Kralle meines Wellis

Diskutiere Kralle meines Wellis im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kann mir jemand sagen was das an der linken und an der rechten kralle jeweils ist? Ist nun seit mindestens einer Woche und ändert sich quasi nicht!

  1. #1 Mzi2017, 30.06.2017
    Mzi2017

    Mzi2017 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand sagen was das an der linken und an der rechten kralle jeweils ist? Ist nun seit mindestens einer Woche und ändert sich quasi nicht!
     

    Anhänge:

  2. #2 Karin G., 30.06.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.719
    Zustimmungen:
    1.379
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Mzi2017

    herzlich willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Dumme Frage, könnte das eine "nur" Verfärbung von Obst sein? Geht beim Baden nicht weg?
     
  3. #3 Mzi2017, 30.06.2017
    Mzi2017

    Mzi2017 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist seit 5 Tagen so
     
  4. #4 Stephanie, 30.06.2017
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hm, das linke, Gelbe würde ich eher für eine Verfärbung durch Futter (Möhren, Paprika etc.) halten als das Rechte. Falls das Rechte Blut ist, könnte er sich natürlich den Fuß irgendwo aufgeschrammt haben. Ich würde ggf. ma den Tierarzt fragen. Natürlich, wie Karin sagt, vorher eine Badeschale/ Dusche/ feuchte Kräuter/ nasses Möhrengrün anbieten, um zu sehen, ob die Verfärbung nur oberflächlich ist.
    Möhren und Paprika können ganz schon penetrant den Vogel verfärben, Gefieder und Füße. Aber eigentlich versuchen sie schon selbst, das zu säubern und nach ein paar Tagen ist es meist weg. Den Flecken am linken Fuß von mir aus gesehen würde ich aber für einen Rückstand vom Möhrenfressen etc. halten. Den rechten - könnte er in irgendeine Farbe getreten sein? Z.B. nass gewordene, gefärbte Spielzeuge?
    Mir fällt dabei ein Unikurs ein, in dem meine Sitznachbarin und ich auf dem grünen Pflanzenteil unter dem MIkroskop eine dicke, rote Struktur sahen, die da nicht hingehörte. Wir stellten dann fest, dass wir beide das gleiche Etui für das Sezierbesteck hatten und die Pinzette an der roten Auskleidung hängen geblieben war. Von daher würde ich mal überlegen, mit was für roten Sachen der Vogel Kontakt hatte. Ein Besuch beim TA ist ja trotzdem nicht falsch. Ich habe mich mal super über einen türkisen Flecken auf einem Apfelstück erschrocken (Schimmel, andere Gefahr?!?!) - da hatte ein mit Lebensmittelfarbe gefärbter Weidenball Kontakt mit dem Apfelstück bekommen!
     
  5. #5 charly18blue, 30.06.2017
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.765
    Zustimmungen:
    375
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich würde jetzt auch erstmal von Verfärbungen durch Obst oder Gemüse ausgehen. Oder eben auch nass gewordenes Spielzeug. Ich würds weiter beobachten, ich kann mir nicht vorstellen, dass das rote Blut sein soll, das wäre nach 5 Tagen längst braun durch die gerinnung.
     
  6. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    10
    Solche Verschmutzungen sind gern sehr hartnäckig. Ggf. lass ihn mal baden.

    Sind die kleinen hinteren Krallen schon immer so, dass sie die Stange nicht richtig greifen? Wenn ja, wohl eine Fehlstellung seit Küken -wenn das sich erst mit der Zeit so entwickelt hat, könnte es allerdings auf Arthrose deuten.

    Viele Grüße,
    Saja
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.171
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    Kanada, Québec
    guter punkt Saja,
    wichtig zuerst...eine dunnere stange damit die hintere kralle Auch rumkommt...
    Celine
     
Thema:

Kralle meines Wellis

Die Seite wird geladen...

Kralle meines Wellis - Ähnliche Themen

  1. Krallen schneiden

    Krallen schneiden: Hallo Leute, ich möchte mal nach eurer Meinung fragen. Ich habe seit knapp 3 Wochen ein Kanarienvogel Pärchen.Bei denen müssen die Krallen...
  2. Welli Maxi schließt Kralle nicht (gestorben)

    Welli Maxi schließt Kralle nicht (gestorben): Guten Tag alle zusammen! Wir besitzen zwei Wellensittiche, den Maxi und die Blue! Maxi ist der ältere von beiden, er ist schon 12-13 Jahre alt....
  3. Nymphensittich kralle wackelt

    Nymphensittich kralle wackelt: hi mein nymphensittich hat eine wackelnde kralle was tun ? die kralle ist dran aber nicht fest sie wackelt
  4. Schmerzen nach Krallenverletzung

    Schmerzen nach Krallenverletzung: Hallo zusammen. Vorab...ich bitte wirklich nur um Konkrete Ratschläge bzw. medizinische Tipps. Einer meiner Kanaries hat sich vor einiger Zeit an...
  5. Uferschwalbe hat dicke Kralle

    Uferschwalbe hat dicke Kralle: Hallo ihr lieben Vogelfreunde, Ich bin neu hier in dem Forum und habe eine wirklich wichtige Frage an euch und hoffe wirklich, dass mir jemand...