Kennt den jemand?

Diskutiere Kennt den jemand? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, kann mir von euch jemand verraten was das hier für ein Vögelchen ist??? [IMG] [IMG]

  1. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    kann mir von euch jemand verraten was das hier für ein Vögelchen ist???

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ist ein Buchfink.
    Was ist denn mit dem passiert?
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    sicher?
    sieht garnicht wie einer auch, auch nicht wie ein weibchen. auch das gelb statt weiss am flügel irritiert.
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    Hallo,

    Buchfink dachte ich auch erst... aber wie Sagany sagte irritiert mich ebenfalls das "Gelb"... :traurig:
     
  6. #5 Geierhirte, 2. Oktober 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Ja, ist nen Buchfink.

    LG, Olli
     
  7. Uwe M.

    Uwe M. Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,
    außer Buchfink fällt mir auch nichts ein. Wobei neben dem fehlenden Weiß auch dei Säumung der Schwungfedern irritiert???
    Ist wohl irgendwo gegengeflogen oder hat Kokzidiose.
    Grüße
    Uwe M.
     
  8. #7 Peregrinus, 2. Oktober 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Natürlich ist das ein Buchfink, ein Männchen!

    Das gelb anstatt weiß sieht aber in der Tat eigenartig aus. Könnte das eine Verfärbung aufgrund äußerer Farbeinwirkung sein?

    VG
    Pere ;)
     
  9. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    das sieht für mich wie ein Hybrid Buchfink x Grünfink aus.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  10. eric

    eric Guest

    Also Hybriden sind generell, auser bei Enten, äusserst selten. Hier kommt mir der Ruf nach möglichen Hybriden oft viel zu schnell.
    Reiner Buchfink im frischen Herbstgefieder. dies nutzt sich noch ab und bleicht auch aus.
    Jetzt sehen ettliche Arten halt etwas anders aus als im Brutgefieder.
    Bei den letzten ca 10 000 Vögeln die ich in den Händen hatte, war auf jeden Fall nur gerade mal ein Rackelhahn dabei. ( mal abgesehen von speziell gezüchteten).
     
  11. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ist mir schon klar - mit einem Naturhybriden Buchfink x Grünfink würde ich auch nicht rechnen, müsste schon entflogen sein. Ich weiß, wie unwahrscheinlich im Freiland Hybriden sind .............

    Ich find' halt nur, dass er so aussieht - und genau das habe ich gesagt.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  12. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Für mich ein diesjähriger männlicher Buchfink kurz vor Exitus
     
  13. #12 Deinonychus, 6. Oktober 2008
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    48231 Warendorf
    Wer kennt den hier...:zwinker:
     

    Anhänge:

  14. #13 MarcusAurelius, 6. Oktober 2008
    MarcusAurelius

    MarcusAurelius Guest

    Eine Kreuzung zwischen Elster und Kiebitz :freude:

    neee Spaß...irgendein Läufer oder?
     
  15. #14 Deinonychus, 6. Oktober 2008
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    48231 Warendorf
    Den gibts jedenfalls auf Sardinien...ich weiß nicht was es ist !!!
     
  16. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Sardinien????

    Das sieht für mich sehr nach Grallina cyanoleuca aus, der Magpie Lark oder Drosselstelze. Die gibt es, soweit ich weiß, nur in Australien .................. :?:?:?

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  17. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    :zustimm:

    VG
    Pere ;)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Alcedo atthis, 7. Oktober 2008
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    na, da hat wohl wieder mal jemand ne Voliere offen gelassen....
     
  20. #18 Deinonychus, 7. Oktober 2008
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    48231 Warendorf
    Sorry ich meinte Australien...oh man hihi... aber die Person die das Foto geschoßen hat kommt von Sardinien. Habs durcheinander gebracht !!! Mein Fehler...danke für die Bestimmung !!!
     
Thema: Kennt den jemand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hybrid buchfink grünfink