kahle Stellen im Gefieder

Diskutiere kahle Stellen im Gefieder im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen Allerseits, unsere Tweety(Lutinohenne, ca 2 Jahre) macht uns Sorgen. Als die große wochenlange Hitze war, haben alle meine Nymphies...

  1. #1 Traumfeelein, 8. September 2003
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    Hallöchen Allerseits,

    unsere Tweety(Lutinohenne, ca 2 Jahre) macht uns Sorgen.
    Als die große wochenlange Hitze war, haben alle meine Nymphies gemausert. Tweety am meisten. Nun ist mir aufgefallen das Tweety unter den Flügeln ganz nackisch ist, und auch auf den Flügeln hat sie kahle Stellen. Hat sie noch nie gehabt, und sie mauserte ja nicht das erste mal. Sie hat wie die anderen wo es so heiß war, hauptsächlich die kleinen Federn verloren, nur bei den anderen sind sie schon längst wieder nachgewachsen und bei Tweety nicht.
    Ich habe jetzt Tweety mal genauer beobachtet. Also sie putzt sich normal, nicht mehr und auch nicht weniger. Ansonsten ist auch ihr Verhalten wie immer. Also keine Aufälligkeiten. Mit dem Fliegen hat sie auch keine Probs. Naja, sie hat ja auch nur die kleinen Federn verloren, da macht das wohl nichts.

    Was meint Ihr? Brauchen die Federn diesmal nur extrem lange bis sie weider nachgewachsen sind, oder kann das eine Krankheit, oder irgendein Mangel sein?
    Also Obst und Grünzeug bekommen sie ausreichend. Ja und Mineralien bekommen meine Nymphies auch genug. Duschen tun sie auch 2x in der Woche.

    Sie ist aber auch nicht müde, was ja auch schon mal vorkommen kann wenn sie mausern.

    Ich wäre dankbar wenn Ihr mir helfen könnt

    Liebe Grüße
    Eva, das Traumfeelein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Eva :0-


    Kann es sein das Tweety sich unter den Flügeln rupft ?
    So hört sich das für mich an. Meine Nicki hat das auch gemacht :(
     
  4. #3 Traumfeelein, 8. September 2003
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    Hallöchen Heidi,

    das habe ich bisher noch nicht bemerkt, jedenfalls habe ich es noch nicht gesehen. Ich werde aber in den nächsten Tagen verstärkt darauf achten ob sie rupft.

    Was kann man denn dagegen machen wenn sie sich rupfen sollte?

    Liebe Grüße
    Eva, das Traumfeelen
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Erst einmal vom TA abchecken lassen ob Milben, Hautpilz, Leberschaden, .... dahintersteckt.

    Sollte dies nicht der Fall sein Lebensbedingungen ändern. Freiflug, Partner, ständig etwas ändern an an den Beschäftigungsmöglichkeiten das ihr nicht langweilig wird.

    Es gibt auch die Möglichkeit von Bachblütentherapie, wenn sie z.B. im Schwarm unterdrückt ist und ihr das zu schaffen macht.

    Bei Nicki wurde eine sehr Trockene Haut festgestellt. Ringelblumensalbe vertrug sie nicht, auf Cortison hörte sie das Rupfen auf wog aber über 120g. Ich kam dann auf Aloe Vera, das kannst Du hier nachlesen.



    Du mußt Tweety jetzt viel beobachten und einen TA besuch in Erwägung ziehen um eine Erkrankung auszuschließen.
     
  6. #5 Traumfeelein, 8. September 2003
    Traumfeelein

    Traumfeelein Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Wuppertal
    Hallöchen Heidi,

    danke für Deine schnelle Antwort.

    Sie hatte vor einigen Wochen angefangen Daggy zu rupfen, die beiden waren eigentlich ein Paar, so dachte ich jedenfalls. Daggy wollte dann nach einer Weile nichts mehr von ihr wissen, und wandte sich den anderen Weibchen zu, die ihn nicht immer die Federn ausrupften. Jetzt ist Tweety mit Pumuckl zusammen, und den rupft sie nicht. Mit ihm versteht sie sich sogar viel besser wie mit Daggy. Die beiden sind immer zusammen. Wo der eine ist, ist auch der andere anzutreffen. Sie folgt ihm überall hinterher. Da hat sie schon ordentlich was zum fliegen, denn Pumuckl ist sehr quirlig

    Langeweile denke ich nicht das sie die hat. Wir haben 8 Nymphen, und die sind von morgens 9:00h bis abend 22:00h draußen. Freiflug dürfte das genug sein. Sie versteht sich auch mit allen anderen gut.
    Wir haben drei kleinere Kletterbäume und einen großen, und dazu jede Menge Holzspielzeug zum knabbern und spielen. Ja und noch 2 Korkröhren, wo sie sich sehr gerne drin aufhält.
    Spielzeug tauschen wir alle ein bis 2 Wochen um.

    Ich werde sie jetzt noch ein paar Tage noch weiter beobachten, und wenn sich nichts änders, das heißt wenn ich nicht seh das da ein paar neue Federchen sprießen, oder sollte sie sich rupfen werde ich sie vom Tierarzt untersuchen lassen.

    Liebe Grüße
    Eva, das Traumfeelein
     
Thema: kahle Stellen im Gefieder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nynphensittich hat kahle stellen im gefieder

    ,
  2. nymphensittich hat kahle stelle am hals

Die Seite wird geladen...

kahle Stellen im Gefieder - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  3. Schwarze Stellen im Nistkasten

    Schwarze Stellen im Nistkasten: Hallo liebes Vogelforum, ich hätte eine Frage an euch,und zwar ist mir bei der letzten Nistkastenkontrolle aufgefallen,dass im Nistkasten...
  4. kanarienjunges mit kahlem bauch

    kanarienjunges mit kahlem bauch: hallo unser kanarienpärchen hat 2 junge aufgezogen.die kleinen sind inzwischen durchgefiedert,werden aber noch gefüttert. auffällig ist das das...
  5. Jungvogel gefunden, wie vorgehen?

    Jungvogel gefunden, wie vorgehen?: Hallo Heute morgen beim spazieren hat mein Vater im Vorgarten einen Jungvogel entdeckt. Da man ja erst mal abwarten soll, haben wir ihn dort...