Kakadu-Haltung ???

Diskutiere Kakadu-Haltung ??? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, meine Mutter (67 Jahre) lebt in einer Einrichtung für ältere Menschen. Hier gibt es viele Tiere. Es gibt riesige Volieren mit...

  1. Lucy1

    Lucy1 Guest

    Hallo zusammen,

    meine Mutter (67 Jahre) lebt in einer Einrichtung für ältere Menschen. Hier gibt es viele Tiere. Es gibt riesige Volieren mit Papageien aller Arten.
    Tiere die von Ihren Besitzern nicht mehr gewollt sind werden hier abgegeben.
    Nun wurde vor ein paar Wochen ein Kakadu in einem kleinen Käfig dort abgegeben. Er ist ca. 15 Jahre alt und er läßt sich wohl nicht mehr so richtig eingliedern. Jetzt hat meine Mutter sich erstmal dem Kakadu angenommen. Am Montag bekommt er einen größeren Käfig. Er saß völlig zitternd auf einer Stange, meine Mutter hat sich mit Ihm erstmal Stunden unterhalten. Dann hat Sie den Käfig geöffnet und er kam sofort auf Ihre Hand. Er sitzt mit Vorliebe auf Ihrer Schulter wenn Sie sich hinsetzt setzt er sich auf Ihre Kniee nimmt immer ganz vorsichtig Ihren Finger in den Schnabel und möchte den Kopf gekrault bekommen oder er hält einen Flügel hoch. Wenn Sie die Wohnung verläßt schreit er drei mal und ist dann ruhig. Auch morgens oder wenn Sie mittags schläft verhält er sich ruhig. Er bekommt Körnerfutter für Papageien und viel frisches Obst, Nüsse und Gemüse. Montag kommt auch der TA zum Schnabelschneiden, der Schnabel ist unten zu lang und schon krumm. Er hat zu meiner Mutter ab dem ersten Tag eine neue Bezugsperson gefunden. Sie beschäftigt sich mit Ihm aber setzt Ihn auch mal in den Käfig sobald Sie dann den Raum verläßt schreit er einmal und dann ist gut. Kann es sein das der Kakadu sprechen kann, sein Name ist Baby und er sagt diesen Namen auch.
    Wer kann mir Tips geben damit meine Mutter alles richtig macht. Auf die anderen Papageien reagiert er überhaupt nicht wenn die draußen schreien kommt von Ihm keine Reagtion. Wenn er auf seinem Käfig ist kommt er auch nicht runter nur wenn Sie ihn holt geflogen ist er auch noch nicht. Sonst weiß keiner mehr über den Vogel nur das eine ältere Frau ihn hatte und er jetzt nicht mehr gewollt ist.

    Liebe Grüße Lucy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucy1

    Lucy1 Guest

    Hallo nochmal,

    ich habe ganz vergessen was es für eine Art ist, ein gelbwangen Kakadu.

    Gruß Lucy
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    mich würde interessieren wo es so eine Einrichtung gibt?
    Das hört sich toll an.

    Meine Meinung ist halt, dass man jedem Papagei einen Partner oder Gesellschafter geben soll. Das ist bei dem einen mehr bei dem anderen weniger Arbeit. Aber die Tiere leben so sicherer, da ja der Mensch nicht immer da sein kann.
     
  5. Lucy1

    Lucy1 Guest

    Hallo Ursula,

    die HP ist nicht ganz aktuell, hier wurde jetzt noch ein neues Haus gebaut, wo man seine eigene Wohnung hat.

    http://www.pflegeheim-mueller.de/

    ist echt eine tolle Sache.
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    denke da hat wirklich einer mal einen Traum in die Wirklichkeit gesetzt und damit viele Menschen glücklich gemacht. :beifall:
     
  7. Lucy1

    Lucy1 Guest

    Hallo,

    ja das ist wirklich war. Wir wohnen ganz in der Nähe und seit meine Mutter da wohnt ist es unser zweites Zuhause geworden. Es ist schön wie man sich hier um alte Leute und Tiere kümmert wird. Hier finden selbst Affen aus schlechter Haltung ein neues Zuhause. Mir geht jedesmal das Herz auf.

    Gruß Lucy
     
  8. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist über das Altenheim nicht schon im Fernsehen berichtet worden?
    Da hat Deine Mutter es ja gut getroffen.
    Find ich gut, daß Du Dich informierst.
     
