ist das tier gequält worden oder warum....

Diskutiere ist das tier gequält worden oder warum.... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Weißt du Raven, du hast nun mal keinerlei Erfahrung in der Haltung von Papageien, wenn man einmal von deiner Haltung und Zucht von Wellensittichen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yera

    Yera Guest

    Weißt du Raven, du hast nun mal keinerlei Erfahrung in der Haltung von Papageien, wenn man einmal von deiner Haltung und Zucht von Wellensittichen absieht. Wobei gerade diese als domestiziert gelten wie mehrfach nachzulesen ist. Mich hätte aber mehr interessiert wie Motte dazu denkt, aber egal.
    Aber in vielem kann ich dir sogar Recht geben.
    Nur Kunststücke wie in dem angeführten Film sind wohl andere wie du meinst, oder?
    Mir geht es wie schon geschrieben nicht um den Film sondern eher darum wie man hier zum Thema schreibt.
    Da wird über ein Video geurteilt, dies zeigt in keiner Weise wie ein Tier gehalten wird, aber man geht schon davon aus, dass es sich um eine Einzelhaltung handelt usw.
    Dann werden Schlagworte wie Domestizierung oder auch Rangordnung, Geschichte der Haltung, Rudelverhalten usw. in die Runde geworfen, wo führt das hin?
    Bestimmt nicht zur Beantwortung der Frage die hier gestellt wurde, oder?
    Aber natürlich lasse ich diejenigen, die wieder einmal Beiträge benötigen um ihre Anzahl zu erhöhen gerne noch weiter schreiben....
    Es ist sicher möglich noch andere Themen miteinzubauen und sich darüber auszutauschen.... so ist das ein Forum wie man es sich vorstellt. :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    yera, was willst du eigentlich?
    die hier im thread zu anfang gestellte frage kann nicht beantwortet werden (außer jemand macht sich die mühe herauszufinden, wie die besitzer des vogels heißen und kontakt mit ihnen aufnimmt, was ich allerdings nicht glaube)

    in diesem fall bleibt nichts anderes als spekulationen.
     
  4. Rena

    Rena Guest

    Anhänge:

  5. maxi-123

    maxi-123 Guest

    Ich verstehe diese Diskussion hier nicht, und auch diese extreme Meinungen, warum kann man sich nicht einfach so verhalten wie in dem gerade verlinkten Beitrag.
    Alles andere ist wirklich so wie Chimera schreibt reine Spekulation.
    Schade wenn man alles negativ sehen will oder muss oder einfach nicht anderst kann.
    Solange kein Tier schlecht behandelt wird sollte es doch wohl dem Tierhalter überlassen werden.
    Jedes Tier das gehalten wird, ist nunmal in anderen Lebensumständen als die frei lebenden, ob sie glücklicher sind die in der Natur oder die bei einzelnen Haltern, da könnte schon wieder spekuliert werden.
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Na und? Darf ich deshalb keine Meinung zur Domestizierung haben? Dass dir meine Meinung nicht gefällt, ist ja nichts Neues.
    Nein, wir wissen nicht, wie der Papagei aus der Show sonst lebt. Dennoch können wir darüber diskutieren, ob es positiv oder negativ zu sehen ist, wenn man einem Vogel bestimmte, den Menschen gefällige Verhaltensweisen beibringt, oder ob man ihm damit schadet.
    Wenn das nicht dreist ist...
     
  7. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    wer lesen kann ist klar im vorteil :achja:
    auf der animal planet seite steht doch, dass der papagei im knoxville zoo zuhause ist.
    also, jeden den es interessiert kann dem zoo ja eine mail schreiben und fragen, ob das tier einen partnervogel hat oder nicht.
    auszuschließen ist jedenfalls, dass der graupapagei in irgendeinem wohnzimmer im minikäfig vor sich hindümpelt ;)

    http://www.knoxville-zoo.org/einstein.htm
     
  8. tamborie

    tamborie Guest

    Ein Hund reagiert nicht aus Spass an irgend etwas.
    Vermenschlichst Du hier nicht ein wenig?

