Kleine Fragen zu kleinen Wachteln ;)

Diskutiere Kleine Fragen zu kleinen Wachteln ;) im Chinesische Zwergwachteln Forum im Bereich Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline; Hallo Vogelfreunde bin neu hier im Forum und möchte anfangs ein paar winzige Fragen stellen die ich den anderen Threads nicht entnehmen kann, wäre...

  1. #1 Wormsfreak, 06.09.2010
    Wormsfreak

    Wormsfreak Guest

    Hallo Vogelfreunde bin neu hier im Forum und möchte anfangs ein paar winzige Fragen stellen die ich den anderen Threads nicht entnehmen kann, wäre nett wenn sich einer bereit erklärt und die paar Fragen zu beantworten

    1. Braucht eine Henne die eine Legepause hat Vitamin D und Kalzium, weil sie diese Stoffe doch nur während sie Eier legt benötigt?
    2. Weshalb brauchen die Zwergwachtel Grit, Sepiaschale und Mineralsteine? ist das ausreichend wenn ich ihnen Grit und Mineralstein anbiete? (weiß nicht was Sepiaschale ist?!? sry für meine Unwissenheit *schäm*
    Kann ich auch das Grit aus dem Vogelsand nehmen, was man im Geschäft (Edeka,...) bekommt
    3. Wie kann ich die Zwergwachtel am besten einfangen wenn es mal dazu kommen muss? was für sie nicht so stressig ist
    4. Benötigen sie unbedingt eine Birdlampe,... , die stehen bei mir in der Wohnung?

    das wars erstmal , vllt könnt ihr mir noch sagen falls ihr zeit dafür habt was noch sehr, sehr wichtig bei der chin. Zwergwachtelhaltung ist.
    Hoffe mal das hier eine nette Community ist :)
     
  2. #2 Sirius123, 07.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Hallo Wormsfreak,

    Willkommen im Forum!
    Hennen brauchen Vitamin D und Kalzium das ganze Jahr hindurch. In den Legepausen füllen sie sozusagen ihre Speicher wieder auf.
    In den Legephasen wird Kalzium aus den Knochen gelöst und zur Eischlbildung verwendet. Also müssen die Hennen den Verlust an Kalzium irgenwann wieder den Knochen zuführen, darum ist es sehr wichtig!

    Grit kann man auch lose kaufen, er besteht aus Muschelschalen und kleinen Steinchen. Es wird nicht reichen nur den Grit im Vogelsand anzubieten, da ist einfach zu wenig drin.

    Grit ersetzt den meisten Vögeln die Zähne, gerade Wachteln die ganze Sämereien fressen ohne sie vorher zu entspelzen benötigen Grit, der im Muskelmagen die Zerkleinerung mit erledigt.

    Sepiaschale, ist sozusagen der Schwimmer einer Sepia (Kopffüssler/ Tintenfisch), es ist ein leichtes, poröses Material und besteht zum größten Teil aus Kalzium. Wenn sie denn angenommen wird dient sie als Kalziumlieferant. Mineralsteine nehmen die meisten Wachteln nicht an, weil diese häufig zu hart sind, das ist eher was nagenede Vögel wie Sittiche und Papageien.

    Besorg Dir einen Kescher, damit lassen sich die Wachtel leicht und annähernd stressfrei einfangen.

    Nein, sie benötigen nicht unbedingt eine Birdlamp, bei zu viel Helligkeit werden Wachteln sehr Stressanfällig und rupfen sich gegenseitig. Es soll natürlich nicht so duster sein, das sie ihr Futter nicht mehr finden.
     
  3. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Die Birdlamp dient weniger dem Licht als der zufuhr von Vitamin D3 das die Wachteln brauchen um das Calcium überghaubt nutzbar zu machen, leider wird nämlich das Sonnenlicht durch Fensterscheiben so gefiltert das das UVA und UVB nicht hindurch kommt, das brauchen die Wachteln aber um Vitamin D3 selber zu produzieren.
    Willst du ihnen also keine Birdlampe die diese Strahlung produziert geben, dan mußt du Vitamin D3 zufüttern, das giebt es als Pulver (Korvimin) oder auch als Flüßigkeit für ins Trinkwasswasser, z.b. Avisanol, beides liefert gleich auch das Minaral mit.
    Ich persönlich habe ca 40 Zwergwachteln und keine hat je Sepia angenommen, ich mußte sie übers Futter reiben, so bin ich auf Grid und Avisanol umgestiegen und damit sehr zufrieden. Ich habe allerdings auch Vogellampen in den Volieren, diese giebt es je nach Anbieter so um die 25€ zu kaufen.

