Kloake/Unterleib der Henne vor dem Legen

Diskutiere Kloake/Unterleib der Henne vor dem Legen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, ich hab da mal ne Frage an die Züchter hier im Forum, und zwar würde es mich interessieren, wie die Region um die Kloake kurz vor der...

  1. #1 Kuschelcorsa, 06.11.2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Hi,

    ich hab da mal ne Frage an die Züchter hier im Forum,
    und zwar würde es mich interessieren, wie die Region um die Kloake kurz vor der Eiablage aussieht...
    Bzw, wie sie aussieht, wenn eine beginnende Legenot eintritt.


    Mein Mädel legt nämlich zum ersten Mal,
    und ich hab ein bisschen Angst, das was schiefgehen könnte...


    Momentan ist sie viel im Kasten, frisst und fliegt aber normal...



    Wäre lieb, wenn sich hier jemand findet, der mit ganz genau beschreiben kann, wie das dann aussehen muss.
    Fotos wären natürlich toll...
     
  2. Va.

    Va. Guest

    Also bevor Farri das erste Ei gelegt hat, habe ich gar keinen Unterschied zu sonst festgestellt, einfach weil ich nicht wussste worauf ich achten muss. Jetzt wo sie ja immer noch legt, sehe ich, dass ein Tag vor der Ablage des Eis bis zum Zeitpunkt des Legens quasi der Bürzel geschwollen ist. Ich habe davon leider kein Bild, aber der Teil, bei dem die Flügel zusammentreffen, also das umgedrehte "V" ist dann geschwollen. Sie lässt dann auch den Hahn nicht mehr drauf.

    Abstehende Federn um die Kloake konnte ich nie entdecken, vielmehr aber, dass die Kloakenöffnung auch vor dem Legen des Eis grösser war als sonst. Sonst habe ich immer nur ihren weissen Popo gesehen, aber nun kann man die Kloake selbst leicht sehen.

    Ich hoffe, das hilft Dir ein bisschen weiter.
     
  3. #3 Bianca1410, 07.11.2004
    Bianca1410

    Bianca1410 Guest

    Die Hennen verlieren vor de Legen dort ja auch ihre Federn, so dass man ihren rosa Po sieht und die Kothäufchen werden wesentlich größer ;)
     
  4. #4 Kuschelcorsa, 07.11.2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    JA, danke schön, das hilft mir wirklich weiter...

    Ihr Popo ist geschwollen, bzw die Kloake leicht geweitet... und rosa.
    Scheint also alles normal zu sein...

    Sie kommt auch gar nicht mehr aus dem Nistkasten raus..
    Nur, wenn die beiden Hähne, von denen einer der Papa werden wird, dann gibts richtig Zoff zwischen den Herren..
    Dabei vergessen sie ihr Mädel zu füttern...

    Ist das schlimm?
    Also kommt sie selbst aus dem Kasten, wenn sie Hunger hat,
    oder verhungert die mir heimloich still und leise???

    Sollte ich etwas Futter in den Kasten streuen, oder erstmal abwarten..???
    Ich will sie ja nicht übermäßig nerven und belästigen...
     
  5. Va.

    Va. Guest

    Hallo,

    also ich würde sie in Ruhe lassen. Meine Henne frisst, seitdem sie das erste Ei gelegt hat nicht mehr selbst, es könnte also sein, dass Deine auch nicht mehr selbst frisst. Warum hast Du denn zwei Hähne dazu? Ich würde einen Hahn (der mit der höchsten Warscheinlichkeit der Papa ist) drinnen lassen und den anderen rausnehmen.
     
  6. #6 Kuschelcorsa, 07.11.2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Ich hab sie alle im Käfig gelassen...
    da ich gelesen hab, dass das auch möglich ist.

    sitzen momentan also zu 7...


    Hab auch nicht damit gerechnet, dass es "klappt"..
    und als es dann doch dazu gekommen ist, ging es dem kleinen Bobby so schlecht,
    da hab ich ehrlicherweise gar nicht bemerkt, dass sie die Anzeichen langsam verdichten.... :(
     
  7. Va.

    Va. Guest

    hm...ich weiss nicht, ob Du jetzt versuchen solltest sie zu separieren. Ich würde es warscheinlich tun, da die Hähne die Henne ja anscheinend weniger gut versorgen weil sie mit ihren Rangeleien beschäftigt sind. Zudem könnten andere Hennen an das Gelege gehen und die Eier beschädigen und Jungtiere verletzen oder gar töten. Ich halte ehrlich gesagt nicht so viel von Kolonienbrut weil die Wellis immer ein bisschen unberechenbar sind.

    Hast Du denn noch einen seperaten Käfig? Wieviele Kästen hängen im Moment bei Dir und wieviele Hennen hast Du?
     
  8. #8 Kuschelcorsa, 07.11.2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    hab drei Kästen, bei vier Hennen, von denen aber zwei def zu jung sind, und eine fast schon wieder zu alt..
    Ich weiss, dass man doppelt so viele Kästen wie Damen haben soll, aber da der Großteil der Mädels nicht kann, im Prinzip Tequila die Einzige ist,
    hab ich gedacht, das reicht aus...

    Die anderen sind nicht in Brutstimmung.
    Und interessieren sich auch nicht für die Kästen, auch nicht für den bewohnten...

    Ein Extra-Käfig wäre nicht unbedingt das Problem,
    hab halt gehofft, es würde ohne gehen...
     
