Ich bin so traurig und brauche dringend Rat

Diskutiere Ich bin so traurig und brauche dringend Rat im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; :traurig: Es hat sich in dem Leben von mir und meinem Freund ewtas ergeben, womit ich nie gerechnet hätte und was mich so unsagbar traurig...

  1. TanjaD

    TanjaD Guest

    :traurig:

    Es hat sich in dem Leben von mir und meinem Freund ewtas ergeben, womit ich nie gerechnet hätte und was mich so unsagbar traurig macht. Mein Freund muss sehr sehr wahrscheinlich beruflich ins Ausland (stellt sich ca. in drei bis vier Wochen raus) und wir sind seit einer Woche am Diskutieren, ob wir die Papas mitnehmen können und wie sich überhaupt unsere Zukunft gestalten wird. Aber gestern allerdings hat sich herausgestellt, dass wir z. B. die Papas nicht mitnehmen können, weil wir dann am Rande von Paris in so eine Art Übergangswohnung ziehen müssen, um dann auf eine richtige Wohnung zu warten, was lange dauern kann. Jetzt sind meine Überlegungen schon so weit, dass ich sogar daran denke, alleine in Deutschland zu bleiben, aber so gefährde ich unsere Beziehung und ich habe auch keine Lust auf eine Fernbeziehung. Ich kann nicht so gut alleine bleiben und habe auch Ängste (vor allem nachts). Nun ist die Frage was ich tun soll ? Meinen Job muss ich auch aufgeben (ist nich so schlimm, weil mein Freund uns beide durchbringen kann) Meine Papageien, die ich über alles liebe, muss ich wahrscheinlich weggeben. Ich bin am Rande der Verzweiflung, habe schlaflose Nächte und schon total verheulte Augen, weil ich nicht weiß was ich machen soll. Wenn ich sie weggebe, wo finde ich bloß jemanden der sie aufnimmt wo sie es so gut haben ? Ich habe so Angst um sie, dass sie es mal schlechter haben. Und sie sind doch so anhänglich und total auf uns fixiert. Hilfe, ich brauche dringend Rat, was ich tun kann und evlt. eine Stelle, an die man sich wenden kann, wenn man wirklich den Schritt tun muss, um sie wegzugeben, an den ich eigentlich noch nicht denken mag. Aber ich muss muss muss schonmal anfangen, mich mit dem Gedanken zu beschäftigen, auch wenn es so verdammt weh tut. Hat jemand schon mal Papageien weggegeben müssen ? Kennt jemand solche Geschichte. Es ist so furchtbar alles ... einerseits toll in Frankreich zu leben, andererseits hasse ich es schon jetzt, weil ich meine Papas nicht mehr haben, oh Gott was soll ich nur tun und wer kann helfen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Tanja

    Spontan fiele mir da nur ein:
    Lass deinen Freund voraus gehen, bleib hier, bis er eine Wohnung dort gefunden hat, wohin ihr die Papageien mitnehmen könnt. Das ist dann "nur" eine Trennung auf Zeit.
    In dieser Zeit könntest du dich dann in Ruhe mit den Behörden auseinandersetzen, wie die Ausfuhrbestimmungen sind und was du alles regeln müsstest.
    Oder aber dein Freund merkt in dieser Zeit, dass auch Paris nicht alles ist im Leben, und kommt wieder zurück ;) Meine also, eine kleine "Probezeit" dort kann ja nicht schaden. Es kommt ja wirklich das ein oder andere Mal vor, dass man sich wo NICHT einleben kann....

    LG
    Alpha
     
  4. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    Hallu Tanja,

    die Variante von Alpha klingt doch gut, oder???

    lg nina
     
  5. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Und wie wäre es, eine vorüber gehende Pflegestelle zu suchen, bis ihr etwas gefunden habt und die Papas nachkommen können?
    So würde ich es versuchen zu lösen.
    Diese Situation kommt auf mich wahrscheinlich Ende des Jahres zu und ich muß auch schauen, ob und wie ich meinen gesamten Zoo mitnehmen kann. Falls es für ein Teil der Tiere nicht sofort klappt, werde ich mich auf jeden Fall so arrangieren.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  6. #5 sigrid.w., 7. April 2005
    sigrid.w.

    sigrid.w. Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in östrreich/ tirol
    Hallo Tanja
    Das ist wirklich eine schwere Entscheidung die du da treffen musst :trost: .
    Und leider kann sie dir auch niemand abnehmen, die frage ist , wie wichtig ist dir dein Partner und wie wichtig sind dir deine Papas. Wenn du deinen Freund wirklich liebst dann ist eine Fernbeziehung nicht gut andererseits würde ich meine Papas auch nicht verlieren wollen und ich kann dir nachfühlen das dir bei dem Gedanken schier das Herz brechen muss :trost:
    Ich glaube an deiner Stelle würde ich erstmal in meiner Familie nach einer vorübergehende Pflegestelle suchen und wenn das nicht geht dann eine andere, aber auch nur vorübergehend um sie später zu mir zu holen. Die Idee
    von Sonya wäre mir also auch am naheliegensten :+streiche .
    Liebe Grüsse von sigrid
     
  7. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich schließe mich auch Sonjas Meinung an :zustimm:
    Das du dich von deinen Papas nicht trennen möchtest, kann ich nur zu gut
    verstehen. Würde für mich auch nie in Frage kommen.
    Von da her würde ich mich um eine vorübergehende Pflegestelle kümmern.
    Solange du in Paris noch keinen neuen Job gefunden hast, kannst du die Zeit
    nutzen und eine für euch adäquate Wohnung suchen.

