In Gedenken an Lola

Diskutiere In Gedenken an Lola im Forum Graupapageien im Bereich Papageien - Hallo Danke für eure Anteilnahme und Mitgefühl. Es hat uns sehr geholfen. Es werden wohl noch einige Tränen fließen, aber das ist auch normal...
F

flatterman

Guest
Hallo
Danke für eure Anteilnahme und Mitgefühl. Es hat uns sehr geholfen.
Es werden wohl noch einige Tränen fließen, aber das ist auch normal.

Heute wird es nochmal hart für uns denn wir räumen heute Lolas Sachen weg

Wir haben lange überlegt was wir jetzt machen und sind zu einer Lösung gekommen die für uns und Lola wohl das Beste ist, Lola wird Bestattet.

Wir haben Lola gestern Abend beim TA abgeholt und sind mit Ihm zum Tierbestatter gefahren. Wir haben Ihm einen kleinen Karton fertiggemacht mit seinem lieblingsteppich den Er immer so gerne zerrupft hat. Sein Spielzeug durfte auch mit rein.
Nach dem Gespräch mit dem Bestatter konnte ich mich dann von Lola in einem separatem Raum nochmal verabschieden.
Er lag da in dem kleinen Karton auf seinem Teppich genau so wir er immer bei mir gelegen hat wenn ich ihn gekrault habe und er dann eingeschlafen ist.

In ca. 1-2 Wochen bekommen wir seine Asche zurück und werden Lola dann im Garten unter seinem Lieblingsapfelbaum in dem er immer so gerne rumgeklettert ist beisetzen.

In unseren Herzen hat er für immer einen Platz und wir werden immer an die schöne Zeit mit Ihm denken.

Gruß Manni und Michaela
 

Anhänge

  • Bild1765aa.jpg
    Bild1765aa.jpg
    23,6 KB · Aufrufe: 190
  • Bild2735.jpg
    Bild2735.jpg
    25,7 KB · Aufrufe: 187
  • Sonnenvogel 4.jpg
    Sonnenvogel 4.jpg
    27,2 KB · Aufrufe: 188
ist so traurig

hallo manni und michaela,
lese gerade mit entsetzen und großer trauer,dass euer lola von euch gegangen ist.lasst euch mal :trost:
es tut gut,dass ihr in bei euch bestatten könnt ,so ist er immer in eurer nähe.bei meiner jacko haben wir es auch so gemacht,ihr lieblingssachen in ihre kiste getan.es tut so verdammt weh,auch noch nach zwei jahren ,fliessen bei mir immer noch die tränen.auch das bild wo sie auf einem liegen ,mit geschlossenen augen,kenne ich nur zu gut.das hat einem immer so gut getan,da ging eine wärme und frieden von aus.
ich denke fest an euch
liebe grüße beate
 
hallo,


meine herzlichsten beileidwünsche,

das ist es, was ich meine, denk an die schönen zeiten, die ihr zusammen hattet :trost:

eine sehr schöne lösung, die er für das begräbnis getroffen habt, leider haben wir keinen eigenen garten

ich gednbke fest an auch :traurig:

viele grüße

Christian
 
hallo.
tut mir sehr leid für eure lola! :traurig:
lg laura
 
Oh je,
das tut mir wirklich sehr sehr leid mit Lola! Ich habe es gerade erst gelesen!
Viel Trost zusprechen kann mir in so einer Situation nicht, aber da ich einige Berichte über Lola gelesen habe, weiß ich ganz genau, dass er ein wunderschönes Leben bei Euch hatte und es ihm an absolut nichts gefehlt hat! Daher könnt Ihr ganz getrost an die schönen Zeit mit Lola zurückdenken!
Alles Liebe
von Kati
 
Hallo Mani und Michaela,

wir haben so die Daumen gedürckt, dass alles gut wird, und jetzt die Nachricht. Das tut mir unheimlich leid.
Wir alle drücken euch ganz doll.

Liebe Grüsse
Simona und Co
 
Hallo Manni,

> Danke für eure Anteilnahme und Mitgefühl. Es hat uns sehr geholfen.

Ich schließe mich dem an :-(

> Es werden wohl noch einige Tränen fließen, aber das ist auch normal.

Ja, sicher. So ein Vogel ist dann doch ein echtes Familienmitglied.

> Wir haben lange überlegt was wir jetzt machen und sind zu einer Lösung gekommen die für uns und Lola wohl das Beste ist, Lola wird Bestattet.

Denke ich in dem Fall auch. Normalerweise hätte ich den Vogel obduzieren lassen, um die Todesursache zu ermitteln. Aber du hattest früher mal geschrieben, dass Lola vermutlich schon auf die 40 zuging. Es ist halt leider so, dass in dem Alter der Tod mitunter schnell und unverhofft kommt. Da war Lolas Lebensuhr wohl einfach abgelaufen :-(

Zumindest hatte der Vogel nach langem Käfig-Dasein noch eine super gute Zeit bei euch. Und er musste auch nicht lange leiden!

Unser Geier geht auch auf die 40 zu. Den Gedanken, dass der mal eines Tages sterben wird, schiebe ich aber lieber ganz schnell und weit von mir - das darf einfach nicht sein.

Viele Grüße, Stefan
 
Hallo Manni,

las deinen Bericht eben im Krankheitsforum noch mal nach.
Es tut mir sehr leid für dich und deine Lora. :(
Wie konnte so was nur passieren, es ist wirklich schrecklich.
Aber du merkst, du bist hier nicht alleine. Bei uns ist zwar noch keiner gestorben, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, wenn unseren Mäusen was passieren sollte.....
Wir denken ganz fest an euch und hoffen, daß ihr das letzte auch noch irgendwie übersteht.

Lasst euch ganz fest drücken :trost: :trost: :trost: :trost: :trost:

Liebe Grüße Christine mit Attilinchen und Oskar
 
Hallo,

Das tut mir richtig Leid mit Eurer Lola!
Ich kann Euch nachfülen, was es bedeutet ein geliebtes Tier zu verlieren. genau vor einem jahr ging es mir auch so.

Beileid nochmal :trost:
gruß Kiwi
 
Thema: In Gedenken an Lola

Ähnliche Themen

V
Antworten
2
Aufrufe
1.290
Vogelfreund99
V
SanniFee
Antworten
5
Aufrufe
914
Elmo
Elmo
K
Antworten
21
Aufrufe
2.710
Gruenergrisu
Gruenergrisu
R
Antworten
4
Aufrufe
1.162
flatterman
F
Zurück
Oben