Krankes Gefieder bei Schwalbe. Schwungfedern fallen aus?!

Diskutiere Krankes Gefieder bei Schwalbe. Schwungfedern fallen aus?! im Forum Pflege und Aufzucht im Bereich Wildvögel - Hallo Wir haben vor genau 2 Wochen 2 Mehlschwalben aufgenommen. Ihnen ging es anfangs sehr gut, sie haben gut gefressen und auch sehr munter...
O

Oneiro_polis

Neuling
Beiträge
11
Hallo
Wir haben vor genau 2 Wochen 2 Mehlschwalben aufgenommen. Ihnen ging es anfangs sehr gut, sie haben gut gefressen und auch sehr munter gewirkt. Damals fiel uns aber auch schon auf, dass das Gefieder von einer Schwalbe sehr kaputt ist. Sie hatte sehr brüchige federn und ihr fielen von einem Tag auf den anderen ihre schwungfedern aus. Das kuriose dabei ist, dass all diese Symptome nur auf dem linken Flügel auftreten. Dem rechten geht es sehr gut da fällt so gut wie nichts aus. An einen Fehler bei der Fütterung glauben wir ehrlich gesagt auch nicht weil das Gefieder ihres Geschwisterchens gut entwickelt ist, kann aber alles möglich sein. Füttern tun wir Heimchen, Fliegen und manchmal auch getrocknete Heuschrecken. Jetzt wo sie älter sind streiten sie sich aber regelmäßig und auf sich wird eingepickt. Was sollen wir nur tun, ich habe schon daran gedacht Korvimin zvt, Biotin und vitamin b komplex zu kaufen.
Ich bitte um Ratschläge und Tipps.
 
Hier sind ein paar Bilder
 

Anhänge

  • 20230716_122923.jpg
    20230716_122923.jpg
    178,5 KB · Aufrufe: 23
  • 20230716_123018.jpg
    20230716_123018.jpg
    354,9 KB · Aufrufe: 23
Genauere Bilder sind schwierig weil sie mich nicht an den Flügel lässt
 
Wie wäre es denn wenn man den/die Flügel ausbreitet und von unten und von oben ein Foto macht. Wir wollen doch den Zustand der Schwungfedern sehen, denn die sind doch das Problem, oder nicht?
 
Hallo,

die beiden Schwalben sehen vom Gefieder und vom Gesamtzustand furchtbar aus. Um wildbahntauglich zu sein, müssen Schwalben perfekte Kondition und einwandfreies Gefieder haben. Das werden die Beiden dieses Jahr nicht mehr erreichen.
Schwalben sind extrem heikel und dürfen nur hochwertigste lebende oder frisch tote/gefrostete und frisch aufgetaute Insekten bekommen, niemals getrocknete Insekten die kaum verdaulich und fast ohne Nährwert sind. Das Beste was man tun kann, ist draußen reichlich Grashüpfer zu sammeln, Nachtfalter etc. Dazu Heimchen, Grillen, Buffalowürmer aus den Zoohandel.
Wenn sie irgendwie eine Überlebenschance haben sollen müssten sie in eine versierte Pflegestelle kommen. Vor der Auswilderung müssen sie dann noch längere Zeit in einer Voliere mit Artgenossen leben und die Jagd auf fliegende Insekten perfekt beherrschen.

Stelle sie am besten mal in der fb Gruppe wildvogelhilfe notfälle ein und suche Dir fachkundige Hife und eine Pflegestelle.

Alles Gute für die Beiden.

Liebe Grüße
Thomas :0-
 
Alles klar,
Vielen lieben Dank Thomas :))!
Ich mache nochmal ein Foto von unten und oben! :)
 
Ich habe leider kein Facebook gibt es noch eine Alternative. Eigentlich wollten wir die kleinen kerle gar nicht so lange behalten. Es waren nur alle Pflegestellen komplett überfüllt :(
In der Klinik in der wir waren rat man uns, das wenn wir sie nicht nehmen würden, die einzige Alternative einschläfern wäre
 
Hallo,

da ist an Schwungfedern praktisch alles weg. Die Schwanzfedern sehen auch nicht gut aus. Das ist ein schwerer Großgefiederschaden. Die Schwalbe sieht auch so sehr krank aus. So ein Gefiederschaden ist immer mit schweren Organschäden verbunden. Das gesamte Gefieder müsste erst durchgemausert werden was im besten Fall im Spätfrühling 2024 abgeschlossen sein kann.
Aus der Ferne kann ich nur mutmaßen: Vogel schon beim Fund mit Organ-/Gefiederschäden, z. T. falsches Futter, zu wenig Futter, Futter nicht abwechslungsreich etc. Da es ihnen anscheinend am Anfang besser ging würde ich hier vor allem aufzuchtbedingte Ursachen sehen.

