Ich glaubs nicht

Diskutiere Ich glaubs nicht im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ihr könnt euch gar nciht vorstellen was heute passiert ist. Neno schrie mal wieder wie am Spieß weil er raus wollte. Ich also hin, Käfig auf...

  1. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ihr könnt euch gar nciht vorstellen was heute passiert ist.

    Neno schrie mal wieder wie am Spieß weil er raus wollte.

    Ich also hin, Käfig auf und Ruhe.
    Mit Pepito zusammen rauslassen kann ich ihn ja eigentlich nicht da mich Pipito ja sofort angreift.

    Aber heut kam es doch etwas anders.

    Ich war in der Küche beschaftigt und als ich 5 Minuten später ins Wohnzimmer kam hatte Neno Pepito aus seinem Käfig gelassen.

    Er hat einfach das schnabelsichere Schloß auf gemacht.
    Hab nur gedacht Sch***e wir kann ich mich denn jetzt im Wohnzimmer bewegen ohne angegriffen zu werden.

    Also holte ich einen Tennisschläger den ich mir Norfalls vors Gesicht halten konnte.

    Ich ging aber erst mal wieder zurück in die Küche um unser Essen weiter zu kochen.
    Mein Mann kam dann nur und sagte zu mir:"Komm mal schnell her!"
    Ich hab gedacht was nun wieder passiert ist aber als ich ins Wohnzimmer sah stockte mir der Atem.

    Pepito saß da oben und kraulte ausgiebig den Kleinen.
    Das Einzige was ich dann rausgebracht hab war. Mist was mach ich denn jetzt.
    Am Sonntag kommt ja ein Mädchen zum Probewohnen für Pepito.

    Was meint ihr.
    Wenn Pepito ein Mädchen sieht, wird er sich ihr zuwenden oder schwul bleiben????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    pepito ist doch bestimmt nicht schwul:-))

    der will nur mal kuscheln mit was grünem. wenn das mädchen kommt, freut er sich bestimmt!

    aber wie schlau der kleine ist, dass er den anderen einfach so rausläßt. ein toller vogel!!!!
     
  4. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    also neno meinte ich:-)
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Schon Klar.
    Dabei ist er gerade mal ein Jahr.
    So schlau kann man doch gar nicht sein. Hmmm
     
  6. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Reginsche,da kann man mal sehen wie schlau und intelligent unsere Papageien sind!!!Ich glaube wenn das Mädchen erst mal da ist,ist der Ersatzkraulpartner:trost: nicht mehr so wichtig. Ich drück dir die Daumen,daß es ein tolles Paar gibt::zustimm: Gruß Waltraud!
     
  7. coci

    coci Guest

    irre ,wie sich die dinge manchmal von ganz alleine entwickeln:~ warte ab,wenn das mädel da ist................
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    auch wenn ich mal wieder "aufs Auge " hauen muß.
    Reginsche, Du (und nicht nur Du ;) ) solltest Dich einmal ausführlicher mit dem Verhalten der Papageien (vom Babyalter an) informieren. ;)

    Das Pepito einen nicht geschlechtsreifen Hahn krault, ist durchaus als normal anzusehen.:+klugsche

    Kommt dieser Hahn aber ins geschlechtsreife Alter, treten mit 100%iger Sicherheit Probleme auf!

    Das ist allübliches und angesprochenes "Phänomen", warum sich bis zur eintretenden Geschlechtsreife bisher verstehende Vögel "plötzlich" nicht mehr riechen können. ;)
     
  9. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Heike, das weiß ich alles.

    Ich bin nicht so unerfahren in der Papageienhaltung und weiß sehr wohl, daß es im späteren Alter nciht mehr klappt.

    Wir suchen für den Kleinen ja nicht umsonst ein schönes Zuhause.

    Aber das müßtest du langsam mal mitbekommen haben.

    Es war halt für uns alle gestern eine Überraschung, daß der Große auf einmal den Kleinen krault.

    Mal ganz ehrlich Heike: Du bist nicht die Einzige die sich in der Papageienhaltung auskennt.

    Ich kenne sehr wohl das Verhalten von Babys und älteren Vögeln.

    Du allerdings hat ein ganz großes Manko.
    Du solltest endlich mal anfangen richtig zu lesen.
    Und nicht nur das was du willst.
    Das hatten wir ja jetzt schon öfter, daß du irgend ein Thema kritisierst ohne es vorher richtig zu lesen.
     
  10. coci

    coci Guest

    na,aufs auge hauen.:schimpf: ..................war überflüssig:? dieses verhalten ist allen bekannt.es geht mehr um die fortschritte innerhalb der familie.als dauerlösung nicht geeignet,(wird reginsche bekannt sein)aber bis die passende henne gefunden wird, ein kleines erfolgserlebnis.
     
  11. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Dann kann ich die Überraschung nicht nachvollziehen.
     
  12. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Du kannst das Verhalten auch gar nicht beurteilen.
    Du kennst Pepito nicht.:D

    Und nun gut!!
     
  13. #12 Angie-Allgäu, 7. September 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Reginsche;

    das Amazonen "Papageiensichere" Verschlüsse aufmachen ist völlig normal.
    Wenn ich einen im Käfig transportieren muss, kommt immer zusätzlich ein Karabiener mit Drehverschluss hin. Nicht das mal einer auf m Lenkrad sitzt :D
     
  14. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also die Grauen hatten das noch nie geschafft.

    Aber die Grünen sind dann wohl doch anders gestrickt.:D
     
  15. nin-nin

    nin-nin Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teneriffa
    Mal eine Frage an die hiesigen "Experten" :)

    Wenn ich eine Henne von etwa 1 Jahr habe, soll ich mit der Partnersuche besser warten bis sie geschlechtsreif ist??

