen zur Ringnummer) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Forumschreibsler ! Mein Name ist Rainer, bin mit 28 Jahren doch wohl noch ein junger Hupfer und zuhause im schönem Bayernlande...

  1. Rainer S.

    Rainer S. Guest

    Hallo liebe Forumschreibsler !

    Mein Name ist Rainer, bin mit 28 Jahren doch wohl noch ein junger Hupfer und zuhause im schönem Bayernlande zwischen München und Chiemsee.
    Habe mir vor 14 Tagen einen putzigen Nypmphie zugelegt, der sich bei mir offensichtlich Sau-Wohl fühlt !
    Nun zu meiner ersten Frage :
    Mein Nymphie (LISSI) ist laut Auskunft des Züchters bzw. Händlers 5 Monate jung !
    Seine Ringnummer konnte ich auch schon begutachten, jedoch viel mir auf das sich neben der Ringnummer auch eine 2-stellige Zahl befindet - diese ist 97 und steht sehr abseits von der Ringnummer !
    Ist dies die Geburts/Jahreszahl o.ä. ? Ist meine Lissi doch schon 3 Jahre alt ???
    Ist denn die Jahreszahl überhaupt mit eingraviert ???
    Müssen Züchter im AZ oder im DKB sein ?
    Bin im Moment sehr verunsichert !


    Danke für Eure Auskünfte !
    Liebe Grüße -> Rainer
    komro@gmx.de

    PS : Wenn ich mich hier ein bisserl besser auskenn schick ich freilich ein paar Bilder von Lissi und Ihrem Zuhause !
    Upps: Eigentlich wollt ich ein paar Icons mit reinsetzen, jedoch gelingt es mir bisher nicht !!! :-(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rainer S.

    Rainer S. Guest

    PEINLICH

    Hallo nochmal ! ;)

    Bevor ich jetzt eins über den Kopf gezogen bekomm eine Korrektur -> Nymphie hätte es heissen sollen !
    Zum 2. hätte ich wohl die Info bezüglich der Icons lesen sollen -> Dies hab ich soeben nachgeholt :p

    Hoffe das klappt jetzt !!!

    Bye -> Rainer
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Rainer,

    herzlich willkommen im Forum. Ich bin 30 Jahre alt und wohne auch im schönen Bayernland, zwischen Augsburg und Ulm, aber noch Bayern. Soviel zu mir.

    Nun zu dem Ring Deines Nymphen.

    Wenn er einen geschlossenen Ring hat, also einen Jahresring, dann hat er für jedes Jahr eine andere Farbe. Welche Farbe hat denn der Ring Deines Vogels? Im Jahr 2000 waren die AZ-beringten Vögel mit grünen Ringen versehen.

    Normalerweise ist bei den AZ-Ringen die Nummer folgendermaßen aufgebaut.

    Erst die Züchternummer, wäre bei mir 5454, dann kommt die Jahreszahl, also z.B. 00 für 2000, 99 für 1999 und so weiter. Und dann kommt die laufende Nummer, die ist bei den AZ-Ringen dreistellig: Also 001 bis 099, dann weiter mit 100 und so weiter.

    Bei den DKB-Ringen kenne ich mich nicht so aus, denn ich bin nur Mitglied in der AZ. Vielleicht kann Dir hier jemand anders noch Auskunft geben? :?

    Mein Tip also, schau nach der Ringfarbe, dann kann ich Dir schon mehr sagen. ;)

    Liebe Grüße von Daniela
     
  5. Rainer S.

    Rainer S. Guest

    Das ging ja schnell :)

    Hallo Daniela

    hab soeben geguckt !
    Der Ring ist silber bzw. blechfarben !?
    Die Ringnummer ist 8-Stellig und im Abstand davon eben die
    2-stellige Zahl 97 im hochformat !

    Bye
    Rainer
     
  6. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    sorry, hatte ich übersehen

    Hallo Rainer,

    sorry, die letzte Frage hatte ich übersehen: *schäm*

    Also, ein Züchter muß nicht der AZ oder dem DKB beitreten. Wenn ein Züchter das nicht will, dann kann er auch beim Zooverband in Langen offene Ringe bestellen, die er dann einem Altvogel aufziehen kann, da er die offenen Ringe mit einer Ringzange öffnen kann.