    Tam
     
  9. Fabian75

    Fabian75 Guest

    mal ein paar Anregung frisch ausgeschlafen..

    Aslo hier noch mal ein paar Argumente/Anregungen meiner Seits..

    Warum werden Papageien immer mit anderen Haustieren verglichen! Ist das gerecht, glaube nein!?

    - Warum werden Papageien in Wohnungen gehalten. Um dem Tier was gutes zu machen oder dem Mensch...?
    - Kann ein Papagei ein gleiche Rolle übernehmen wie ein Hund, z.b die Wohnung beschützen?
    - Kann ein Grosspapagei je mal richtig fliegen in einer Wohnzimmer Haltung?
    - Wie lange behält ein solches Tier sein natürliches Verhalten? Verglichen mit einem Hund der alleine Lebt. Spielt keine Rolle ob jetzt geklickert wird oder nicht. Da die Tiere so inteligent sind, nehmen sie früher oder später mit oder ohne Trainig Menschliche Verhaltensweisen an. Wollen wir das ? Auch in der Gruppe kommt es zu Fehlprägungen. Durfte ich selber 5 Jahr lang feststellen..
    - Wem bringt diese Verhaltensweise was? Nur dem Mensch und nicht dem Vogel..
    - Wer gibt dem Vogel seine Sexuellen Bedürfnisse??? Wird dies Frustration dan auch mit klickern beseitigt? Ist das der Sinn eines Traning? Oder krault ihr den Vogel dan schön am Rücken um ihn noch geiler zu machen und die Fehlprägung nach weiter zum Menschen zu richten!? Und dies wird von aber 1000 Haltern gemacht. Den Vogel noch am Bürzel stimmulieren das er Mensch ja als Artgleichenpartner sieht..
    - All dies sind Argumente die in einer Wohnungshaltung mit so nahmen Menschkontakt unweigerlich passieren. Und dies soll man gut heissen???
    - Wer mal auf TK die Ara Viedos sieht, dem sollte spätestens dan klar sein das ein Vogel nur so leben darf und sollte...
    - zu guter Letzt noch eine Frage? Warum heisst es eigentlich Artgerecht halten? Sollte es nicht besser heissen, die Haltung sollte so ausgelegt sein das man Vögel hält die später auch wieder mal zu Zucht verwendent werden können, sprich eine Arterhaltene Haltung!
    - Glaubt ihr im Ernst hr könntet mal mit euren Stubenvögel eine Art am Leben erhalten?? Weitgefehlt, solche Vögel könnte man direkt auf den Scheiterthaufen werfen...

    so das waren wieder mal meine schnellen Morgen Gedanken... :D
    nur so als Osteranregung... :bier:
     
  10. Rena

    Rena Guest

    hallo,fabian

    dann sollten wir die rupfer,schreier,flugunfähigen und psychisch gestörten,die mehr geld kosten,als gesunde papageien.... um sie am leben zu erhalten,weil man ihnen helfen will´noch ein in etwa würdiges leben zugeben.....????

    mann,was müssen wir für idioten sein,die sich diesen vögeln widmen.aber vielleicht hat ja fabian recht...weg mit den untauglichen,nicht arterhaltende haltenden vögel.

    FROHE OSTERN!.......:~
     
  11. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Rena von diesen Vögel spreche ich nicht!!! Das finde ich gut gibt es Menschen wie euch die sich die Zeit nehmen für solche Vögel zu schauen! Ich hätte die Zeit schlicht nicht ;-)
    Nicht falsch verstehn und was rein intepredieren, bitte..

