Lebe wohl, kleine Charlotte

Diskutiere Lebe wohl, kleine Charlotte im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Heute ist meine kleine Zaubermaus Charlotte über die Regenbogenbrücke geflogen: Charlotte vom Freistein * Juni 2004 + 15. Dezember 2010...

  1. #1 SanniFee, 15.12.2010
    SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Heute ist meine kleine Zaubermaus Charlotte über die Regenbogenbrücke geflogen:

    Charlotte vom Freistein
    * Juni 2004
    + 15. Dezember 2010

    Sie war eine ganz Besondere und ich und mein Mini-Schwarm werden sie sehr vermissen. :traurig:

    Mach es gut kleine Maus! :0- (und grüß alle anderen, die dort auf Dich warten!)
     

    Anhänge:

  2. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Och nöööööööööööööööööö... was ist denn passiert? :heul:
     
  3. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo SanniFee,
    tut mir sehr leid um deine kleine Charlotte.
     
  4. #4 SanniFee, 16.12.2010
    SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Guten Morgen,
    und Danke für die lieben Worte!

    Die kleine Maus war wohl einfach zu "verbraucht".... sie war nicht krank, allerdings hatte sie in der Vergangenheit sehr of Probleme mit dem Gefieder und erst im letzten Jahr (als ich die zwei Sperrmüllis aufgenommen habe) sind ihre Federn wieder komplett gewachsen. Zudem wurde sie ja auch immer von ihrem Partner Paul übermäßig begattet und hatte auch einige Eier. Ich denke, dass Ihre Lebensuhr einfach abgelaufen war - ich konnte das in den letzten Wochen beobachten, dass sie immer ruhiger wurde, viel fraß und auch viel schlief. Am Dienstag dann war sie so geschwächt, dass sie immer wieder auf den Boden der Voli fiel und arge Mühe hatte, an den Stäben wieder hochzuklettern. Ich habe ihr dann per Hand-Lift geholfen und da war mir schon klar, dass es wohl bald so weit sein würde.

    Charlotte war auch deshalb etwas besonderes, weil ich sie schon von Ei auf "kannte"! Sie war eine meiner Nachzuchten, die ich zusammen mit meinem Züchter hatte. Die Kleine fehlt mir so....:heul:

    Ihr Partner Paul ist noch etwas unsicher und verstört, aber da ich ja immer eine Henne "übrig" hatte (durch mein schwules Paar!), konnte ich gestern schon erste Annäherungsversuche von Indie beobachten und ich glaube ganz fest, dass da noch was läuft :~ :D.
     
  5. #5 Papagei1978, 16.12.2010
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo SanniFee,

    tut mir auch sehr leid um deine kleine Henne! Lass dich drücken!
     
  6. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Oh je... hast du auch so nen potenten Hahn?

    Über Gino meinte meine TÄ, dass es der größte Sperlie war, der ihr bisher untergekommen ist (ohne dabei fett zu sein), und dass er voll im Saft stehen würde...
     
  7. #7 SanniFee, 16.12.2010
    SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Oh ja: Paul ist seeeehr potent: *flüster* es ist schon seine dritte (!) Henne, die er überlebt! :+shocked:

    Ich kann nur hoffen, dass Indie genug Reserven hat.... ich werde auf jeden Fall weiter berichten! :D
     
  8. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Ich will jetzt aber nicht schreiben, was mir gerade durch den Kopf geschossen ist :~
     
  9. #9 SanniFee, 16.12.2010
    SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Ich kanns mir schon denken :p..... aber wenns wirklich nicht jungendfrei ist, dann besser per PN (bin doch sooo neugierig!) :+schimpf
     
  10. #10 Lapingi, 22.12.2010
    Lapingi

    Lapingi Castle of Dorie & Kamekona

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    2
    Hi Sanni,

    sehe ich jetzt erst....war länger nicht hier......wie schrecklich....lasse Dich mal drücken
    [​IMG]
     
  11. #11 SanniFee, 27.12.2010
    SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Zoff über Weihnachten...

    Wollte mal einen kleinen Zwischenstand durchgeben:

    hier ist seit drei/vier Tagen richtig Zoff in der Bude :nene:: zwei Hennen (Indigo und Miss Moneypenny) prügeln sich um Paul (der Witwer!). Blutige Füße, fliegende Federn und riesen Geschrei hab ich schon hinter mir und gestern dachte ich: super, das war's - jetzt ist Ruhe.... weit gefehlt! Heute ging das Ganze wieder los und so habe ich das Trenngitter geholt und jetzt sitzen Paul und Indigo getrennt von den anderen. Mann, mann, mann.... ich muss mit allen mal ein ernstes Wörtchen reden :+klugsche: im nächsten Jahr mach ich das nicht mehr mit!

    Ansonsten geht es allen entsprechend gut (die Wunden verheilen gut und Paul - der alte Schwerenöter - genießt den Trubel....). :~
     
Thema:

Lebe wohl, kleine Charlotte

Die Seite wird geladen...

Lebe wohl, kleine Charlotte - Ähnliche Themen

  1. Lebe wohl kleiner Mika

    Lebe wohl kleiner Mika: Hallo, lange Zeit haben wir nichts mehr geschrieben, das Leben hatte uns voll im Griff, aber am Montag passierte das unfassbare. Unser in einer...
  2. Falkner zu sein, bedeutet wohl "seinen Traum zu leben" ?!

    Falkner zu sein, bedeutet wohl "seinen Traum zu leben" ?!: hallo :freude::freude::freude::freude::freude::freude::freude::freude::freude::freude: wollte nur mal schnell berichten das gestern die...
  3. Kanarien Stieglitz Mischling gesichtet, ist er draußen überlebensfähig?

    Kanarien Stieglitz Mischling gesichtet, ist er draußen überlebensfähig?: Hallo zusammen, ich habe heute ein Kanarien-Stieglitzmischling im Freien gesichtet. Bis heute wußte ich nicht , dass es solche Vögel gibt. Kann so...
  4. Die Nordreportage Das faszienierende Leben der Enten

    Die Nordreportage Das faszienierende Leben der Enten: Hallo, auch den Bericht kann ich Euch empfehlen, leider haben sich die beiden Filme überschnitten. Sie waren echt interessant. Der Bericht über...
  5. Graupapagei Niere und Leber

    Graupapagei Niere und Leber: Hallo, ich bin neu hier und wir haben einen schönen Kongo-Graupapagei. Er ist 22 Jahre und wurde von uns mit der Hand aufgezogen. Nun waren wir...