    Geschlossene Ringe, wie man sie bei der AZ oder beim DKB bekommt, kann er dem Vogel nur im Alter von 9 bis 13 Tagen aufziehen. Also im Kükenalter. Daher kann der Käufer dann erkennen, wann der Vogel wirklich geschlüpft ist.

    Ist es nun ein AZ-Ring? Wenn ja, dann ist es möglich, daß man Dir einen Altvogel angedreht hat. Denn wie gesagt:
    2000 war grün, 1999 war glaube ich gold, aber ich schaue nochmal genau nach. Könnte aber schon sein, daß silber dann 1997 war.

    Liebe Grüße, ich kucke nochmal und melde mich dann nochmal, okay?

    Daniela
     
  7. Rainer S.

    Rainer S. Guest

    Danke

    Hallo Daniela

    Ist denn ein 3 jahre alter Nymphie ein Altvogel ?
    ich hoffe Du findest was bezüglich Ringnummern !
    Wenn es so wäre das mir der Händler einen 3 jahre (alten?) Nymphie als 5 Monate alten verkauft hat, was könnte ich gegen diesen unternehmen ?
    Hergeben würd ich "Lissi" so oder so nicht mehr !

    Danke für Deine Bemühung !!!

    Ich hoffe es ist auch noch jemand im Forum der sich mit DKB Fußringen auskennt !?

    Liebe Grüße
    Rainer
     
  8. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Bingo, leider

    Hallo Rainer,

    war eben im Keller und habe die alten Ringbestände durchgeforstet. Denn nach Jahresende ist es ja verboten, die alten Ringe aufzuziehen.

    Und siehe da: :( 1997 waren die AZ-Ringe silber!!! :(

    Also wurde Dir tatsächlich in der Zoohandlung ein Altvogel als Jungvogel angedreht. Denn ein Nymph, der 3 Jahre alt ist, zählt keineswegs mehr als Jungvogel. :( Jungvogel geht bei mir, wenn ich einen verkaufe, bis zu einem halben Jahr. Bis sie die Jugendmauser hinter sich haben.

    Machen kannst Du da eigentlich nicht viel, und Du hast ja auch geschrieben, daß Du sie eh nicht mehr hergeben würdest. Aber ich würde an Deiner Stelle mal hingehen und denen sagen, daß sie Dir einen Altvogel als Jungvogel verkauft haben. Auch wenn es nichts bringt, aber dann wissen die Verkäufer, daß sie ihre Kunden nicht für dumm verkaufen können.

    Tut mir leid, aber sowas finde ich unmöglich. :( :(

    Liebe Grüße trotzdem von Daniela
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hallo Rainer

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  10. Rainer S.

    Rainer S. Guest

    ;) Griasdie

    Hallo Jana, Daniela, Hallo Alle :p

    Wenns so wäre dann wärs nich nur gemein sondern bodenlos !

    Hänge seit ner Stunde am Telefon !
    Habe eben erst meinen Bekannten (Tierarzt) erreicht !
    Es ist ein AZ Ring und eben wie Daniela schon schrieb ein Jahrgang 97 (laut Ring) ! 8(
    Habe jetzt auch mit der Zoohandlung (Rosenheim) telefoniert die mir trotzalledem zugesichert haben, das es sich um einen 5 Monate jungen Nymphie handelt ! Die haben was von evtl. alten Ringnummern des/Ihres Züchters gesagt ! Sie rufen mich morgen, wenn Sie den Züchter erreicht haben nochmals an ! Sie sagten auch, das Sie jedes Jahr von diesem Züchter Vögel beziehen, jedoch sind die Ringfarben immer gleich ! (Alufarben) -> Versteh nun nix mehr ! grrr...
    Kann es sein bzw. kommt es vor, das dem Züchter die Ringe ausgegangen sind und er alte genommen hat ??? Wenn es so wäre -> hat er dadurch gegen irgendein Gesetz oder eine Bestimmung verstossen ???
    Ich selbst habe keinen Kontakt zum Züchter :(
    Bin also dem Händler ausgeliefert !? Die können mir doch morgen erzählen was Sie wollen... grrrr..... !
    Am Wochenende kommt mein bekannter (Tierarzt) vorbei, jedoch hat er am Telefon bereits erwähnt das es mit der Altersbestimmung des Vogels nich so doll aussieht ! :-(

    So - nun geh ich mal Richtung Voliere, vielleicht erzählt Sie (LISSI) mir ja wie alt/jung Sie iss !?
    Sie hat sich sehr gut eingelebt, ist auch kein Stück mehr scheu und frisst seit vorgestern aus meiner Hand ! Morgen werden erste Versuche auf meinen Finger zu Hopsen unternommen :D

    Liebe Grüße
    Ein ratsuchender und auch frustrierter/enttäuschter
    Rainer
     
  11. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Grrrrrr....