    Wie ich Euch verstanden habe, ändern sich die Vorlieben mit Erreichen des geschlechtsreifen Alters. Macht also wenig Sinn, wenn ich einen jungen Hahn nehme, die beiden verstehen sich momentan und das ändert sich dann evtl. später ??
     
  16. #15 VEBsurfer, 7. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. September 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi nin-nin,

    bitte beeile dich mit der verpartnerung! es kann niemals FRÜH GENUG verpartnert werden.

    dass sich die vorlieben mit eintritt der geschlechtsreife verändern, bezieht sich allenfalls auf das verhältnis zum menschen. die wahrscheinlichkeit, dass sich ein harmonierendes paar unrettbar zerstreitet, ist statistisch so hoch wie die chance auf einen lottogewinn. ich kenne selbst nur ein "geschiedenes" kakadu-paar. bei amas kommt es sicher noch seltener vor...

    wenn du hingegen bis zum eintritt der geschlechtsreife wartest, ist die wahrscheinlichkeit, dass sich die amas auch dauerhaft nicht aneinander gewöhnen, erheblich höher. deine henne ist dann schon sehr auf dich geprägt

    je länger du also wartest, umso höher die chance für ein scheitern!

    nur ein tipp: gegenwärtig ist die forensoftware nicht so wie früher. ich kann dieses thema daher nicht teilen. solch schwerwiegende fragen bitte immer in einem eigenen thread formulieren.
     
  17. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    nin nin, da hast du was falsch verstanden.
    Bei mir sind es hier 2 Hähne.
    Der Eine ist 18 der Andere 1 Jahr.

    Aber wenn der Kleine auch geschlechtsreif ist wird es zu Problemen kommen.

    Deswegen brauchen wir ja für Pepito eine Henne in seinem Alter und für den Anderen einen schönen Platz bei einer Partnerin.

    Du solltest auch so schnell wie möglich einen Partner für deinen Kleinen suchen.
    Je jünger sie sind um so besser klappt die Vergesellschaftung
     
  18. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin zwar kein "Experte", und schon gar nicht von Amazonen....

    Wenn du aber wartest bis deine Henne geschlechtsreif ist, dann ist derweil wohl DU (oder jemand anderes aus deinem Haushalt) der "Partner" geworden. Damit hättest du also sicher nichts gewonnen ;)

    Ich denke oben ist gemeint, dass sich gleichgeschlechtliche Vögel vor der Geschlechtsreife durchaus verstehen können, es aber dann danach oftmals anders kommt.
    Natürlich kann sowas auch mal bei gegengeschlechtlichen Paaren passieren, aber eher seltener.
    100%ige Sicherheit hat man nie, aber man sollte eben das "günstigste" unternehmen, solange man die Möglichkeit noch hat. In deinem Falle also:
    ein artgleiches Hähnchen in etwa gleichem Alter :)

    ....würde ich als Nichtexpertin jedenfalls denken... ;)

    LG
    Alpha
     
  19. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    außerdem ging es im vorliegenden fall um ein gleichgeschlechtliches paar! dass sich geschlechtsreife vögel (in den allermeisten fällen) einen gegengeschlechtlichen partner suchen, steht doch völlig außer frage!

    faustregel: so jung wie möglich verpartnern. und ARTGLEICH, GEGENGESCHLECHTLICH sowie beide vögel in etwa gleich alt!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    übrigens, reginsche,

    ich hab auch so einen "supertechniker"-papagei. rocco ist wirklich etwas doof und langsam. aber er bekommt jedes schloß auf, in das er mit seiner zunge reinkommt. auch kann er aus ganz dünnen goldketten jeden knoten herausbekommen. das dauert keine 2 minuten!
     
  22. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Bei uns ist Timon die Bastlerin vom Dienst. Ohrstecker aufmachen, Ketten aufmachen oder am liebsten zerstören, irgendwo kleine Sachen rausfisseln. Ist immer wieder schön, wenn sie was neues entdeckt hat.:schimpf:
     
Thema:

Ich glaubs nicht

Die Seite wird geladen...

Ich glaubs nicht - Ähnliche Themen

  1. Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht

    Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht: Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen ein Bourkesittich Paar beim Züchter geholt. Ich hab das Gefühl, dass sie sich nicht mögen. Sie hacken zwar nicht...
  2. Ich glaube mein Mohrenkopfpapagei rupft sich!

    Ich glaube mein Mohrenkopfpapagei rupft sich!: Hallo zusammen, ich besitze 2 Mohrenkopfpapageien... Pietri und Ducky. Beides Geschwister und Handaufzuchten! Ich habe sie vor knapp 4 Jahren bei...
  3. Hilfe, ich glaub es ist bald wieder soweit

    Hilfe, ich glaub es ist bald wieder soweit: Hallöchen, ich glaube meine Edelhenne Lola will bald wieder Eier legen, sie und Sammy turteln schon seit einiger Zeit. In der Nacht geht sie 1 bis...
  4. Kolibri Ernährung - Kann man dem Glauben schenken ?

    Kolibri Ernährung - Kann man dem Glauben schenken ?: Hallo Leute :D Wollte mal etwas wissen: Vor ein paar Wochen hat meine Oma mir ein Buch geschenkt, mit dem Titel ''Ziervögel'' vom 'DAUSIEN'...
  5. Glaube mein Graupi mag mich nicht mehr....

    Glaube mein Graupi mag mich nicht mehr....: Hallo Liebe Graupi-Freunde, Mein Graupi Robby habe ich seit diesem Jahr in meiner eigenen Wohnung, davor stand er bei meiner Mutter, aber da...