    Ich drück dir wirklich alle Daumen und hoffe, daß du eine Lösung findest,
    ohne dich von den Geiern trennen zu müssen :trost: :trost:
     
  8. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Da hilft alles Jammern und Klagen nicht. Wie waere es, wenn du dich erst einmal erkundigst, wie die Einfuhrbestimmungen sind? Dann kannst du dich damit auseinandersetzen ob du deinen Freund vorausfahren und eine schoene Wohnung fuer euch suchen laesst. Sollte eine Wohnung nicht so schnell gefunden werden, findet sich hier im Forum vielleicht eine Pflegestelle, die sie voruebergehend aufnehmen, solange bis ihr eine geeignete Wohnung gefunden habt. Sowas sollte sich doch bewerkstelligen lassen. Die Voegel koennt ihr per Flieger nach Frankreich bringen lassen oder ihr fahrt selber mit dem Auto.

    Und wenn alle Stricke reissen, findet sich vielleicht auch ueber die Dauer eures Auslandaufenthaltes eine Pflegestelle - so wie ich fuer meine 6 Geierleins, die ich unsagbar vermisse, aber weiss, dass sie es sehr gut haben.

    Mach es deinem Freund nicht schwer, es ist eine tolle Chance fuer ihn ins Ausland zu gehen, das bekommt nicht jeder geboten. Ergreift diese Chance und geniesst sie!

    Ich druecke euch ganz fest die Daumen, dass alles klappt :zustimm:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. SarahM.

    SarahM. Guest

    Hallo Tanja,

    das ist wirklich nicht schön aber das Leben hält immer Überraschungen für uns offen, nicht gleich aufgeben. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Erkundige dich bezüglich der Einfuhr usw. setz dich mit den Zuständigen Behörden auseinander. Es gibt in Deutschland bestimmt Pflegestellen wo du deine Lieben erstmal lassen kannst. So würde ich es machen, und wenn ihr was geeignetes gefunden habt holt ihr sie zu euch.. Nicht den Mut verlieren und die Hoffnung nicht aufgeben!!! :+klugsche :+klugsche

    Immer wenn man nicht damit rechnet öffnen sich neue Türen und neue Möglichkeiten! :trost: Wir drücken euch die Daumen und hoffen das ihr (wenn es nach Frankreich geht) alle zusammen bleiben könnt und glückliche werdet..
     
  11. TanjaD

    TanjaD Guest

    Tolle Nachrichten, es gibt eine Lösung :prima:

    Hallo @all !
    Riesige Nachrichten !!!!! Erstmal danke ich euch für den netten Rat und die netten Worte. Habe gestern nochmal ausführlich diskutiert mit meinem Freund/Papa/Verwandten/Bekannten wie es künftig ausschauen wird bei uns von wegen Paris/Hamburg und der Papas. Habe auch zig Leute im Bekanntenkreis gefragt wegen Übergangspflege, aber die meisten haben abgewunken da ihnen die Papas zu viel Dreck machen und viel zu laut sind. Mein eigener Vater, der sich eigentlich auch immer dagegen gesträubt hat Papas zu besitzen und nicht so ein Bezug zu den beiden hat, der würde mir aber anbieten, ein Zimmer frei zu machen im riesigen Haus (jetzt Gästezimmer) und dort die Vögel unterzubringen, so lange bis ich dann eine Wohnung habe. Juchuuuuuu, das ist so toll, dass er das für mich/uns machen würde, ich kanns noch gar nicht so recht glauben. So kann ich sie wirklich nachholen, sobald sich eine größere Wohnung finden wird in Paris. Jetzt kann ich wieder beruhigt schlafen. Werde sie natürlich vermissen, aber ich weiß, es ist ja nur eine gewisse Zeit. Bei meinem Paps werden sie es soooooooo gut haben, auch wenn er nicht so sehr mit ihnen schmust so wie ich.
    Mal sehen, vielleicht wird ja auch in Hamburg geblieben, die Hoffnung habe ich ja auch noch, aber zumindest das Papa Problem gelöst *freu* :), Alles wird gut :dance:
     
Thema:

Ich bin so traurig und brauche dringend Rat

Die Seite wird geladen...

Ich bin so traurig und brauche dringend Rat - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  3. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...