Kennt jemand diese Milben?

Diskutiere Kennt jemand diese Milben? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Oder wenn ich abends nochmal koche dann auch gekochtes Gemüse, mit Korvimin angereichert. Ich würde empfehlen die zweite, abendliche, Gabe von...

  1. #21 Alfred Klein, 25. Mai 2016
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde empfehlen die zweite, abendliche, Gabe von Korvimin wegzulassen. Das ist etwas zuviel. Ist zwar gut gemeint aber wie Paracelsus schon sagte: "Die Dosis macht das Gift". Aus dieser Sicht reicht das Korvimin am Morgen dicke aus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Hallo Alfred,
    ich hab da auch immer so meine Bedenken mit dem Korvimin neben den Pellets.

    Ich bin nur momentan bei einer "professionellen" Papagei-Beraterin wegen Luna und dem Thema "Rupfer". Sie hat in den letzten Jahrzehnten schon viele Rupfer geheilt. sie hat mir geraten hat das so zu machen, also auf alles Korvimin oder Prime was nicht vom Hersteller schon mit einem oder mehreren Zusatzvitminen versehen ist.
    Das Futter muss natürlich ganz genau abgewogen werden und dann die Vitamine auch ganz genau dosiert werden.
    Mit Präperaten die man nach dem Gewicht des Vogels berechnen muss könnte man das natürlich nicht machen, da wär man schnell bei einer Überdosierung.
    Also immer nur nach dem Gewicht des Futters dosieren.
    Auch sollte man wohl nicht mehrere Produkte kombinieren sondern am besten eins holen wo alle wichtigen Vitamine und Mineralien enthalten sind.

    Das ist wohl auch so von Dr. Bürkle empfohlen.

    Ich verlasse mich da momentan auf diese Frau weil alles was ich vorher gemacht habe an Futterkombinationen keinen Fortschritt gebracht hatte.

    Das rohe Gemüse nachmittags in der Futterkugel gebe ich allerdings ohne Korvimin da ich das in großen Stücken gebe und ich das Korvimin somit nicht gleichmäßig ins Futter verteilen kann. Daher lasse ich das weg.

    So oft koche ich aber auch gar nicht;))))))) bin nicht so der Mega Koch...... Also von daher bleibt es meist dann dabei dass sie abends nochmal Pellets essen.

    Liebe Grüße
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Rosmon,
    ich habe mir alle postings durchgelesen und mochte nur unterstreichen das ich sehr impressioniert bin wie du das alles gemacht hast...
    du fond du coeur

    du bist eine fantastische person...:jaaa:
    Bravo!!! :beifall::beifall::beifall:
    celine
     
  5. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Hallo,

    Danke Celine, das war ne verdammt harte Zeit die letzten drei Jahre, ich hoffe dass es jetzt endlich mal besser wird bei uns.

    Die Ärztin meinte ich kann jetzt mit dem Ivermectin anfangen, das Fipronil und das Ivermectin haben einen anderen Wirkbereich meint sie.
    Ist jetzt auch schon zwei Wochen her dass ich das Frontline gegeben hatte.
     
  6. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Ich hab das Ivermectin noch nicht hier.

    Deshalb hab ich ihr gestern etwas "Agrinova Milbenfrei Pulver" in die Federn gestreichelt.
    Das ist ein vollkommen ungiftiges Pulver, es wirkt rein mechanisch, nicht chemisch.

    Das macht man normalerweise ins Sandbad für die Vögel aber man kann es auch vorsichtig in die Federn streichen.
    Oder einfach ein wenig davon auf den Rücken geben geben und dann verteilen es die Vögel selbst beim putzen.

    Sie hat das (im Gegensatz zum HS Protect Bird Spot On) nicht als Fremdsubstanz an sich bemerkt, vielleicht weil das Pulver dem Federstaub gleicht.

    Jedenfalls hat sie die ganze Nacht geschlafen ohne eine einzige Feder zu rupfen.

    Und sie schläft jetzt tagsüber sogar noch den ganzen Morgen.

    So entspannt hat sie seit drei Jahren nicht mehr geschlafen, sogar mit dem Schnabel im Rücken, das habe ich auch seit drei Jahren nicht mehr gesehen.

    Ich glaube sie holt grade drei Jahre Schlaf nach.
     
Thema: Kennt jemand diese Milben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei milben

    ,
  2. milben

    ,
  3. wie sehen milben aus

    ,
  4. schwarze milben ziervogel,
  5. hs protect bird für küken,
  6. hs protect bird light für kanarienvögel,
  7. bilder von vogel milben,
  8. papagei federmilben,
  9. ivomec nager,
  10. milben papagei,
  11. bilder von milben
Die Seite wird geladen...

Kennt jemand diese Milben? - Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  2. Hornmilben oder Pilz ?!

    Hornmilben oder Pilz ?!: Hallo ich habe einen Buchfinken. Dieser hat laut Arzt angeblich Hornmilben. Allerdings könnte es sich ein Pilz sein. Ich sehe aber nichts...
  3. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...