Jetzt gehts los!

Diskutiere Jetzt gehts los! im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo @ll, endlich ist es soweit..meine Zwerg-Wyandotten rücken immer näher! Die Hütte von 2 x 2 Meter ist fast ferig und das Gehege ist auch...

  1. Weiwie

    Weiwie Guest

    Hallo @ll,
    endlich ist es soweit..meine Zwerg-Wyandotten rücken immer näher!
    Die Hütte von 2 x 2 Meter ist fast ferig und das Gehege ist auch
    schon ausgemessen. :prima: Die Größe des Geheges ist 10 m lang und 6 m
    breit.
    Auch nach Hennen haben wir uns bereits umgehört. Nächstes Wochenende
    fahren wir dann auf einen Geflügel und Vogel Markt, da werden wir dann
    hoffentlich was passendes finden.

    Habe mich jetzt auch entschloss auch noch andere Rassen zu halten und
    wollte euch da noch um Rat fragen..

    Verstehen sich die Wyandotten mit normalen Legehühner und Peduaner?
    Oder ist eine Legehenne agressiv?

    Und wieviele Hühner könnte man in so einen Gehege unterbringen ohne das
    Streit aufkommt oder der Platz zu knapp wird? :?

    Liebe Grüße
    Karoline
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hühnerfreund200, 25. April 2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Züchter von Z-Sulmis

    Dabei seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!

    Normalerweise vertragen sich solche Hühner untereinander. Meinst du unter normalen Legehühnern Legehybriden??? Dann musst du nämlich Glück, da Legehybriden ein Rassegemisch sind, kann man ihr Verhalten und Charakter nicht so genau "vorhersagen" wie bei Rassehühnern, wo bestimmte Charakterzüge in den vielen Jahren der Zucht gefestigt worden sind.

    Mehr als 7-8 Hühner(nur Zwerghühner, mit Großen vllt. weniger) sollten es nicht sein, sonst sieht dein Garten relativ schnell umgegraben aus.
     
  4. #3 Fasan-fan, 25. April 2007
    Fasan-fan

    Fasan-fan Hühner-Züchter

    Dabei seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten, Österreich
    Hallöle,

    Wenn du die Hühner zur zucht verwenden möchtest oder auch nachkommen von den Wyandotten haben willst.......dann vergiss die mischung von Rassen ganz schnell wieder, ansonsten haben Wyandotte ein ruhiges gemüht und sind ganz zutraulich....habe selber welche!!!
     
  5. Weiwie

    Weiwie Guest

    Hallo ihr zwei!
    Danke für eure Antworten!
    Also zu züchten habe ich nicht vor da wir in unserer Gegend
    leider keinen Hahn haben dürfen. Also wird das nix mit den
    Küken. :nene:
    Mit Legehennen meine ich keine Legehybriden sonder die ganz normale
    braune Bauernhofhenne die man überall sieht.
    Mein Vater hätte gerne 3 oder 4 von denen und ich weiß jetzt
    nicht ob sich diese mit meine Wyandotten vertragen würden. :idee:
     
  6. #5 Fasan-fan, 26. April 2007
    Fasan-fan

    Fasan-fan Hühner-Züchter

    Dabei seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten, Österreich
    Hallo,

    Warum kaufst du nicht etwas jüngere hühner.....nicht Küken aber auch nicht aausgewachsene......Junghennen.....dann sind die seit anfang an mit den anderen zusammen und wachsen zusammen auf!!!????

    Grüße aus Völkermarkt!!!!!!!!!!!!!
     
  7. Weiwie

    Weiwie Guest

    Hallo Fasan-fan, jetzt seh ich erst das du aus Völkermarkt kommst.
    Da bist du ja nicht mal weit weg von mir. :D
    Ich komme nämlich aus Klagenfurt. :)

    Naja so halb wüchsige trau mich nicht nehmen.
    Wenn die über Tags auf der Wiese rum laufen, ist
    die Gefahr zu groß das die Katze sie fängt.
    So groß sind ja halbwüchsige Zwerg-Wyandotten nicht.
    Da mach ich mir dann doch etwas Sorgen, oder was
    meinst du?

    Halbwüchsige wären auch kein Problem die könnte ich jetzt schon
    haben. Diese sind ca zwischen 8-10 Wochen alt.