    Lg
    Nelje
     
  4. #4 Wormsfreak, 07.09.2010
    Wormsfreak

    Wormsfreak Guest

    Danke euch beiden ihr habt mir wirklich weitergeholfen :) und auch für die schnellen Antworten
     
  5. #5 Wormsfreak, 09.09.2010
    Wormsfreak

    Wormsfreak Guest

    Hallo hätte da noch eine Frage

    Wie könnte ich am beste die Decke abpolstern und mit welchem Material damit sie sich nicht wehtun falls sie aufspringen?
     
  6. #6 Andre@s, 09.09.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    Hallo Wormsfreak....mit "Blubberfolie"...ist dieses Luftgefüllte Verpackungsmaterial aus Plastik....kennste bestimmt....

    LG Andreas
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.829
    Zustimmungen:
    1.694
    Ort:
    Groß-Gerau
    Um etwas genauer zu werden: UVB wandelt eine Vorstufe des Vitamin D in der Haut in eine weitere um. Den Rest erledigt der Vogelorganismus selber.
    Die Birdlamp gibt zwar UVB ab, aber eher Alibimengen als wirksame Dosen und zur D3 Synthes enutzen könnend ie Bird das eigentlicfh nur, wenn sie sie fast berühren..
    Zudem erreicht die Birdlamp keine Helligkeiten, die den Vogel anregen, eine Sonnenbadehaltung einzunehmen.
    Nur, wenn der vogel das aber tut, werden größere freie Hautflächen dem Licht exponiert und das UVB Lichtkann auch in diese Bereichen wirksam werden. Wenn mannur die Federn bestrahlt, bringt das wenig (ich glaube nicht an die Effwektivität der Bürzeldrüsensekret/VitaminD Nutzung, selbst, wennd as stimmen sollte.
    Also die Birdlamp bestenfalsl zusammen mit einem Sonnenspot verwenden, der Sonnenbadeaktivität anregt.
    Auch dann muss die Birdlamp allerdings auf ca 10 cm an den Vogel ran, wenn man eine gewisse Wirksamkeit erwarten will.
    Besser, man nimmt gleich eine geeignetere UVB Quelle.
    Zwei Produkte empfehlen sich dabei vor allem: In der Anschaffung am preiswertesten und einfach in eine E27 Fassung zu schrauben: Osram Ultravitalux (300W). 1-2 mal am Tag 35-45 Minuten aus mindestens 1 m Abstand senkrecht (!) von oben bestrahlen.
    Teurer, aber in der Handhabung einfacher und viel heller: Die 70 W desert Version der Bright sun UV mit EVG (! sonst flimmerts für Vögel sichtbar). Darf den ganzen Tag brennen, es reichen aber auch 3-4 Stunden zur Mittagszeit.
     
  8. #8 Green Joker, 10.09.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Zum Einfangen noch eins: wenn du das Licht löscht, kannst du sie stressfreier einfangen, da sie bei Dunkelheit nicht sehen "woher du kommst". Allerdings benutze ich auch im Dunkeln (du kannst sie mit einer Taschenlampe anstrahlen, falls du "nachtblind" bist ;) ) einen Kescher, denn sie "flutschen" einem schonmal gerne aus der Hand. Zumal sie auch wahnsinnig kräftig treten können und sich damit aus der Hand "abstoßen" falls du sie unglücklich hältst; und schon fliegt ne Wachtel durchs Wohnzimmer.
     
