Komisches Verhalten

Diskutiere Komisches Verhalten im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, mein Edelpapagei Männlich hat einige sehr eigenartige verhaltensweisen. Kennt das Jemand? 1. Er erbricht hin und wieder mal sein gerade...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Hallo, mein Edelpapagei Männlich hat einige sehr eigenartige verhaltensweisen. Kennt das Jemand?
    1. Er erbricht hin und wieder mal sein gerade gegessenes, legt sich das auf sein Kletterseil und essen tut er das dann erneut. Warum?
    2. Er Hängt sich mit den Schnabel an den Käfig und fängt an zu Zittern, das macht er auch sehr oft, einige Secunden lang. Warum?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Minds

    das "Erbrochene" sollte eigentlich Futter für eine Partnerin sein.
    Unser Gerry zeigt leider das gleiche Verhalten, da Rita und er kein Liebespaar sind (wobei ich die Hoffnung immer noch nicht aufgegeben habe).

    Wie alt ist dein Vogel? Hat er eine Partnerin? Dein Profil sagt leider nichts näheres aus. :nene:
     
  4. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Alter 3 , kann Sprechen. Ist Alleine.
    Das finde ich sehr seltsam. Obwohl er sehr abwechslungsreich und genügend zu futtern bekommt. Zittert deiner auch?
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gerry zittert und liegt flach auf der Stange, wenn er aus dem Käfig raus will, er kann das kaum erwarten.... :D und dann stürzt er sich auf seinen Lieblingsast und der wird gefüttert....
     
  6. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Das scheint wohl in "normal" zu sein, und ich dachte nur mein Papagei macht das so. Meiner kann leider nicht fliegen. ( Ich muss mich entschuldigen, ich habe den Papagei leider nicht mehr) leider wegen seines Verhalten und seines gekreiches. Er hat nicht immer geschrien, aber wenn er mal, dann hat der Nachbar abgehoben. Schade ich bereue es das ich ihn weg gegeben habe. Er wahr so ein schönes Tier, prächtig in grünen Farbe. Jetzt mächte ich mir wieder einen anschaffen, aber diesmal tendiere ich zu einem Graupapagei.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    aber bitte gut überlegen

    .....und der kommt dann auch weg, wenn er schreit? :nene:
    Wenn du dich hier im Forum mal etwas durchliest, wirst du schnell merken, dass es nicht bei nur einem bleiben sollte.
     
  8. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Nein der Graue kommt natürlich nicht weg wenn er schreit, wie gesagt bei dem Edelpapagei, hat mich das Zittern und das Erbrochene sehr unsicher gemacht, ich hatte Angst das er Krank ist. Der Graue ist schon da seit 2 Stunden, ist im Momment zimlich Ängstlich, ich weiss dass es besser ist 2 Papageien zu halten. Aber Flori so heisst er war jetzt 2 Jahre schon alleine. Ich würde niemals einen Papagei trennen, wenn er vorher mit einem anderen Papagei zusammengehalten wurden währe. Flori ist aber von Anfang an schon alleine.
     
  9. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    0l 0l

    Hallo 1000Minds,
    sorry, aber Du scheinst mir schon ein bisschen ein Komiker zu sein:? :?
    Gestern Abend um 1/2 10 Uhr fragst Du wegen eines Dir nicht schlüssigen Verhaltens Deines Edelpapageimännchens an, um 3/4 11 Uhr hast Du diesen bereits nicht mehr! ( verkauft, gestorben, Kragen umgedreht wegen Schreiens?? ODER WAS?? ) und heute Abend hast Du bereits ( gestern noch tendierst Du! ) einen Graupapagei mit falschfarbigem Käfig?? Und wieder allein und der schreit wohl nie, damit der Nachbar nicht ausrastet, oder?
    Sehr komisch für uns das Alles! Uns tun beide Vögel nur leid8( .
    KEINERLEI VERSTÄNDNIS!0l 0l 0l
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das ist doch kein Grund

    und soll das nun auch für den Rest seines Lebens bleiben? (Lebst du auch ohne Artgenossen?) Du weisst, wie alt ein gesunder Graupapagei werden kann...... :zwinker:

    Willst du uns hier irgendwie auf den Arm nehmen? Den Edlen hast du angeblich abgegeben, weil du eine Krankheit befürchtetest. Wem hast du den denn "angedreht"?
     