    Liebe Grüße
    Karoline
     
  8. #7 Fasan-fan, 26. April 2007
    Fasan-fan

    Fasan-fan Hühner-Züchter

    Dabei seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten, Österreich
    Hallo Karoline,

    Da hast du recht, wo findet der Hühnermarkt statt, in Kärnten??
     
  9. #8 hühnerfreund200, 26. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Züchter von Z-Sulmis

    Dabei seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!

    Ich denke mal, dass Fasan-Fan Hennen meint,d ie kurz vorm legen sind, also um die 18-20 Wochen alt. Die legen noch nicht, sind aber auch nícht mehr so klein, dass sie bsp. von einer normalen Katze geholt werden. Ich würde vllt. aber doch sagen nimm Erwachsene Wyandotten, denn die Hühner die du als erstes dann hast sind dann auch die "chefs". Bei mir ist es so, dass die Legehennen sehr schnell beim futter und auch ordentlich was eindrehen und wenn meine Zwerghühner nicht "herrschen" würden, würden die Zwerghühner wohl gar nicht an den Trog, bevor nciht alles weg ist. Die Legehennen legen ja immerhi viele Eier, deswegen muss auch richtig was vorne reinkommen:D. Da würden sich Junghennen wohl nicht behaupten können, sondern eher vor den Großen Angst haben.

    Diese braunen Bauernhofhennen, die du meinst, das sind Legehybriden:D . Legehybriden gibt es in versch. Farben, z.b. Schwarz, so ne Art silber-grau, BRAUN(rot),... Man denkt, dass es andere Hühner sind, da man vllt. in bestimmten Regionen, mehr anders farbige bevorzugt statt diesen braunen Hennen.
     
  10. Weiwie

    Weiwie Guest

    @ Hühnerfreund: Naja so sicher ist es ja noch nicht das wir auch Legehennen
    haben werden. Ich tendiere eher zu Wyandottebn und Seidenhühner. Ich glaube die zwei Rassen passen auch ganz gut zueinander.
    Hab jetzt gehört das Schopfhühner sehr viel Pflege und ein überdachtes
    Gehege brauchen und das hab ich leider nicht. :nene: Von derher würden
    sie bei jeden Regen dass werden das ist angeblich schlecht für diese
    Rasse.

    @ Fasan-fan: Der findet in Tobelbad einmal im Monat statt. Den kennst du
    bestimmt. (bei der Vogelfarm) Vielleicht weißt du ja auch ob man dort
    solche Hühner findet? :?
    Bisher hab ich nämlich weniger auf Hühner geachtet sondern mehr auf
    die Vögel. :~

    Liebe Grüße
    Karoline
     
  11. Fasan-fan

    Fasan-fan Hühner-Züchter

    Dabei seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten, Österreich
    Hallo Karo,
    Wenn du mich erschießen würdest würde ich net draufkommen wo der is!!! Wann findet der statt?? Normal müsstest scho welche findn!!!

    Grüße, Nedzad
     
  12. Weiwie

    Weiwie Guest

    Hallo!
    Der findet jeden ersten Samstag im Monat statt, also diesmal ist es der
    5. Mai. Da finden sich immer einige Züchter zusammen und verkaufen
    Geflügel, Enten, Nagetiere, Vögel und Papageien. Vielleicht schaust ja
    auch mal hin. :)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 hühnerfreund200, 27. April 2007
    hühnerfreund200

    hühnerfreund200 Züchter von Z-Sulmis

    Dabei seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
     
  15. Weiwie

    Weiwie Guest

    Hallo @ll,
    wir haben uns jetzt entschlossen doch einen Hahn dazu zu setzen.
    Wenn sich die Nachbarn nicht aufregen düfte das auch kein Problem
    werden. Das heißt also.. ich könnte doch mal Küken haben. :freude:
    Ich habe mich für die Rasse Wyandotten entschieden.
    Das Gehege hat 60m² und darin werden hofftenlich bald 5 Hennen und ein
    Hahn leben. :)
    Nächste Woche machen wir uns dann auf die Suche nach unseren
    neuen Mitbewohnern.
    Fotos von dem Auslauf und dem Stall gibts auch bald. ;)
     
Thema:

Jetzt gehts los!

Die Seite wird geladen...

Jetzt gehts los! - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  3. Was ist mit der Kohlmeise los?

    Was ist mit der Kohlmeise los?: Liebe Vogelfreunde, ich bekomme auf dem Balkon regelmäßig Besuch von Spatzen, Elstern, Kohlmeisen usw, da ich dort Wasser und im Winter Futter...
  4. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...
  5. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...