  9. #9 Kohlmeise, 10.09.2010
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Vitamin-D-Versorgung erfolgt durch geeignete Futtermittel (z.B. Muskator ZSG uir Aufzucht bis drei Wochen, ab Eiablage ZZ) wesentlich einfacher und billiger. Gleichzeitig werden alle anderen erforderlichen Nähr- und Zusatzstoffe mit angeboten.
     
  10. #10 Sirius123, 10.09.2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Hallo Ingo,

    deine Beiträge zu Licht und Leuchtmittel etc. sind von mir hoch geschätzt. Allerdings möchte ich hier zu bedenken geben das Zwergwachteln Schatten bevorzugen, eine zu helle Umgebung verleitet sie zum Rupfen.
    Bei jeder anderen Vogelart ist Licht besonders wichtig, bei Wachteln die eine versteckte Lebensweise schätzen, aber trägt Licht nicht unbedingt zum Wohlbefinden bei. Versuche haben gezeigt, das manche Wachteln unter Lichteinfluss zu Aggressionen neigen.
     
  11. #11 Wormsfreak, 11.09.2010
    Wormsfreak

    Wormsfreak Guest

    Hallo Leute
    habe mir eben Vogelgrit und Sepiaschale besorgt, wollte mir noch Avisanol holen doch der Zooladenverkäufer sagte mir sie haben nichts mehr auf Lager und hat mir Vitacombex V gegeben ! Das soll etwas konzentrierter sein, kann ich es meinen beiden Zwergwachteln geben? Bekommen sie dann das Vitamin D3 um das Kalzium nutzbar zu machen??

    mfg Erich
     
  12. #12 Sirius123, 11.09.2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Hierzu muss ich nocheinmal eine Anmerkung machen. Avisanol GE ist ein Kalziumpräparat in flüssiger Form das sowohl über das Trinkwasser als auch über die tägliche Futtermenge verabreicht werden kann, es ist kein Vitaminpräparat!
    Als Vitaminpräparat eignen sich Nekton S (Mulitvitamin), Gerwitt W (Geflügel und Tauben/ flüssig), Nekton T (für Tauben und Geflügel) etc.

    Im Normalfall sind alle fertigen Futtermittel und Samenmischungen mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert, darum braucht man bei gesunden Wachteln nichts zu zufüttern.
    Bei eierlegenden Hennen empfiehlt sich eine zusätzliche Kalzium Verabreichung (plus Vit. D3) einmal die Woche, ansonsten kann ein zuviel auch schädlich sein, da es die Leber, aber vorallem die Nieren stärker belastet.
    Vitamine sind nicht unbedenklich einzusetzen, ein zuviel kann den Trieb stark fördern (krankhaft) und damit verbunden Aggressionen vervorrufen, zum anderen können sie Leberverfettung und Niereninsuffizienz auslösen, also sparsam einsetzen.
     
  13. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Vitakombex halte ich auch für keine gute Sache, das enthält zwar Vitamin D3, aber kein Kalcium und zu viele andere Vitamine die Wachteln eigendlich nicht bekommen sollten weil das Futter diese bereits in der richtigen Menge enthält und alles andere nebenwirkungen hat wie von Susanne schon beschrieben.
    Avisanol bekommt man kaum in Zoohandlungen mit dem Standartsortiment, ich würde es Online bei Vogelbedarfsläden kaufen.
    Leider haben die meißten Tierladenangestellten kaum einen Schimmer von der Haltung von selteneren Vögeln (alles was nicht Welli oder Kanarienvogel ist) auch wen sie sie selber im Sortiment haben und verkaufen viel Unsinn, viel falsches und auch einiges was dem Tier schnell zum verhängniss werden kann.

    lg
    nelje
     
  14. #14 Wormsfreak, 27.09.2010
    Wormsfreak

    Wormsfreak Guest

    Darf ich noch eine Frage stellen? ^^

    Also ich versteh einfach nicht warum meine Wachteln, sobald es dunkel wird immer aufschrecken und rumfliegen obwohl garnichts passiert, wenn kein Licht ist machen die ganze Zeit so weiter! Woran könnte das liegen, ich will nicht das sie sich verletzen !

