Können Wellis sprechen?

Diskutiere Können Wellis sprechen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Um mal noch weitere Beispiele zu nennen. Die Geschichte hat mir mein Mann erzählt und sie trug sich vor ca. 25 Jahren zu. Damals hatte er eine...

  1. loplop

    loplop Guest

    Um mal noch weitere Beispiele zu nennen.

    Die Geschichte hat mir mein Mann erzählt und sie trug sich vor ca. 25 Jahren zu. Damals hatte er eine Schulfreundin und die wiederrum einen Welli (damals war eben noch alles anders :~ )

    Der Vogel hieß Peter und sprach folgenden Dinge

    Peter ist lieb
    Zum Teufel mit Dir
    Schon wieder Besuch :D
    Mami mach Kaffee, Papi ist da
    Landpomeranze


    Es waren noch mehr Worte und Sätze, aber die erinnere ich grad nicht.

    VLG
    Anke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sebi1982

    Sebi1982 Guest

    Meine beiden können auch ein bisschen sprechenz.b. ihre namen susi und lena oder susi lieb und lena lieb.
    Ich weis nicht wo meine Susi es her hatt ihr könnt mir glauben oder auch nicht es ist auf jeden fall in echt passiert.
    Ich war mit meinen beiden beim Ta zum schnabel schneiden.
    Der TA meinte zum schluss das Ws nur alle zwei bis drei tage frisches wasser brauchen würden.
    Darauf sagte meine susi schneller als ein anderer was sagen konnte "das stimmt nicht"
    Sie sagte es aber sehr sehr klar und deutlich so das es auch TA und helferin verstanden haben.
    Soviel von mir zum Thema Ws und sprechen.
    Sie hatt es danach aber auch noch öfters gesagt aber nicht zu dem zeit punkt wo es genau gepasst hatt.
    Stimmt es eigentlich das Ws unsere sprache verstehen können?
    Habe ich mal irgendwo gelesen weis aber nicht wo genau es war?


    Mfg sebi 1982 mit susi und lena:0-
     
  4. #23 Danielle, 2. April 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. April 2004
    Danielle

    Danielle Guest

    Ich hatte auch ganz am Anfang einen :s Welli - und der konnte sogar richtig "komplizierte" Dinge sagen wie

    "Arno und die Morgencrew", "Die Hits der Woche" und "104.6 RTL" (ist ausgesprochen länger, als geschrieben) sowie diverse Namen von Radiomoderatoren...

    Letzteres konnte er sogar im passenden Tonfall "singen" - also als Radiojingle. Sein "späterer" Kamerad hat´s zwar nicht gelernt - aber in seinem Beisein hat ersterer bis an sein Lebensende nix verlernt...

    Merke: Lasse nie den ganzen Tag das Radio an, sonst musst Du Dir die Senderkennung pausenlos anhören...
     
  5. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Natürlich können Harry und Rudolf können sprechen - sie unterhalten sich den ganzen Tag miteinander. Auch uns Menschen erzählen sie viel - und wir ihnen. Sie können auch Fremdsprachen, eben das, was sie den Vögeln draußen in der freien Natur ablauschen.

    Unsere Menschensprache allerdings beherrschen sie nicht, genau so wenig, wie wir die Vogelsprache...
     
  6. malejie

    malejie Guest

    Einer meiner Vögel pfeift mir manchmal nach, wenn ich pfeifend in den Raum reinkomme...
    Ansonsten ahme ich glaube ich mehr ihre Laute nach als sie meine.... Und alle sagen immer "so wird das aber nichts, du..."


    Eine Schulfreundin damals hatte auch einen Welli, der hatte immer den Wasserhahn nachgemacht, was dazu führte, dass sie ständig in die Küche ranten, weil sie dachten, das Wasser läuft noch...
    Also sprechen ist nicht immer positiv;)

    Und vorallem, wenn der Welli die Stimmen nach macht und die Stimme, die immer Schimpfwörter von sich lässt ausgerechnet von der Oma ist. jaja verräterischer Welli... haha:D
     
  7. #26 wellielein, 3. April 2004
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Also meine Freundin hatte immer 2 Wellies und im Sommer standen die immer im Garten. Da haben sie dann irgendwann das Hahnenkrähen nachgemacht und das Hundegebell. *lach*...ich weiß noch, wie wir auf Besuch bei ihr gewartet haben und raus gerannt sind weil Hund gebellt hat. Mussten dann feststellen,dass es nur Jakob war :p

    Zu seinem Sprachschatz gehörten außer diverse Tierstimmen auch Wörter z.B.

    Doofkopp
    Pappnase
    Hau ab da!
    Blöder Heini
    Halt die Klappe
    Komm kuscheln
    Akki (anderer Welli) ist weg
    Wo ist Akki?
    Hast du Akki gesehn
    Braver Jakob und
    Nimm das aus dem Mund

    Also recht sprachbegabt trotz Doppelpack

    wellielein
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #27 Christianchen, 19. April 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo!

    Mein einer Welli-Hahn Spatzi macht den Balzgesang der Reisfinken nach. Hört ihn ja auch jeden Tag mehrmals. Am Anfang war ich über die neuen Geräusche sehr verwundert und beim richtigen Zuhören konnte ich ganz genau den Gesang von meinem Didi hören. LG
     
  10. #28 Blubberbiene, 20. April 2004
    Blubberbiene

    Blubberbiene Guest

    Bla Bla

    Hallo!
    Ich finde das Thema echt interessant muss ich sagen! Wir hatten auch einen Wellensittich (Puti) der sprechen konnte. Er sagte so sachen wir "Puti komm in die Küche!", "Komm her gib Küsschen", "Schatzi" und "Schöner Puti". Ausserdem konnte er perfekt schmatzen wie ein Mensch! Ich hab ihn früher immer so angelockt, wenn ich einen Apfel gegessen habe, naja und immer wenn er mich dann mit nem Apfel gesehen hat fing er an zu schmatzen so ganz nach dem Motto:"Komm her und gib dem feinen Puti auch ein Stückchen!"
    Leider ist er letztes Jahr gestorben - nach 14 vitaminreichen Lebensjahren! :(
     
Thema: Können Wellis sprechen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. oskar kober homberg