Krallen

Diskutiere Krallen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Na heute hatte ich ein Erlebnis. Bei Olli werden die Krallen zu lang, 2 sind shcon so eingerollt das sie wohl bald zurück ins Fleisch wachsen....

  1. Harry

    Harry Guest

    Na heute hatte ich ein Erlebnis.

    Bei Olli werden die Krallen zu lang, 2 sind shcon so eingerollt das sie wohl bald zurück ins Fleisch wachsen.

    ALso was tun? Stress is sowieso, also wählen wir den geringeren Stress, nämlich selber machen, anstatt das Arem Vieh auch noch zum TA zu schleppen.

    Nuja, fangen wir also schön weit weg an, aber bei eine fast ringförmigen Kralle muss man was wegnehmen ausser 2 mm Spitze.

    Langer Rede kurzer Sinn, am Ende hat Olli geblutet.
    Denk zwar es hatte ihm nicht übermäßig weh getan, wir waren danach zumindest fertiger als er, aber trotzdem, das arme Vieh.

    Ich versuch das sicher nicht mehr selbst, da muss wohl der TA rann, hilft nichts.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hat Olli schon immer so einen übermäßigen Krallenwuchs?
    Ansonsten (falls noch nicht vorhanden), den Käfig mit Naturstangen und "Krallenstangen" ausstatten. Davon nutzen sich die Krallen ganz allein ab.

    Conny
     
  4. Harry

    Harry Guest

    Nehme ich mal an, ja, Suse haben wir schon länger, und bei der gibts das Problem nicht.
    Naturstangen haben wir, aber ich werd mich dann auch mal nach etwas rauheren umsehen, die die Krallen zusätzlich bearbeiten.
     
  5. #4 Gruenergrisu, 9. April 2006
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    Blutungen beim Krallenschneiden kommen mal vor. Für diesen Fall habe ich einen Alaunstift parat. Auch beim Tierarzt blutet es gelegentlich; der hat i.d.R. einen Elektrokauter sofort zur Hand.
    Ihr werdet rasch Routine bekommen. Es sei denn, der TA soll der "böse Onkel" sein :zwinker:
    Grüße
     
  6. Harry

    Harry Guest

    ok danke, dann bin ich ja wieder bisschen beruhigt *g*

    Is ja blöd ich weis, aber wenn ich mir selber den halben finger abgesägt hätte, wär ich nicht so nervig gewesen wie wegen dem tropfen blut vom oli :~
     
Thema:

Krallen

Die Seite wird geladen...

Krallen - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  3. Krallen zu lang?

    Krallen zu lang?: Sind die Krallen von meinem Hahn zu lang? Probleme beim Laufen sind mir noch nicht aufgefallen. Ansonsten müssen wir sie schneiden, wollte mal...
  4. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...
  5. Kralle meines Wellis

    Kralle meines Wellis: Kann mir jemand sagen was das an der linken und an der rechten kralle jeweils ist? Ist nun seit mindestens einer Woche und ändert sich quasi nicht!