Krank oder dick?

Diskutiere Krank oder dick? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, wie sich manche vielleicht erinnern können, habe ich mir vor Kurzem 2 Rußköpfchen gekauft. Nun scheint mir mein Hahn etwas rundlich zu...

  1. derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie sich manche vielleicht erinnern können, habe ich mir vor Kurzem 2 Rußköpfchen gekauft. Nun scheint mir mein Hahn etwas rundlich zu sein. Auf der anderen Seite ist er beim Freiflug, wenn er herumklettert und spielt, nicht viel anders als die Henne. Aber wenn er ruhig herumsitzt oder frißt, scheint er irgendwie aufgeplustert zu sein. Während bei der Henne die Federn fast immer dicht anliegen. Kann das ein Zeichen von Krankheit sein? Oder ist er einfach dicker und beim Spiel in der Bewegung fällt das weniger auf?

    Ihc habe noch einmal mit dem Züchter telefoniert, der sagte mir, der Hahn sei erst etwa 11 Wochen, die Henne dagegen bereits über ein halbes Jahr alt. Neigen Jungtiere eher dazu, sich aufzuplustern? Oder gibts bei Vögeln so eine Art Babyspeck?

    Sorry für die vielen Fragen, aber ich mach mir ein bisschen Sorgen. Eigentlich wirkt der Kleine recht agil. Aber im Vergleich zur Henne hat er einfach kein so schönes, anliegendes Gefieder.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Florian

    in der Regel verhält es sich so... DIe JV haben kurz vor dem ausfliegen das Höchst Gewicht!
    Fliegen sie lansam aus, wird die nächsten Wochen das Fettpolster umgewandelt in Muskeln.. Sofern genügend Platz um überhaupt Freiflug zu haben.. Das heisst die JV werden merklich "dünner" nach der Ersten Jugendmauser, fangen die JV wieder an Gewicht aufzubauen.. Werden merklich grösser und breiter.. DIeser ganze Prozess dauert bei den Agas ca. 9 Monate.. in dem Alter hast du eigentlich ein Ausgewachsenen Geschlechtsreifen Vogel. Wobei die Vögel erst zwischen 10 besser 14 Monaten zur Zucht eingesetzt werden sollten..

    NAchtrag: ein JV mit 11 WOchen ist oft noch geplustert auf dem Ast.. KAnn dem Züchter zustimmen was er dir gesagt hat..
    Auch der ältere wird durchaus schon fitter und muskulöser sein ;) Gibst du dem Jungvogel noch Eifutter? Wäre dringends zu empfehlen :zwinker:

    Sollte dir sonst nichts spezielles Auffallen, würde ich vorerst nichts unternehmen..

    gruss
     
  4. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Hi Florian,

    wegen des Bbyspecks hat Fabian ja schon alles gesagt.
    Was mir ein wenig missfällt, dass er noch so jung ist, ich hoffe, und drücke Dir die Daumen, das in der Zukunft alles beim alten bleibt, und Du keinen Verpaarungszoff der Beiden bekommst, wenn er geschlechtsreif ist!

    Liebe Grüsse digge
     
  5. derpate

    derpate mit Oskar und Mathilda

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch beiden.

    Eifutter gebe ich nicht. Wie lange sollte er denn dieses Futter bekommen? Hoffentlich kriege ich das bei uns im Fachhandel überhaupt. Werde heute Nachmittag mal nachfragen. Und darf der ältere Vogel auch davon naschen?

    @Digge: Dass das mit dem Verpaaren keine Probleme geben wird, hoffe ich auch. Derzeit läuft alles gut. Sie kuscheln und kraulen sich oft. Aber ab und zu gibts auch mal einen kleinen Schnabelkampf. Ich habe aber gelesen, dass das normal sei.

    LG
    Florian
     
  6. #5 Fabian75, 27. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. September 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Florian

    ja der ältere darf ruhig auch vonm Eifutter naschen ;) Erst wenn sie ausgewachsen sind muss man reduzieren da Eifutter auch zur Brut anregt.. Einfach ein Eifutter für Sittiche...

    Wegen der verpaarung bin ich mir fast sicher das du dir keine Sorgen machen musst.. wenn sie sich jetzt schon verstehen werden sie sich mit grosser Wahrscheinlichkeit auch später verstehen..

    NAchtrag: kannst auch eier hardkochen dann das Ei abkühlen, das ganze ei zerdrücken und dem ganzen eine Möhre zu raffen... ist auch ein vollwertiger ersatz...
     
Thema:

Krank oder dick?