Kanarie "brütet" auch ohne Nest weiter !?!

Diskutiere Kanarie "brütet" auch ohne Nest weiter !?! im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, bis vor kurzem hat meine Henne auf einem Nest mit Kunststoffeiern gebrütet. Nach ca. 3 Wochen habe ich das Nest mitsamt den Eiern...

  1. Ina77

    Ina77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bis vor kurzem hat meine Henne auf einem Nest mit Kunststoffeiern gebrütet.
    Nach ca. 3 Wochen habe ich das Nest mitsamt den Eiern entfernt.

    Nun ist sie aber immer noch in Brutstimmung. Und das eigentlich überall!
    Sowohl auf dem Käfigboden als auch im Zimmer, da sie ja frei fliegen kann.

    Warum tut sie das?

    Was kann ich tun? Irgendwie ist sie immer noch recht nervös und hat nun auch Federn am Hals verloren?

    Freue mich über jeden Rat!

    lg
    Ina77
     
  2. #2 Fleckchen, 16.04.2011
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    11
    Willkommen im Forum.
    Kanarienhaltung ist einfach, wenn... (Klick mich, ich bin ein Link)

    Die Dame ist in Brutstimmung und das ist abhängig von der Länge und Intensität des Tageslicht. Dazu kommt noch, das ein Kanarienvogel in Deutschland selten dem Hungertod nahe ist. Es wir eher zuviel und dann falsch gefüttert.

    Wenn sie bauen will, lass sie bauen um dann wieder 3-4 Wochen auf den Eiern sitzten zu lassen. Das wird dann noch so 2-3 Monate weiter gehen, wenn du nicht das Licht und die Fütterung drastisch reduzierst.
     
  3. Ina77

    Ina77 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe den Inhalt des oben genannten Links aufmerksam gelesen und daraufhin einige Änderungen vorgenommen.
    Ich habe das Tageslicht etwas reduziert und auch die Nahrung etwas einseitiger gestaltet.

    Da sich in ihrem Verhalten jedoch nichts geändert hat und auch der Federverlust leider leider zugenommen hat, bin ich zum TA gegangen.

    Dort konnte jedoch nichts festgestellt werden. Mein Vogel ist gesund :-)

    Vorsichtshalber hat mir der TA homöopathische Tropfen für Haut und Gefieder mitgegeben
    sowie ein Aufbaumittel, welches ich dem Körnerfutter beifügen soll.

    Trotzdem ist mein Vogel total hektisch, sammelt jeden noch so kleinen Krümel oder Faden ein und verteilt
    alles wieder im Zimmer. Brutähnliches Verhalten zeigt sie überall, auf dem Regal, neben den Büchern, auf dem Käfigboden etc.

    Und auch die Federn wachsen nicht nach, sondern werden am Hals und am Rücken weniger :-(

    Was kann ich noch tun?

    lg Ina77
     
  4. #4 KleineFeder, 21.06.2011
    KleineFeder

    KleineFeder Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07743 Jena
    Hallo,

    Hennen vom Bruttrieb abzubringen kann ziemlich schwierig sein. Das ist bei meinen beiden Damen auch immer sehr hart. Jedoch dauert es auch etwas bis sich der Vogel an das geänderte Licht und Futter gewöhnt hat. Das geht nicht von heute auf morgen.
    Biete weiterhin schmale Kost an und versuche alles zu entfernen, was die Henne als Nistmaterial verwenden könnte.
    Da aber sowieso gerade Brutzeit ist, dürfte es trotzdem schwierig werden, die Dame vom Trieb abzuhalten. Wieviele Gelege hatte sie denn bereits?
    Drei bis vier sind ok. Wenn sie noch nicht zuviele hatte, würde ich es aber auch erst einmal so machen, wie von Fleckchen geschrieben.
    Normalerweise kommen die Vögel dann ja im Spätsommer in die Mauser. Dann dürfte erstmal Ruhe sein.
     
  5. #5 alona.09, 21.06.2011
    alona.09

    alona.09 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ina

    Scheint mir generell etwas viel Hektik. Was heisst einseitige Nahrung? Ich würde meinen eine normale Nahrung ist sinnvoll, was nicht heisst, dass man übertreiben muss. Hat der Vogel allenfalls sogar einen Mangel?
    Ist er einzeln gehalten?

    Der Bruttrieb ist etwas ganz Normales und ich schaue darauf, dass sie ungehindert ihren Bedürfnissen nachgehen können ohne etwas zu fördern. Ich bin aber der Ansicht, dass die Tiere das Material zur Verfügung haben, wenn sie sichtbar erkenntlich brüten wollen. Und dann lässt man ihnen die Zeit, wie sie wollen. Das Nest nehme ich dann raus, wenn ich ebenfalls klar sichtbar feststelle, dass sie kein Interesse mehr daran haben. Alles mit Ruhe.

    Was es mit dem Federverlust auf sich hat, ist etwas Anderes. Meiner Meinung nach kann es eine Krankheit oder die Folge eines Mangels sein. Hat sie beispielsweise die nötigen Mineralien, wenn sie immer wieder brütet? Und bezüglich einer allfälligen Krankheit würde ich auf jeden Fall einen Kotuntersuch machen lassen.
     
  6. #6 Paulaner, 21.06.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    "Etwas" das Tageslicht reduzieren und "etwas" die Nahrung einseitiger gestalten ist mir zu ungenau. Was genau heißt das?

    Und weitere Fragen: Hast du sie erneut brüten lassen? Drei Bruten nacheinander sind für eine gesunde Henne vollkommen durchschnittlich.
    Wie sind Licht- und Futterangebot aktuell? Bitte gib die Art des Futters als auch die täglich angebotene Menge an. Wie war das vorher?
    Gibts einen weiteren Vogel, der die Henne rupfen könnte?
     
Thema: Kanarie "brütet" auch ohne Nest weiter !?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann ein kanarien ohne nest

Die Seite wird geladen...

Kanarie "brütet" auch ohne Nest weiter !?! - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat Ei gelegt & brütet nicht

    Kanarienvogel hat Ei gelegt & brütet nicht: Hallo zusammen, ich bin komplett neu hier & habe folgendes Problem. Bis jetzt hatte ich noch nie einen Vogel oder habe mich mit ihnen beschäftigt....
  2. Kanarien Henne brütet nicht weiter

    Kanarien Henne brütet nicht weiter: Hallo, Ich hab ein kanarienpärchen aus schlechter Haltung geholt und bei meiner und der meiner henne ist das mit der Brut ein wenig nach hinten...
  3. Kanarienhenne brütet am Käfigboden mit gespreizten Beinen

    Kanarienhenne brütet am Käfigboden mit gespreizten Beinen: Guten Morgen, hab eine Kanarienhenne, die nur am Boden mit gespreizten Beinen brütet (2. Mal und ohne Eier), so lange, bis sie nicht mehr auf...
  4. Kanarienhenne brütet nicht

    Kanarienhenne brütet nicht: Meine kanarienhenne brütet nicht
  5. Kanarienvogel brütet nicht mehr

    Kanarienvogel brütet nicht mehr: Mein Kanarienvogel hat heute morgen das erste Ei in sein Nest gelegt. Nun ist es so, dass er seit 3 Stunden nicht Mehr auf das Nest gegangen ist....