  9. Va.

    Va. Guest

    Huhu Kuschelcorsa,

    bei einigen geht es auch ohne, aber mir wäre es ehrlich gesagt zu riskant. Auch deshalb weil das Pärchen durch eventuelle Unruhe der anderen gestört werden könnte. Da sie noch nicht gelegt hat, würde ich die beiden seperat setzen, ist aber meine eigene Meinung. :)
     
  10. #10 Kuschelcorsa, 07.11.2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    hmm, werde nochmal in schlauen Büchern oder Seiten nachlesen..

    Und dann entscheiden...

    Aber danke erstmal!!!
     
  11. Va.

    Va. Guest

    Kein Problem.

    Wie gesagt, es ist nur meine eigene Meinung. Es kann einfach auch zu Mord und Totschlag kommen, ich hoffe natürlich, dass bei Dir alles supi läuft, falls Du die beiden nicht separierst.

    Noch was: Wenn der Hahn und die Henne einzeln sitzen, dann müsste es auch gewährleistet sein, dass die Henne durch den Hahn versorgt wird, denn gerade das ist wichtig, wenn sie anfängt fest zu brüten.
     
  12. #12 VZ-Kaiser, 07.11.2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Guest

    Ich habe irgentwo ein Foto wie es aussieht kurz bevor die Henne das Ei legt.
     
  13. #13 VZ-Kaiser, 07.11.2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Guest

    ....................
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      9.jpg
      Dateigröße:
      28,5 KB
      Aufrufe:
      2.647
  14. #14 Kuschelcorsa, 07.11.2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Danke, auch wenn ich eigentlich gern ein Bild direkt von der Kloake gehabt hätte...

    Hatte gestern einen super Blick drauf, nur zum Knipsen waren meine Cam und ich wohl zu langsam...

    Aber falls das doch noch klappen sollte, dann stell ich Bilder rein..

    So zur Info, falls jemand mal sowas zum Vergleichen braucht..
     
  15. Va.

    Va. Guest

    Hallo Kuschelcorsa,

    ich finde, man kann es auf dem Bild nicht so gut sehen. Bei mir sehen die Hähne untenrum auch so aus wie die Henne auf Sabrinas Bild. Ich selbst habe auch noch bei keiner meier Hennen eine Beule an der Kloake gesehen. Ich erkenne es immer nur, dass der Teil wo die Schwanzfedern anfangen, also der Bürzel eine Schwellung aufweist.
     
  16. #16 Boemchen, 08.11.2004
    Boemchen

    Boemchen Guest

    huhu, hallö

    Also zu der kloake kann ich nichts sagen aber zu dem brüten kann ich mein teil dazu geben mein opa hatte bis letztes jahr noch eine voliere im Haus und da hatte er auch öfters junge und da waren glaube ich ungefähr 15 wellis drin und es ist nie etwas passiert ich glaube es würde die henne eher verunsichern jetzt etwas an ihrer umgebung zu ändern. :traurig:
     
  17. #17 VZ-Kaiser, 08.11.2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Guest

    Klar sieht man es net so gut, ist auch altes Bild, bisher bin ich nicht so auf Kloken Fotografie gegangen :D Naja vielleicht habe ich ja mal eine Gelegenheit, kann nur sagen man sieht das Ei unten im Bauch oft, wird richtig dick da, so kann ich genau sagen dass sie bald legt :) Es seih denn die Henne hält sich nur im Kasten auf.
     
Thema: Kloake/Unterleib der Henne vor dem Legen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich ei im bauch

    ,
  2. wellensittich kloake geschwollen

    ,
  3. wellensittich Eier legen

    ,
  4. wellensittich henne vor der eiablage,
  5. aussehen wellensittich vor eiablage,
  6. was ist eine kloake bei hühnern,
  7. Kloake sehr geweitet,
  8. verhalten wellensittich weibchen vor eiablage,
  9. wellensittich kloake verklebt ei,
  10. geschwollene kloake beim vogel,
  11. wellensittich vor eiablage anzeichen,
  12. wellensittich will eierlegen po ist dick,
  13. sieht man Hühnern an dass sie bald legen,
  14. sittich kurz vor der Eiablage,
  15. wellensittiche legen eier,
  16. wellensittich henne vor eiablage,
  17. wellensittich knubbel über der kloake,
  18. wellensittich verdickung über der kloake,
  19. wellensittich beule kloake,
  20. vogel kloake vor eiablage,
  21. kloake bei der hehne,
  22. Hühner Unterleib geschwollen bildet,
  23. legen hennen eier durch die kloake,
  24. geschwollene kloake wellensittich,
  25. wellensittich henne unterleib
Die Seite wird geladen...

Kloake/Unterleib der Henne vor dem Legen - Ähnliche Themen

  1. Kahle Kloake normal?

    Kahle Kloake normal?: Hallo, ich bin’s nochmal! Mir ist gerade etwas bei unserer Henne aufgefallen. Sie hat sich geputzt und dabei ist mir aufgefallen, dass wenn sie...
  2. Grüne Kloake

    Grüne Kloake: Hallo alle zusammen, ich habe Heute gesehen, dass bei meinem Akito (Nymphensittich) die Kloake etwas grünlich ist bei den Federn drumherum. Ich...
  3. Kanarienhahn krank, Kloake stülpt sich hervor, 2 Vogeldocbesuche brachten nichts

    Kanarienhahn krank, Kloake stülpt sich hervor, 2 Vogeldocbesuche brachten nichts: Hallo, ich weiß nicht mehr weiter mit meinem 4-jährigen Kanarienhahn, der immer der fitteste in meinem Schwarm war. Vor einigen Wochen hörte er...
  4. Kücken an der Kloake blutig

    Kücken an der Kloake blutig: Hallo, und wieder ein neues Problem: ich habe ein Kücken mit blutiger Kloake, weil die anderen Kücken dem das blutig gepickt haben. Siehe Bild....
  5. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...