  9. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo lucy1 super einrichtung wo sich deine mutter befindet.wünsche mir das in 30-40 jahren solche einrichtungen in jedem seniorenheim sind dann bräuchte ich mir heute keine gedanken mehr um die zukunft meiner tiere zu machen. du wolltest aber auch tips zur haltug, pflege und ernährung haben. als aller erstes würde ich den vogel von einem fachkundigen ta gründlich untersuchen lassen ( röntgen, kropf und kloakenabstrich,blutbild ), großer käfig und viel ferflug ist immer wichtig ( aber das bekommt er ja jetzt ),falls er es mag, duschen mit einer blumenspritze und was mir aufgefallen ist, ist das ihr NÜSSE füttert ( würde ich auf jeden fall ganz weglassen ) weiterhin viel spass mit der kleinen maus und halte uns auf jeden fall auf dem laufenden GRUSS MELODIE :zustimm:
     
  10. #9 Alfred Klein, 20. Juni 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    :? Warum?????
    Meine Geier bekommen auch Nüsse. Allerdings nicht mit der Schale sondern geschälte Nüsse. So bekommt man bei Aldi geschälte Walnüsse, für alle ein Leckerbissen.
    Und gesund obendrein da diese ungesättigte Fettsäuren enthalten welche für die Ernährung wichtig sind.
    Selbst Erdnüsse kann man geben. Allerdings nicht die mit Schale sondern die von Ültje oder so ohne Salz.
    So lange man darauf achtet daß die Nüsse nicht verpilzt sein können sehe ich keinen Grund diese dem Vogel vorzuenthalten.
     
  11. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Alfred,

    ja, die Aldi-Nüsse sind auch hier der Renner. Und die salzlosen Erdnüsse von Ültje. Da gibt es jetzt auch neue: Salz- und fettlos geröstet mit Honigmantel - der absolute Knüller hier! Kann ich nur empfehlen - als Leckerli aus der Hand.
    Ich tue sie nicht ins tägliche Futter.

    Gruß
    Brigitta
     
  12. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    SORRY, ich habe mich etwas falsch ausgedrückt. was ich meinte mit nüsse ,sind die in vielen papageienfutter enthaltenen erdnüsse. gruss melodie
     
  13. Lucy1

    Lucy1 Guest

    Hallo zusammen,

    ja über das Pflegeheim ist schon oft im Fersehn berichtet worden und hier kann jeder seine Tiere mitbringen. Die Papageien können da schreien so viel sie wollen.

    Jetzt zu Baby, der TA kommt auf jedenfall vorbei um sich den kleine anzuschauen. Gestern hat er einen großen Käfig bekommen war völlig aus dem Häuschen. Bei schönen Wetter steht er auf dem Balkon, natürlich Sonnen und Windgeschutz. Er fliegt und läuft schon durch die ganze Wohnung. Er steht mehr auf Frauen, da landet er sofort auf der Schulter. Baby spricht auch und sagt ich heiße Baby. Meine Mutter versucht Ihm zeitlich immer die gleiche Aufmerkdamkeit zu schenken nicht zu wenig und auch nicht zuviel.
    Baby steht im Wohnzimmer, morgens wenn meine Mutter Kaffee gekocht hat kommt Baby raus bis Mittags, dann schläft meine Mutter, Baby geht in den Käfig und ist leise, meistnens steht er dann auf dem Balkon und da gibt es reichlich zu schauen. Abends ist dann nochmal Ausgang mit Fersehen schauen und kuscheln und wenn er dann in den Käfig geht gibt es auch kein geschreie.
    Ab und an schreit er mal, dan geht meine Mutter aus dem Zimmer und geht erst wieder rein wenn er ruhig ist. Es ist nur schade was Menschen aus solchen tollen Tieren machen, wie menschlich doch so ein Vogel werden kann.

    Bis bald Lucy
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Lucy,

    dieses Seniorenhaus ist ja eine tolle Sache - da muss ich mich unbedingt anmelden! Die haben bestimmt eine lange Warteliste, oder?

    Schön finde ich, dass Deine Mutter sich so lieb um Baby kümmert. Und dieses "menschliche" im Kakadu kann sehr anziehend wirken. Aber eben auch sehr nervtötend auf die Dauer. Weil baby wahrscheinlich mit der Zeit immer größere Ansprüche an die Zuwendung durch Deine Mutter stellen wird.

    Ein artgleicher Partner kann da eine Lösung sein. Für den Vogel ist das eine tolle Sache - wenn die Partnerschaft harmoniert. Das ist bei Kakadus leider nicht immer einfach.

    Gibt es denn da noch andere Kakadus mit denen man es mal als Partner für Baby versuchen könnte?

    Gruß
    Brigitta
     
  16. Lucy1

    Lucy1 Guest

    Hallo Brigitta,

    ja einen Kakadu gibt es da noch, dort hat Baby auch in einem extra Käfig mit in der Voliere gestanden aber warum da nichts raus geworden ist weiß ich noch nicht. Wir werden uns da mal hinterklemmen. Der andere Kakadu lebt dort mit Großsittichen und so grünen großen Papageien irgendwas mit Saoldaten??? zusammnen. gestern hat ein Beo eine Voli draußen bezogen und zwei Gelbkofpamazonen haben auch eine eigene Voli bekommen. Es gibt da auch noch einige Aras die in Gruppen leben. Einige von den Aras lebten früher in einem Kaufhaus, sie hängen nur unter der Decke. Amazonen gibt es da auch reichlich die meisten leben in Gruppen. Vielleicht kommt für Baby ja auch mal der passende Partner.
     
Thema:

Kakadu-Haltung ???

Die Seite wird geladen...

Kakadu-Haltung ??? - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  3. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  4. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  5. haltung von rotnasen fruchttauben

    haltung von rotnasen fruchttauben: wer kennt preise