klappern

Diskutiere klappern im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich hab mal eine Frage an die Kakaduhalter hier.Was bedeutet das klappern bei kakadus.mein Züchter hat gesagt, wenn sich meine beiden...

  1. #1 katrin schwark, 1. Dezember 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo
    Ich hab mal eine Frage an die Kakaduhalter hier.Was bedeutet das klappern bei kakadus.mein Züchter hat gesagt, wenn sich meine beiden anklappern, bedeutet das soviel wie ich kenn Dich nicht, komm mir nicht zu nahe also eine Art Drohgebärde.
    Von meinem Hahn kenn ich das klappern aber nicht als Drohung, sondern als Aufforderung zum schmusen.Nun weiss ich nicht, was ich davon halten soll. Vielleicht kann mir ja einer von Euch helfen, da es meine ersten Kakadus sind, die ich verpaaren möchte.
    gruss katrin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    quark ???

    hi katrin,

    was züchtet dieser züchter denn so??? wiesenhof??? - tut mir leid, wenn ich zynisch werde, aber solch eine aussage von einem züchter? hmmm...

    nach unseren erfahrungen mit kakadus und auch nymphen bedeutet anklappern schlicht und einfach "ich mag dich". also so ziemlich das gegenteil von dem, was dieser züchter behauptet. vielleicht ein mißverständnis?

    wenn die beiden sich anklappern, ist das ein sehr gutes zeichen. eigentlich würde ich dann auch erwarten, daß sie sich gegenseitig putzen. was allerdings nicht heißen muß, daß sie sich nicht nach 10 minuten verdreschen :-))).

    also: don't panic!

    liebe grüße,
    hein
     
  4. #3 katrin schwark, 1. Dezember 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Hein
    der Züchter züchtet so fast alles, aber er hat nur 2 Paare Kakadus.
    Den Hahn habe ich schon seit März, die Henne ist aber erst seit Mittwoch abend hier.Sie ist im Käfig, und er fliegt frei rum.Sie haben sich gesehen, und nach ca 5-10 Minuten das erste mal angeklappert.Heute wieder.Es ist auch nichts aggressives zu bemerken.Allerdings traue ich mich noch nicht, die beiden zusammen rauszulassen.er ist handzahm, sie nicht.Ich werde sie aber weiter beobachten.
    danke für Deine schnelle Antwort.
    gruss katrin
     
  5. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    hi katrin,

    das hört sich ja extrem gut an: wenn die beiden sich so schnell anklappern, dann ist das mehr, als man wohl üblicherweise erwarten darf *freufürdiebeiden*. wie gesagt, ihren zoff werden sie auch haben, aber die ausgangsbasis erscheint mir äußerst vielversprechend zu sein *nochmalfreu*.

    lieben gruß,
    hein
     
  6. #5 katrin schwark, 1. Dezember 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo hein
    So wie Du das schreibst, kann ich mich ja wirklich freuen.Es ist schon schwer ein weibchen zu bekommen, und wenn es dann gleich auf Anhieb klappt, kann ich ja zufrieden sein.Besonders freu ich mich ja für die beiden.Vielleicht gibt es ja bei den papas doch noch die liebe auf den ersten Blick.;)
    Danke nochmal.
    Gruss katrin
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    hallo katrin,

    ich nochmal: ich habe gelegentlich gehört, daß bei kakadus dieser monatelange kennlern-zirkus entfällt; bei denen soll es oft innerhalb weniger stunden oder tage klar sein, ob sie sich mögen oder nicht. von unseren geiern können wir das nur bestätigen, aber es ist eben nur ein gerücht.

    gut beobachten, und laß die beiden einfach machen; die wissen schon, was sie tun. ich glaube, daß nur wichtig ist, daß du als mensch dich im moment etwas zurückhältst, und daß die beiden genügend platz haben (rückzugsmöglichkeiten, wenns mal knirscht). laß die beiden einfach kakadus sein, den rest machen sie von selbst.

    liebe grüße,
    hein
     
  9. #7 katrin schwark, 2. Dezember 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    hallo Hein
    Auch ich bins nochmal.
    Wie Du schreibst, soll ich die beiden machen lassen. Ich habe sie ja noch nicht zusammen sitzen.Was meinst Du, wann sollte ich die beiden denn das erste mal zum gemeinsamen Freiflug rauslassen? und wie bekomme ich Sie wieder in den Käfig, da sie ja nicht zahm ist. Bin halt etwas vorsichtig, da man ja gerade bei kakadus so aufpassen soll.
    gruss katrin
     
Thema:

klappern

Die Seite wird geladen...

klappern - Ähnliche Themen

  1. Klappt die Vergesellschaftung/kann sie klappen? (Rosellasittich)

    Klappt die Vergesellschaftung/kann sie klappen? (Rosellasittich): Guten Tag, gestern habe ich ein Mänchen zu unserem einsamen Weibchen geholt. Ich hatte vor ein paar Tagen eine Suchanzeige für die kleine Shila...
  2. Jack Russel Terrier + Katze? Wird es klappen?

    Jack Russel Terrier + Katze? Wird es klappen?: Hey, meine Schwester hat sich vor zwei Wochen einen Jack Russel Terrier( 1 Jahr alt ) aus dem Tierheim geholt, der vorher bei einer Frau lebte,...
  3. Jack Russel Terrier + Katze? Wird es klappen?

    Jack Russel Terrier + Katze? Wird es klappen?: Hey, meine Schwester hat sich vor zwei Wochen einen Jack Russel Terrier( 1 Jahr alt ) aus dem Tierheim geholt, der vorher bei einer Frau lebte,...
  4. Katzentüre/Klappe Staywell

    Katzentüre/Klappe Staywell: Wir haben im Moment eine Katzentüre der Marke Staywell. Eine ganz normale Türe mit 4-Weg-Sicherheitssperre mit manuell verstellbarer...
  5. Wellipaar Nachwuchs will nicht klappen

    Wellipaar Nachwuchs will nicht klappen: hallo Leutchen.Ich habe eine Frage.undzwar habe ich seit Ausgust ein festes Wellipaar übernommen die schon mal Nachwuchs hatten. Beide sind ca.4...