Hungernde Wellis

Diskutiere Hungernde Wellis im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hi, nicht missverstehen, aber für mich ist noch nicht einmal klar, ob sie wirklich zu "fett" sind. nun zu deiner frage: wenn sie erstmal...

  1. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    nicht missverstehen, aber für mich ist noch nicht einmal klar, ob sie wirklich zu "fett" sind.
    nun zu deiner frage: wenn sie erstmal abgespeckt haben, werden sie sich in der regel auch wieder besser bewegen und mehr bewegen. die gefahr, dass sie dann schnell wieder zunehmen, ist nicht so groß! es sind vögel und mir ist der beim menschen bekannte jo-jo-effekt bei vögeln nicht bekannt.
    nein, ich würde sie nur zwecks abnehmen getrennt setzen, danach wieder zurück zu den anderen, ggfs. auch mit der gefahr, dass ich es in einem jahr wiederholen muss.

    gruß
    uwe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 flaeschchen, 9. Juli 2005
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Ich bin trotzdem der Meinung das die Waage hilft.
    Ein Vogel mit 50g ist definitiv zu schwer, wenn es sich nicht gerade um einen HB oder sogar Standard handelt.
    Ich muß mich nachher noch mal Monikas Bilder ansehen, an einen Standard kann ich mich nämlich nicht erinnern. Ein HB evtl. schon.

    Sie muß ja auch wissen ob die beiden "Brummer" schon abgespeckt haben oder nicht. Von daher wäre es hilfreicht, das Ausgangsgewicht zu wissen, damit man einen Vergleich hat.

    Also Monika, rauf mit ihnen auf die Waage!
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Würde sie auch mal auf die Waage setzen. Mein Lucky bringt trotz seines Hansibubi-Daseins ca. 45g auf die Waage und ist nicht zu dick. TA hat sich noch nie beschwert, für mich sieht er auch normal aus.
     
  5. #24 Monika L., 12. Juli 2005
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hallo Ihr Lieben,
    möchte mich nochmal kurz melden. Leider habe ich es noch nicht geschafft, dass die Kleinen auf die Waage steigen. Aber ich habe doch schon einen kleinen Erfolg zu verzeichnen. Sie bewegen sich wieder richtig gut. Ich habe sie etwas rationiert und gebe in der Zeit, in der sie etwas warten müssen, Wildgräser. Ich hänge sie frei in die Luft und sie müssen fliegen um dran zu kommen. Es ist ein Heidenspaß. Sogar Wilma macht kräftig mit.

    @ fläschchen: Wenn ich gut gelernt habe, sind alle außer Lilli und Zicke Halbstandards.
    Lilli und Zicke wiegen so gut wie nix...Die spüre ich kaum auf der Hand. Sie müssen hansibubies sein, da sie auch so klein und zart sind!

    @Uwe: Ich bin so froh, dass Ihr alle meiner Meinung seid, mit Tricks zu arbeiten...

    Vielleicht habe ich morgen Glück und jemand geht auf die Waage... danke auch an Daniel!Ich melde mich!

    Herzliche Grüße,
    Moni
     
  6. #25 Monika L., 12. Juli 2005
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Fotos von heute Abend

    1 Lilli und Flockie
    2 Wilma (wohl etwas zu pummelig)
    3 und 4 Merlin (er ist der schwerste von allen)

    5 ist Zicke, heute etwas aufgeblasen ;)

    gleich noch die anderen Fotos...kann mich mal wieder nicht entscheiden... ;)
     

    Anhänge:

  7. #26 Monika L., 12. Juli 2005
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    1 und 2 Mickey, der ist immer unterwegs und sehr leicht..

    Sobald die Damen und Herren auf die Waage steigen, melde ich mich wieder.

    Herzliche Grüße
    MOni
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hungernde Wellis

Die Seite wird geladen...

Hungernde Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...