  11. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    Würdest Du vielleicht sagen, wo der kleine Grüne jetzt ist??
    Falls der noch keine feste Bleibe hat, könnten wir ihm evtl. helfen.
     
  12. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Ich habe ihm niemanden angedreht, ich galube hier wurde was falsch verstanden! Mein Edelpapagei ist jetzt in guten Händen, er hat jetzt eine Partnerin bekommen. Und ich habe der Käuferin natürlich sein Verhalten erzählt, und Sie meinte nur das das nicht so schlimm währe.
    Also macht euch von mir bitte kein falsches Bild, ich habe es SEHR BEREUT das ich ihn abgegeben habe, den Fehler möchte ich nicht nochmal machen !
     
  13. Rambo

    Rambo Guest

    Das Ist Tierquälerei

    sORRY, aber ich finde Dein Verhalten gegenüber zu den Papageien nicht in Ordnung. Erst hast Du ein Edel. Wie lange keine Ahnung. Aber dann gibst Du es einfach ab. Auch wenn er in guten Händen gekommen ist, heißt es nicht gleich, dein Edel geht es gut. PAPAGEIEN sind sehr empfindlich. Würdest Du nicht traurig sein, wenn du mal kurz zitterst u.s.w. aufeinmal in einem Heim gesteckt werden? Ich hätte trotzdem an deiner Stelle ein sehr sehr sehr schlechtes Gewissen gegenüber Dein Edel gehabt.Den Du einfach so abgeben konntest. Und dann holst Du dir auch noch ein Graupapagei. Die sind ja noch sensibler als die Edels. Wenn die alleine sind fangen sie an sich eventuell zu rupfen. Ok. seit 3 Jahren war er wohl alleine. Aber er war bei seinem ersten Besitzer. Und beim 2ten fangen sie an zu stuchzen.D.h. wieso wurde ich abgeschoben??? Und dann......Man man möchtest Du Dein Lebenlang alleine sein? Wenn man das liest,...Der war schon alleine...Schade schade dass es solche Menschen gibt wie euch!!!Sorry aber das musste ich mal loswerden.
     
  14. #13 Headroom42, 2. Januar 2007
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
  15. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Rambo und Headroom42

    Eure Beiträge sind wirklich daneben. Keihne Ahnung was los ist, dann aber schnell kritisieren. Also so etwas finde ich wirklich besch.........eiden
     
  16. Gravita

    Gravita Guest

    Visionen...

    8o ...das kommt einem teilweise vor wie Erkan & Stefan in einer Person!
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Headroom42, 2. Januar 2007
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    @1000Minds

    Du solltest Dich mal fragen was mit Dir los ist. So geht man nicht mit Tieren um, auch wenn es nach dem Gesetzt nur "Sachegegenstände" sind. Und erklären tust Du Dich auch nicht, denn wir versuchen Dich zu verstehen, aber Kritik kannst Du nicht ab und warum Du manche Sache tust wie Du sie tust erklärst Du nicht, so kann Dich einfach keiner verstehen.

    Ich habe aber langsam den Verdacht, das Du nicht nur bist wie Du bist und eine völlig uneigensichtige, egoistische Verhaltensweise an den Tag legst (gehst Du mit Deiner Frau und Deinem Kind auch so um?), sondern ich glaube schon fast, dass Du uns hier auf den Arm nehmen willst.
    Vielleicht ist es auch ein Spiel eines Menschen, der hier nach Aufmerksamkeit sucht, weil er sie im echten Leben nicht bekommt. Nun, Du hast es geschafft negative Aufmerksamkeit auf Dich zu ziehen, darauf kannst Du wirklich stolz sein.
    Sollte es Dich wirklich geben, dann melde Dich doch mal per PN, dann können wir mal telefonieren und vielleicht können wir da ein vernünftiges Gespräch führen. Vielleicht sind es einfach Missverständnisse von uns, Sachen etwas ungeschickt ausgedrückt von Dir und Du magst manche Sachen einfach öffentlich nicht schreiben. Das kann ich alles verstehen, deshalb reiche ich Dir die Hand, dass wir evt. mal persönlich drüber reden?

    Gruss

    Kai
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Leute

    da der Edelpapagei nicht mehr bei Minds ist, erübrigen sich weitere Kommentare dazu. Ich schliesse daher dieses Thema.
     
Thema:

Komisches Verhalten

Die Seite wird geladen...

Komisches Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  4. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  5. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.