Kaffee

Diskutiere Kaffee im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihrs, ist Kaffee schädlich (ohne Mi+Zu) ? Mein Grauer ist nämlich ganz scharf drauf. Er trinkt natürlich nicht, ist aber nicht einfach,...

  1. Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Hallo Ihrs,

    ist Kaffee schädlich (ohne Mi+Zu) ? Mein Grauer ist nämlich ganz scharf drauf. Er trinkt natürlich nicht, ist aber nicht einfach, heimlich Schlucke zu nehmen. Wenn die Tasse dann leer ist, macht Dusso sich über die noch warme Tasse her und würde am liebsten reinkriechen...

    D.Anke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Ich kann mir nicht vorstellen das Kaffee gesund ist für einen Vogel.....ist ja im Übermaß noch nicht mal gesund für den Menschen........
     
  4. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    ...als im 18. Jahrhundert die ersten Graupapageien importiert wurden, war man der Meinung, dass die Tiere nur Kaffee trinken sollten... nicht zuletzt einer der Gründe dafür, dass die wenigsten der Vögel lange lebten... Finger weg von Kaffee, Schokolade, Alkohol und ähnlichen Genussmitteln.
    Egal wie niedlich es ist, wenn der Graue nach dem Zeug giert.
    Gib ihm Möhrensaft als Ersatzdroge :D
     
  5. Fetzisch

    Fetzisch Guest

    Hallo ich denke allein schon ein Mindestmaß an Koffein ist schädlich für die Vögel!
     
  6. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    also nachdem man sich hier schon hitzig angesichts der frage streitet, ob und welche papageien naturbelassene fruchtsäfte bekommen dürfen, erscheint mir die frage nach kaffee geradezu harmlos.

    NATÜRLICH NICHT!!!!!!!

    http://www.vetpharm.unizh.ch/reload...m.unizh.ch/perldocs/toxsyqry.htm?inhalt_c.htm

    die letalen dosierungen sollte man bei grauen sicher deutlich niedriger ansetzen.

    grundsätzlich kann man sich bei solchen sachen fragen, ob sie in der heimat des vogel zum normalen nahrungsspektrum gehören.

    da der mensch - nach loriot - das einzige lebewesen ist, das während des fluges eine warme mahlzeit zu sich nehmen kann, gilt gleiches sicher auch für kaffee. und beides nicht für graue.
     
  7. #6 Tierfreak, 17. November 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    :zustimm: Koffeinhaltiges wie Cola oder Kaffee hat wirklich absolut nichts in Vogelschnäbeln verlohren !
     
  8. Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    Danke!!

    Hallo nochmal!!

    Vielen Dank für eure Hinweise, besonders an Stefan mit dem wirklich interessanten Link. Grundsätzlich füttern wir natürlich artgerecht. Solche Sachen wie Schokolade, Knabberzeugs für uns oder überhaupt Teilhaben an Mahlzeiten sind tabu. Aber diese Hintergründe bezüglich Koffein, Kakao etc. waren neu für mich...also auch keine Schnupperstunde in einer leeren Kaffeetasse!

    Lieben Gruß.
    Anke
     
  9. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Alternativen anbieten!

    Hallo,


    also ich hab vor kurzem auch so einen "kaffee-pizza-schokoladeverwöhnten" Geier übernommen... :nene:
    Die Vorbesitzerin gab natürlich die Anweisung, nach der ich gefälligst darauf zu achten hätte, daß der "Fein(???)schmecker" das auch alles schön weiterhin bekommt.

    Als ich ihr aber sofort klar machte, daß es sowas bei mir schon von vorn herein gleich garnicht gibt, wollte sie den Vogel fast schon wieder mitnehmen; die hat mich so bitterböse angeguckt, als wär ich der schlimmste Tierquäler! 8o
    ...wo doch das arme Tier das sooo gerne mag ... und sich doch immer schon sooo darauf (auf das Zeug :k ) freut... und es doch schon sooo lange gewohnt ist...!!! :traurig:
    Und, ehrlich gesagt, so wie sie mir den Ablauf geschildert hat -"Vogel gibt keine Ruhe, bis...!"-, machte ich mich auf ein enorm schwieriges Stück (Um-Erziehungs)Arbeit gefaßt -auweia! :hmmm:

    Tztz, solch ein Quatsch! :D
    Völlig ohne Probleme hat der Süße meine -vogelfreundlichen!!! :zustimm: - "Ersatz-Leckerli" akzeptiert, ohne jegliches Gezeter und Gebettele! :dance:

    Fazit:
    Bitte die gewohnten -ungesunden!- Sachen nicht einfach nur wegnehmen, sondern unbedingt stattdessen -vogelgesunde!- Alternativen anbieten! :+klugsche

    That`s it!!!
    Die Schätzchen sind viel einsichtiger, als es gemeinhin angenommen wird! :jaaa:
     
  10. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    Das gibt bei mir nix als ein ellenlanges Formular, das im Detail ausgefüllt werden will - war das Absicht, oder tut da mein Browser nicht richtig?