    Ich rede von Neuanschaffungen, von menschen die sich solche Tiere nach Hause holen. Ich kann euch trösten ich rede nicht aus dem nichts war ja selber so einer, der mit einem Grauen angefangen hat, wohl gemerkt vollkommen Fehlgeprägt da einzel Handaufzucht. Dan kam ein 2 ein 3ter und ein 4ter hinzu.. Schlussendlich merkte ich das ich die Vögel zu Menschen machte und ich ihnen nie das geben konnte was sie eigentlich brauchen..
    Daher meine Meinung, wenn man es veremeiden kann solche Vögel zu halten dann sollte man dies auch...

    Ich würde nur noch solche Vögel halten wenn ich so wohnen könnte wie Roland von TK, aber auch dieses Leben fordert viel viel tribut um der Haltung gerecht zu werden...

    Dan kommen Halter von Wohnungsvögel und beahaupten im allen ersnt das sie ihre Vögel Artgerecht halten, sorry da krig ich die Kriese.. Ach ja nur gut für euch Rena, dann habt ihr wieder ein paar Vögel mehr die ihr vermenschlichen und verpeppeln könnt ;-.)
     
  12. Rena

    Rena Guest

    sorry,fabian

    das hab´ich kurzfristig wirklich in den falschen hals bekommen....;) impulsiv wie ich bin,bekam ich die krise als ich scheiterhaufen las.(a bisserl krass)

    und wenn ich ganz ehrlich bin.....;) ...du hast recht:trost:

    mir würde nicht im leben einfallen einen papagei zu kaufen und mehrere....sie gehören in die natur.

    richtig ist,das addi und einige mehr,ihnen die möglichkeit geben können,das man annähernd davon ausgehen kann,das diese vögel zur arterhaltung gehalten werden.

    daher stimm´ich dir zu......sie gehören nicht in die wohnung!:nene:
     
  13. #52 Fabian75, 16. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Rena du kennst mich doch mitterlweile, ein bischen provokation ist bei mir normal.. Das muss man aber nicht immer gleich Ernst nehmen oder gar persönlich.. ;-)
    Will doch nur zeigen das die Befürworter von solchen Tranings/haltung manchmal einiges frecher reagieren, wie man hier ja bereits von zwei Damen gelesen hat ;-) Und noch dazu in der Forenleitung mitwirken.. Nur so kann eine Diskussion in pro und kontra geführt werden.... manchmal muss es sein...

    Nachtrag für die Kleinsittich/papagein Halter

    Dieser Arten wie Welli Nymphen Agas usw , kann man von mir aus gesehen eine Ausnahme machen, da solche Vögel, mit viel Freiflug und bei der grösse, man wirklich von Freiflug sprechen kann, ihren Ausgleich eben aus dem fliegen holen. Bei Grosspapageien undenkbar, die holen sich den Ausgleich beim Menschen mit spielen imitieren, kraueln und zu guter letzt bedanken sie sich beim Halter mit Verhaltenstörungen. Wie den mensch füttern den Mensch anpoppen den Mensch gar beissen usw.. super :zustimm:

    Gutes Besispiel Roland Aras, den ganzen Tag freiflug, hat man diese Aras bereist einmal auf Roland Schultern sitzen sehen??? Ich glaube nicht!!! Die haben ihren Ausgleich vom frei fliegen und den Artgenossen. Die bedanken sich bei Roland durch eine ganz andere Art.
    So jetzt gebt mir anständige Argumente die mir meine Thesen wiederlegen..
     
  14. #53 Silke_Julia, 16. April 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    hi Guten Morgen,

    das Video habe ich mir jetzt ein paarmal angesehen. Also ich habe den Eindruck, dass der Papa vor dem Mikrofon Angst hat, weil er immer zurückweicht oder es ist einfach ein Instinkt, weil er das nicht so genau kennt und deshalb zurückweicht. So wie es unsere AGAS machen, wenn sie etwas nicht kennen erst mal aus der Ferne beobachten oder zurückweichen.