    Grüße
     
  15. #15 Sirius123, 28.09.2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Wenn man Parasiten wie Milben ausschließen kann, kommen Faktoren wie Unwohlsein oder zu dunkel in Frage. Vielleicht verirrt sich auch ein nächtlicher Scheinwerfer (Auto) im Fenster.
    Um verletzungen durch hochfliegen zu vermeiden, muss die Volierendecke abgepolstert sein. Ansonsten für tägliche Abwechlung und viele Verstecke sorgen. Wachteln sitzen nicht gern auf dem Präsentierteller!
     
  16. #16 Wormsfreak, 29.10.2010
    Wormsfreak

    Wormsfreak Guest

    Huhu ich bins nochmal

    hätte da noch eine kleine Frage, und zwar was ist für die Vögel die beste Einstreu??
    Hab bis jetzt immer Sand genommen ...

    Grüße

    Danke auch nochmal für die hilfreichen Antworten von den vorigen Fragen :)
     
  17. #17 MickiBo, 29.10.2010
    MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich habe Buchenholzgranulat, bieten den Vögeln jedoch gesondert ein Sandbad an.
     
  18. #18 Green Joker, 31.10.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    BHG ist leichter als Sand, allerdings brauchen sie dann das Sandbad und auch Grit immer zur freien Verfügung.
    BHG kann allerdings bei Nässe schimmeln. Nassen Sand sollte man hingegen auch sofort entfernen.
    BHG ist dazu noch kompostierbar. Allerdings vom Volumen her mehr als Sand, da ist wichtig wenn man z.B. nur ne kleine Mülltonne hat.
     
Thema: Kleine Fragen zu kleinen Wachteln ;)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grit für wachteln

    ,
  2. wachteln einfangen

    ,
  3. weshalb brauchen wachteln ein sandbad

    ,
  4. zwergwachtel nachtblind,
  5. wachteln sepia,
  6. sepia wachteln,
  7. wachteln vitamin d verabreichen,
  8. wachtel fragen stellen,
  9. Wie kann man eine zwergwachtel am besten einfangen,
  10. brauchen wachteln grit,
  11. vitamine für wachteln,
  12. wachtel einfangen,
  13. http:www.vogelforen.dechinesische-zwergwachteln215111-kleine-fragen-kleinen-wachteln.html,
  14. vitamin d für wachteln,
  15. wachteln vitamin-d,
  16. welche witaminen brauchen wachtelen
Die Seite wird geladen...

Kleine Fragen zu kleinen Wachteln ;) - Ähnliche Themen

  1. Neuling mit 2 Bourke, vielen Fragen und einem großen (kleinen rosanen) Problem.

    Neuling mit 2 Bourke, vielen Fragen und einem großen (kleinen rosanen) Problem.: Hallo Forengemeinde. Ich bin Daniel aus Bad Dürrenberg (Sachsen Anhalt). Ich bin durch Zufall in den Besitz von 2 Bourkesittichen gekommen....
  2. Fragen Zebrafinken Nachwuchs / kleine Verletzung Hahn / Beleuchtungssystem

    Fragen Zebrafinken Nachwuchs / kleine Verletzung Hahn / Beleuchtungssystem: Liebe Community, möchte mich gerne vorstellen. :0- Ich bin aus Wien und wir haben zwei Zebrafinken (1,1) namens Rübi (Hahn) und Wacki (Henne)....
  3. Kleine, große Fragen...

    Kleine, große Fragen...: Hallo ihr Lieben, ich heiße Anne, 23 und bin gerade eben auf dieses tolle Forum gestoßen und dachte mir "da musst du dich gleich mal anmelden"....
  4. Singsittiche Ezio und Aya - Kleine Story mit ein paar Fragen

    Singsittiche Ezio und Aya - Kleine Story mit ein paar Fragen: Hallo Liebe Vogelfreunde, Kurz zu meiner Person: Mein Name ist David, 20 Jahre alt und komme aus dem Rhein-Sieg-Kreis und bin (noch) Kochazubi....
  5. Mehrere kleine Fragen..

    Mehrere kleine Fragen..: Mein Jimmy badet anscheinend gerne, nur leider nicht so wie ich es mir vorstelle.. Das Vogelbad und eine flache Schüssel voll Wasser werden...