    Definiere 'normal'. In Afrika (der 'Heimat' des Kaffees) geben heute noch Stämme von Ureinwohnern ihren Rindern täglich Kaffee zu trinken - weil das dort als 'Lebensexilier' gilt. Und seit Jahrhunderten noch kein Rind daran gestorben ist...

    Klar. Unser Grauer trinkt alles; sogar Alkohol, wenn man ihn läßt. Aber natürlich lassen wir ihn nicht, weder Kaffee noch Bier. Aber ob so ein bischen Coffein wirklich so tragisch ist... ?

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Naja, ich denk mal das Tierärzte nicht umsonst darauf hinweisen, das Papageien kein Coffein dürfen, so wie z.B. hier :zwinker:.

    Irgendwo hab ich auch mal gelesen, das ein Mohrenkopfpapagei nach dem Genuß von Kaffee Krämpfe bekommen hat...muss mal suchen, ob ich es irgendwo noch wiederfinde :~ .

    Beim Stöbern in dem Link von VBEsurfer hab ich hier auch gelesen, das es bei hohen Dosen von Coffein bei Vögeln (Geflügel) zu weichschaligen Eiern führen kann oder das dadurch die Eibildung ganz verhindert werden kann.
    Dann waren dort auch diese Infos zu finden. Demnach kann es auch zu Pulsbeschleunigung (Tachykardie) durch Coffein kommen usw.

    Von daher finde ich Experimente mit Coffeinhaltigem bei Vögel nicht so prickend :nene:.
     
  12. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Für den kleinen Vogel-Organismus ist es ja nun wirklich nicht nur "ein bisschen" sondern eine ziemliche Brecher-Dosis...
    Das ständige "Ach ist doch nur ein bisschen" und "Ach er hat es doch so gern" und "Er sieht so niedlich aus,wenn er die Leberwurst klaut" hat so manchem Tier die eine oder andere Erkrankung und in vielen Fällen auch den Tod gebracht...

    Möhrensaft macht den Vogel auch froh und lässt ihn beschwerdefrei. :D
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Peppermint

    Peppermint Peppermint

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Kaffee-Klau

    Hallo,

    Cajun hat für Kaffee, Tee, Schoki und vieles anderes striktes Schnabel-Verbot.
    Da aber alles was verboten ist, auch mindestens doppelt interessant ist, habe ich ihn auch einmal dabei erwischt, wie er in einem unbeobachteten Moment Milchkaffee probiert hat. Es blieb bei dem einem Mal - es scheint nicht besonders geschmeckt zu haben.

    Allerdings ist er an dem Milchschaum auf dem Cappuchino teilweise sehr interessiert und kriegt den dann auf einem Löffel serviert.

    Aber Kaffee egal ob schwarz oder mit Milch ist nicht. Basta.:D

    Viele Grüße Pepper
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo pepper,

    den Milchschaum würde ich auch lieber weglassen, da Milch Laktose enthält, welche Vögel nicht verdauen können.
    Deshalb kann es bei den meisten Milchprodukten zu Verdauungsproblemen kommen.
    Ausnahme ist Magerquark oder magerer Naturjoghurt (am besten minus L), da darin kaum Laktose enthalten ist, in minus L Joghurt sogar gar keine :zwinker: .
     
Thema: Kaffee
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei will kaffee

    ,
  2. mein papagei kaffee

    ,
  3. papageien kaffee

    ,
  4. ist kaffee für papageien geeignet,
  5. dürfen papageien kaffee,
  6. vogel hat kaffee getrunken,
  7. darf der papagei caffee trinken,
  8. dürfen vögel kaffeetrinken,
  9. papagei kaffee,
  10. papagei säuft kaffee
Die Seite wird geladen...

Kaffee - Ähnliche Themen

  1. Kaffee???

    Kaffee???: ....ich weiß ich werde bestimmt wieder ausgemeckert, will aber dennoch mal fragen ob es gefährlich ist.... Und zwar wenn ich Kaffee kochen will...
  2. Kaffee und Kuchen...

    Kaffee und Kuchen...: gibt es wieder reichlich, Wenn der DOMPFAFF-Köln seine Schau macht. Aber erstaunlicherweise auch viele schön Kanarien und Cardueliden. Am...
  3. Bilder:Mögen Rosellas Kaffee???

    Bilder:Mögen Rosellas Kaffee???: :zwinker: Gemütlicher Kaffeeklatsch und anschließend Kolbenhirse LG Andy und Anica:p
  4. Skunz lädt zum Kaffee!

    Skunz lädt zum Kaffee!: Huhu,... da man andere Threds ja nich spammen soll, eröffnet ich frecherweise einfach einen neuen!! An die Modis, in aaaaaaaaaanderen...
  5. der Kaffee ist fertig.....

    der Kaffee ist fertig.....: Hallo :0-, Melitta ist heute von Petra aus Seligenstadt zu uns nach Klein Welliheim gezogen :dance:, [IMG] [IMG] Melitta hat noch ihren...