Küken und schon wieder ein Ei - Dringend!!

Diskutiere Küken und schon wieder ein Ei - Dringend!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Re: Krümel Original geschrieben von Bodo Ich gehe eigentlich immer davon aus, wie voll der Kropf ist. Ist das richtig?? yepp...wie...

  1. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: Krümel

    yepp...wie schon gesagt ist Dein Kleiner ein Sonderfall und
    es ist schlecht zu sagen, wann wieviel zu geben ist.

    Beobachte ihn gut und achte drauf, daß der Kropf fast wieder leer ist, bevor Du ihm wieder was gibst.
    Ich hoffe Du hast noch Aufzuchtbrei da, sonst must Du Dir bitte was besorgen.
    Da sind alle wertvollen Vitamine und Mineralien drin die er nun dringend braucht.

    Nicht daß Du mich falsch verstehst,
    aber es reicht nicht ihm nun Eifutter oder Beifutter zur Aufzucht (für die Eltern) zu geben.
    Es sollte schon richtiges Aufzuchtfutter sein.

    Und...ganz wichtig....bitte wiege ihn alle 2 Tage, damit Du eine genaue Übersicht darüber hast,
    ob er schön konstant zunimmt.

    Denke auch daran, daß der Karton möglichst nicht zu kalt wird und keine Zugluft abbekommt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bodo

    Bodo Guest

    Habe mir Ei-Aufzuchtfutter bei Bird-box bestellt.
    Ist das das richtige?

    Dazu gebe ich wie gesagt, Mineralien und Calcium, Vitamine und etwas Obst.
     
  4. #23 Federbällchen, 17. Dezember 2002
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Eifutter

    Nein, Eifutter ist meiner Meinung nach nicht ausreichend, kann mich Piwi da nur anschließen.

    Guck doch mal bitte in meine Mail von gestern, da habe ich Dir geschrieben, welches Futter wir verwenden.

    Kann ich wirklich nur empfehlen, wir haben damit wirklich gute Erfahrungen gemacht und wie gesagt, ein bisschen Calcium mit rein.

    Kann Dir gerne sagen, wo wir das Futter bestellt haben - schick mir bei Interesse einfach kurz eine Mail - weiß nicht, ob ich das hier im Forum schreiben darf - war auch innerhalb von 2 Tagen per Paketdienst da (glaube, wenn Du vormittags bestellst, geht es noch schneller).

    Gibt aber sicherlich auch noch andere gute Sorten - nur darüber kann ich nichts sagen.

    @Piwi, was hast Du denn verwendet???
     
  5. Logirius

    Logirius Guest

    Hallo Bodo

    Ich habe mal gelesen das es spezielles Handaufzuchtfutter gibt.
    Das ist pulvrig wie Babynahrung zum Beispiel.Das mann dann mit warmen Kamillentee zu einem dickflüssigen Brei verrührt in eine zwei milliliter spritze füllt und dem kleinen ganz vorsichtig in den Kropf spritzt bis er einigermassen voll ist aber er darf nicht zu voll sein.
    Mann soll auch warten bis der kropf leer ist das der kleine ein hungergefühl bekommt,weil das lernt er nicht wenn mann ihn schon vorher füttert.
    Ach ja der Tee ist für die verdauung gut weil das ja noch nicht alles so gut Funktioniert wie bei denn großen.
    Die Füttrung ist am anfang so alle zwei stunden,später dann alle vier irgendwann friest er dann selber.
    Ganz wichtig ist es das er sehr viel Kontakt mit den anderen hat sonst gewönnt er sich nicht ein und fühlt sich dann sehr unwohl und alleine.
    Ich hoffe ich konnte dir he

    Gruß

    Nicolr
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: Eifutter

    Ich nehme Quikon-Handaufzucht
    750gr kosten 8,95 EUR.
    damit kommt man bei einem Küken bestimmt 2 Wochen klar.

    Aber da dieser "Sonderfall" schon etwas älter ist,
    denke ich reicht eine Dose.

    Mischung: 1 : 3 Teile Wasser

    Die Zusammensetzung:
    Planzliches Eiweis, Getreide, Zucker, Molke und Molkereierzeugnisse,
    Mineralstoffe, Eierzeugnisse, Natürliche Aromastoffe.

    Auf 1000gr.:
    Rohprotein 20%
    Rohfett 7%
    Rofaser 3,7 %
    Rohasche 2,6 %
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bodo

    Bodo Guest

    Vielen Dank für die Tips. Ich werde am Donnerstag in ein Zoofachgeschäft fahren, da schau ich dann mal.

    Ich halte Euch auf dem laufendem.


    Tina
     
  9. Logirius

    Logirius Guest

    Hallo

    Das ist das beste was du machen kannst .

    gruß

    Nicole
     
Thema:

Küken und schon wieder ein Ei - Dringend!!

Die Seite wird geladen...

Küken und schon wieder ein Ei - Dringend!! - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...