junge werden gerupft

Diskutiere junge werden gerupft im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo einige meiner pfirsichköpfchen haben junge, bei zwei pärchen habe ich das problem dass die jungen gerupft werden. gefüttert wird:...

  1. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    hallo
    einige meiner pfirsichköpfchen haben junge, bei zwei pärchen habe ich das problem dass die jungen gerupft werden. gefüttert wird: körnerfutter, keimfutter, aufzuchtfutter, äpfel.
    kann es ein mangel sein oder ist es eine schlechte gewohnheit der av.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Charlotte28, 13. April 2006
    Charlotte28

    Charlotte28 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi geoigl,
    bedien mal die Suchfunktion und schaue nach unter:

    Was macht man, wenn die Eltern.... von Rainbow
    Leider weiß ich im Moment nicht genau, wie man den Thread verlinkt.

    Vielleicht hilft dir das weiter.

    grüße charlotte
     
  4. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Wie sieht es mit der Lufzfeuchtigkeit im Nistkasten aus!?

    Dem Foto nach ist die Luftfeuchtigkeit zu gering und das kann ein Auslöser für das Rupfen der Jungen sein.

    Agaporniden benötigen eine Luftfeuchtigkeit von mindestens 70% im Nistkasten, dies wird gewährleistet, wenn die Vögel täglich frsche Zweige bekommen und eine Gelegenheit zum Baden haben.
     
  5. T. Ebers

    T. Ebers Aussie

    Dabei seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56412
    Hallo,

    falls Du die Vögel im Zimmer züchtest, also im warmen würde ich die kleinen aus dem Kasten holen. Die kleinen werden auch außerhalb des Kastens von den Eltern bestens versorgt und das rupfen hört auf. (Wie sie aussehen, sind sie doch eh kurz vor dem ausfliegen) Oder mach anstelle des Deckels, Draht oben auf den Nistkasten, meistens hört das rupfen auf wenn es nicht mehr dunkel im Kasten ist.
     
  6. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    ...danke für die antworten

    @aga
    das foto stammt nicht vom nistkasten. ich habe mich enstschlossen die jungen mit der hand weiter aufzuziehen. ich habe schon vor 10 tagen 2 rausgenommen, eines zu einem anderen paar gesetzt. aber jetzt hat eben auch dieses paar zu rupfen begonnen.
    luftfeutigkeit habe ich sicher genug, es gibt jeden 2-3 tag frische äste, die av nutzten die bademöglichkeit ausgibig...

    nein ich züchte in einem voliere in einem eigenen raum ca +10°, ich züchte mit 7 pärchen in einer voliere....
    die anderen pärchen haben auch junge dirnnen,(sind aber noch jünger) ich werde mir jetzt so einen spray besorgen der auch bei rupfern eingesetzt wird. hat da jemand erfahrung?
     
  7. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    weshalb ziehst du Sie mit der Hand groß!?

    Die Luftfeuchtigkeit mußte mit einem Hygrometer messen!

    ES kann natürlich auch Streßbedingt sein, warum die Vögel anfangen zu rupfen.



    Die Sprays taugen nichts!

    Versuch die betroffenen Stellen mit Salatöl oder Penatencrem dünn zu bestreichen. In den meisten Fällen hilft das schon.
     
  8. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Ich konnte nicht mitansehen wie den jv nach und nach alle federn gezupft erden. Vorerst war es ja nur ein paar die die kleinen rupften. allerdings so stark das sie überhaupt keinen flaum mehr hatten , und als dann auch die schwungfedern (eigendlich erst federhülsen) betroffen waren habe ich sie rausgenommen. zu diesen zeitpunkt konnte man auch noch nichts eincremen weil ja nichts da war zum eincremen.

    aber ich werden deinen rat mit der creme bei den älteren befolgen!!
    die luftfeuchtigkeit ist ehrer zu hoch als zu niedrig, werden sie mal messen!!

    danke für deine tipps
     
  9. cmc

    cmc Guest

    Ich hätte da ne zwischenfrage.
    1. kann es auch sein das die AV die Jv rupfen obwohl alles passt?
    2. Ich habe gelesen das man wenn die Jv gerupft werden ein Gitter in den Nistkasten geben soll um die Av von den Jv zu trennen. Ist das effektiv? Stimmt das?
    3. Was hat es eigentlich für schwerwiegende Folgen wenn die Jv gerupft werden ausser das sie keine Federn haben? Wird da auch ihre entwicklung behindert, können sie unterkühlungen erleiden?

    Eine antwort würde mich sehr interessieren!
     
  10. #9 UweSikora, 14. April 2006
    UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
     
  11. cmc

    cmc Guest

    @Uwe Danke!:D
     
  12. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hallo geoigl
    Ich hate das problem bei Glanzsittichen. Ich habe den Deckel vom Brutkasten abgenommen und Blexiglas raufgetan, damit es heller wurde. Auserdem habe ich immer geschaut das ein stüch Kolbenhirse im Brutkasten ist , damit sie abgelenkt sind. Ich kann dir natürlich nicht sicher sagen das es bei deinen funktioniert aber einen versuch ist es wert.

    lg
    Ernst
     
  13. Fabian75

    Fabian75 Guest

    rupfen

    bei den Agas ist oft auch zu nahe Verwandschaft, sprich schlechte Vereerbung. Sonst sind ja bereist viele nützliche Tips gekommen.

    Walters Tip sollte nicht unterschäzt werden. Betreffend Luftfeuchtigkeit.
    Ich habe zu den frischen Aesten zusätzlich jeden Abend den Kasten besprizt..
     
  14. Richard

    Richard Guest

    Wie steht es mit der Gefahr von Schimmelpilzen?
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    ich bedanke mich für eure unterstützung, ich habe den tipp mit der hautcreme aufgegriffen und konnte das rupfen bei dennen die ich in den nestern liess einigermassen einschränken.
    die anderen jv habe sich auch gut entwickelt und fressen schon selbstständig!! anbei ein paar fotos


    @richard
    ja das mit der schimmelbildung ist ein problem, speziell wenn die jv dann noch feucht gefuttert werden (keimfutter apfel) wenns zu schlimm wird tausche ich das nest gegen stroh und heu aus, die av bauen dann wieder weiter bzw drauf!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. #15 Fabian75, 8. Mai 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    wau sehr schöne Pk's :zustimm:

    zur Schimmelbildung, mach mal Versuche mit Hanfeinstreu, ist sehr saugfähig dieses Material..

    gruess viel Glück weiterhin
     
Thema: junge werden gerupft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei junges wird gerupft