    LG von Silke
     
  15. floyd

    floyd Guest

    ich beantrage, dass dieses thema geschlossen wird!

    grüße floyd
     
  16. Fabian75

    Fabian75 Guest

    und warum dies? Weill dir die Richtung die der Thread nimmt nicht mehr passt?
    Verhällst du dich im richtigen Leben auch so, passt dir etwas nicht mehr ziehst du dich zurück oder endhällst dich gar??
    super Diskussions Grundlage :beifall:
     
  17. maxi-123

    maxi-123 Guest

    Ich glaube auch, dass es besser wäre dieses Thema zu schließen, es scheint sich zur Spielwiese einiger zu entwickeln.

    @Fabian:
    Wenn ich schon lese Kleinpapageien, was ist denn das alles für dich, gerade wenn du den Nymphensittich noch gelten lässt, dann sind viele andere auch drin, angefangen von einigen Amazonen, Pionusarten, usw.das kann es doch auch nicht sein. Kompromisse kann man diese bei deiner Art die Dinge hier zu verkaufen überhaupt machen, bzw. sehen... und was mit den vielen Sitticharten, die oft noch viel weniger geeigent sind in der Wohnung zu halten stetzt man deine Maßstäbe an.
    Dir kann man nur raten dreh die Uhr der Zeit um einige Jahre zurück, und dann verhindere den Lauf der Zeit, heute ist das alles illusorisch was du von dir gibst.
    Warum halten Menschen Hunde, sicher nicht weil es den Hunden besser geht, man kann all deine Fragen umdrehen..... was sagen sie uns dann?
    Und was soll artgerecht heißen, das kann niemand, denn dazu gehören nicht nur die schönen Seiten. Weiter kann man dich fragen was ist mit deinen Grauen, sie wurden auf den Balkon gesetzt in eine Holzrahmenvoliere, und wie hat es sich entwickelt, man hat das Gefühl sie sind dir lästig, .....
    vielleicht sind einige Gedanken von dir richtig, aber es gibt auch andere Gesichtspunkte, die gleich niedergetrampelt werden aus diesem Grund ist das hier keine Diskussion sondern eine einseitige Berieselung.
    Daher auch mein wiederholter Wunsch, dieses Thema bitte schließen.
    Wer dann abgekopelt von hier wieder weiterdiskutieren will kann das ja tun.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. floyd

    floyd Guest

    nein, es geht hier nicht um die richtung, jede seite hat hier gute und richtige argumente, aber es ist schon etwas anstrengend das thema "erziehung"...

    und mühsehlig sich weiter darüber zu unterhalten, egal ob es kinder-, hunde, oder wie hier papageien-erziehung/-haltung ist.

    tausend leute, tausend meinungen, das führt jetzt zu nichts mehr. das meiste/wichtigste wurde auch schon erwähnt und wird jetzt nur noch zerkaut und zerpflückt.

    grüße floyd
     
  20. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Leute

    dieser Meinung schliesse ich mich an :zustimm: . (und schliesse nun dieses Thema, vielleicht wird es ja wieder von einem anderen Modi geöffnet? )

    Regt euch erstmal ab, wünsche euch Frohe Ostern.... :0-
     
Thema:

ist das tier gequält worden oder warum....

Die Seite wird geladen...

ist das tier gequält worden oder warum.... - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Dorf der wilden Tiere

    Dorf der wilden Tiere: Jetzt 20:15 auf Servus TV bis 22:00 Uhr
  3. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  4. Heute: Expedition ins Tierreich - Hof der wilden Tiere

    Heute: Expedition ins Tierreich - Hof der wilden Tiere: Hallo, hier für heute ein Tip mal etwas anders. Es geht um Tiere auf einem Bauernhof und deren Haltung (kein Massenbetrieb). Schaut es Euch...
  5. ZEOLITH Nahrungsmittel-Futterzusatz für Tiere

    ZEOLITH Nahrungsmittel-Futterzusatz für Tiere: **** Hey, Hat jemand schon mal ZEOLITH an seine Vögel zusätzlich zum Futter gegeben .??? Also Erfahrungen damit gemacht ?? [IMG] ****
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.