Da kann tatsächlich nur eine auf Schwalben spezialisierte Pflegestelle weiterhelfen.

Liebe Grüße
Thomas :0-
 
Oh jee, ich danke dir wirklich für die guten Ratschläge. Das ist ja ein ganz schöner Schock. Ihre schwungfedern waren schon von Anfang an so kaputt und wir sind wirklich keine gute Vogel pflegestelle. Ich hoffe das wir nicht alles falsch gemacht haben :traurig:
 
Bei fb ist die größte Vernetzung gegeben. Die Stellen sind leider alle hauptsächlich bei fb aktiv. So sind die Zeiten heute und den Vögeln kann so am schnellsten geholfen werden.
Du kannst ja mal versuchen, Kirstin Zoller zu erreichen. Die kennt sich perfekt damit aus. Ich hoffe, dass es auch über ihre Homepage zeitnah klappt.

Kirstin Zoller, Autor auf Erste Hilfe für Singvögel


Liebe Grüße
Thomas :0-
 
Bei der ganz schlimmen Schwalbe können auch schon beim Fund Schäden vorhanden gewesen sein. Sie sehen aber beide sehr schlecht aus.
Es braucht dafür Expertise.
Ihr habt nicht weg gesehen, geholfen und wenn viele Pflegestellen voll sind, ist es eine ganz blöde Zeit. Bei Schwalben etwas richtig zu machen, funktioniert als Laie nur mit einer engmaschigen Begleitung/Beratung durch eine fachkundige Person.
So jemand sollte sich das jetzt erstmal online genau ansehen und dann muss entschieden werden wie es mit den Schwälbchen weitergeht.

Was jetzt sofort gemacht werden muss ist die Umstellung auf sehr hochwertige Insektenfütterung in ausreichender Menge.

Liebe Grüße
Thomas :0-
 
Da fehlen fast alle Schwungfedern und der Rest ist verkümmert, Federfahnen nicht ausgebildet auch am Schwanz. Man darf man auf Stoffwechselstörungen schließen. Fütterung...zu viele chitinhaltige Insekten..möglicherweise.
Den schwächeren Vogel erwischt es zuerst.
Wie im Post 6 schon angeklungen, gehören solche JV nur in die Hand von Experten.
Dazu zählen Leute die nicht nur oben Futter reinstopfen, sondern sich auch mit dem Metabolismus in Sachen Ernährung und mit der Haltung und Unterbringung auskennen.
Ich möchte dem Tier keine hohe Lebenserwartung bescheinigen.
 
Ich habe gerade mit Kristin zoller telefoniert, sie sagt das auch bei ihr alles gänzlich ausgebucht ist. Zudem ist sie auch noch in einem anderen Bundesland, ich suche dringend eine Pflegestelle in Berlin, wenn jemand mir einen Kontakt vermitteln könnte wäre ich sehr dankbar! Es tut mir sehr leid das es den beiden so schlecht geht, ich bin leider keine professionelle Pflegestelle, sondern nur ein 14 jähriges Mädchen das zwei leben retten wollte :(!
 
Habe ich bereits, ich habe auch eine Anzeige zu einer pflegestelle aufgegeben
LG Giulia
 
Hallo Giulia,

Du hast nicht weg geschaut und Dir alle Mühe für die Schwalbenkinder gegeben. Sie gehören nun mal zu den Schwierigsten in der Aufzucht. Eine Schuld hast Du an der jetzigen Situation nicht. Ohne Deine Hilfe wären die beiden schon längst verstorben. In diesem Sommer in und rund um Berlin ist leider die Hölle los mit Notfällen bei Schwalben und Seglern und man findet momentan schwer Hilfe. Ich hoffe, dass zeitnah Pflegeplätze frei werden.
Du kannst sie ja noch einige Tage weiter versorgen, Futter ist ja jetzt geklärt.
Mache einfach weiter so und schaue nicht weg bei in Not geratenen Tieren.

Liebe Grüße
Thomas :0-
 
Thema: Krankes Gefieder bei Schwalbe. Schwungfedern fallen aus?!

Ähnliche Themen

SOS - Bitte helfen !
Antworten
14
Aufrufe
581
Charlette
Charlette
LoraLi
Antworten
51
Aufrufe
1.776
LoraLi
LoraLi
P
Antworten
5
Aufrufe
514
Sam & Zora
Sam & Zora

Neueste Themen

Zurück
Oben