    Hallo Rainer,

    tu mir doch bitte mal einen Gefallen: Fange Deine Lissi raus und schreibe mir per Mail die Nummer, die an vorderster Stelle auf dem Ring steht. Also vor der 97. Müßte eine vier- oder fünfstellige Nummer sein. Dann kann ich im AZ-Handbuch kucken, von welchem Züchter der Vogel ist.

    Denn es ist verboten, alte Ringe aufzuziehen. Das wäre Betrug und vielleicht sogar Urkundenfälschung. Was hat sich eigentlich das Zoogeschäft dabei gedacht, diese Vögel als Jungvögel anzunehmen? Wenn ich daran denke, was das bei uns immer für ein HickHack war, wenn wir Wellis an Zoogeschäfte verkauft hatten. Wir mußten Ringnummern und alles aufschreiben, und in der Zoohandlung wurde dann der Schrieb mit den Vögeln verglichen. Da wurde ganz sorgsam drauf Acht gegeben.

    Liebe Grüße von Daniela, nun leicht ärgerlich über soviel Unverfrorenheit :(
     
  12. Marc

    Marc Guest

    UPS!

    Hallo an Alle!

    Hab gerade mal die Möglichkeit gehabt auf den Ring von unserem Freddy zu schauen (ist leider nicht so einfach, da Er noch nicht Handzahm ist!) Ich habe Ihn letztes Jahr im Juli gekauft (ebenfalls in einer Zoohandlung *zerknirscht guckt*!) Dort wurde mir gesagt. daß Er ca. ein halbes Jahr alt ist. Also der Ring ist Gold und mit dem Aufdruck 99 im Hochformat! Könnte also ungefähr hinhauen, was der Verkäufer mir da erzählt hat. Aber unser Eddy hat einen offenen Ring der Silber ist. Wie sieht es denn damit aus? Müßte der nicht dann eigentlich auch Gold sein, oder ist das bei den offenen Ringen anders?

    Grüßlis
    Marc
     
  13. malu

    malu Guest

    Ringlein, Ringlein an der Hand...

    Kann es denn sein, dass es sich bei Lissis Ring um einen offenen Ring handelt ? Und da steht die Jahreszahl ja gar nicht drauf ???

    Rainer, ist er Ring denn ganz geschlossen, oder ist da ein Schlitz drin ?
     
  14. Rainer S.

    Rainer S. Guest

    Hallo

    Der Ring ist geschlossen !

    AZG (im Hochformat) dann 5 stellige NR. dann wieder Hochformat 97 dann 026

    also : AZG ..... 97 026 Alu-Ring, schwarze Gravur

    Liebe Grüße
    Rainer
     
  15. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    offene Ringe sind immer silber...

    Hallo Marc,

    die offenen Ringe sind immer silber. Da müßtest Du dann die vierstellige Nummer am Anfang ablesen, und dann an den Zoofachverband Langen schreiben. Die notieren, welchem Züchter sie welche Nummer geben.

    Beispiel zur Verdeutlichung:

    Mein Jocko hat die Nummer 1028 077
    In diesem Fall ist die 1028 die Nummer, die der Züchter zugeteilt bekommen hat, 077 ist die laufende Nummer des Vogels. Bei den offenen Ringen gibt es keine Jahreszahlen drauf.

    Hallo Rainer,

    danke für Deine Mail. Werde schnell mal einen Blick in mein AZ-Handbuch werfen und Dir dann zurückmailen. Okay?

    Liebe Grüße von Daniela
     
  16. Rainer S.

    Rainer S. Guest

    Klaro

    :) Danke
    Hast Du die 2. Berichtigungsmail auch erhalten !?(hoffichdoch)
    denn die letzte NR. war nich korrekt !

    Bye
    Rainer
    (Lissi bringt mir gerade bei wie man die Mondscheinsonate richtig pfeifft) ;)
     
  17. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    ja, habe ich

    Hallo Rainer,

    ja, ich habe die zweite Mail auch erhalten. :)

    Antwort ist raus, hast Du sie schon bekommen? :?

    Liebe Grüße und ich hoffe, ich konnte Dir damit ein wenig helfen

    Daniela
     
  18. Maggie

    Maggie Guest

    diese Betrüger!

    Hallo zusammen!

    Hab eben erst hier reingeschaut, deshalb mein verspätetes "einmischen"...
    Uns ging es mit unserem Sammy genau wie Dir, Reiner, er wurde uns in der Zoohandlung für einen 6 Monate alten Vogel verkauft, und im gleichen Atemzug haben sie uns erzählt, daß, wenn auf dem Ring eine andere Jahreszahl steht, das ein alter Ring war, der einfach das Jahr drauf noch verwendet wurde!!! Mit der Zeit wurde ich dann auch schlauer und mußte feststellen, daß er doch schon 1 1/2 Jahre war...
    Natürlich würden wir ihn auch nie hergeben! Aber ist das nicht eine Frechheit, daß so viele Zoohandlungen denselben Sch.... verzapfen??? (Ich wohne übrigens auch im schönen Bayernland, in Freising :D)
    Allerdings steht bei Coco, der einen offenen, alufarbenen Ring hat, auch die Jahreszahl drauf. Gibts da Unterschiede, Daniela?
    Bei unseren beiden "Neuen" hab ich noch nicht nachgesehen, aber das könnte mir Tatjana sagen ;)
    Also viele liebe Grüße,

    Charlie
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Mondscheinsonate pfeifen???

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tatjana

    Tatjana Guest

    An Charlie

    Hallo,

    wie geht es denn "meinen" beiden kleinen weißen, haben sie sich gut eingelebt? Schmusen die immer noch so viel und haben sie noch mal huckepack gesessen?

    Zur Ringnummer: ich habe auch die offenen verwendet, vom Zentralverband Zoologischer Fachhandel. Hab 50 Stück bekommen, von Nr. 1.556.551-1.556.600. Ich werde aber dieses Jahr AZ Mitglied, dann gibt es geschlossene. Die Dame meinte zu mir, so 2 Jahre dürfte man die nehmen. Ne, man soll immer ehrlich bleiben, es kommt alles einmal raus. Deine beiden wurden als Ei gelegt am 2 und 4. 11, geschlüpft sind sie am 21 und 23.11., 2000 natürlich ;-) Katrin, Angel wurde am 6.11 als Ei gelegt und ist am 25.11 geboren. Deswegen schreibe ich in jede Kaufurkunde den Geburtstag.

    Meine Tochter schreit, melde mich später wieder...
     
  22. #20 Thomas_V_2000, 13. Januar 2001
    Thomas_V_2000

    Thomas_V_2000 Guest

    Hallo, Ihr alle!

    Ich war doch heute beim TA wegen den Würmern. Da schaut der TA auf den Ring von meinem Yellow, und meint zu mir: " Du hast doch gesagt,´der wäre ca 4 Monate alt?" als ich das bestätigte,(ich habe den als 3 monatigen JungVogel gekauft)
    klärte er mich auf, und zeigte mir anhand der Ringnummer, daß mein Vogel über 13! monate alt ist.

    Da ich mit dem kleinen sehr zufrieden bin, werde ich auch keine welle im Zooladen machen. Aber ich gehe hin, und werde den Verkäufer darauf hinweisen. Auch auf den Wurmbefall.

    So selten scheinen falsche Altersangaben nicht zu sein. Für mich ist das Betrug!
    Ich habe auch daraus gelernt, und werde meinen nächsten Vogel nicht im Zooladen holen!8(

    Trotdem freue ich mich über meinen Yellow! Und jetzt wird er auch wieder gesund.:)

    Thomas
     
Thema:

HUHU (Fragen zur Ringnummer)

Die Seite wird geladen...

HUHU (Fragen zur Ringnummer) - Ähnliche Themen

  1. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  2. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  3. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  4. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...
  5. Gleich noch eine Frage

    Gleich noch eine Frage: Ein Freund von mir fotografierte heute an einem See hier in Oberösterreich diesen gefiederten Genossen. Was ist das für Einer?