Lia, die königen der luft.....

Diskutiere Lia, die königen der luft..... im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Mario, das sind wirklich sehr schöne Bilder. Im Vogelpark Walsrode habe ich letztes Wochenende die Flugschau gesehen. Die hatten einen...

  1. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mario,

    das sind wirklich sehr schöne Bilder. Im Vogelpark Walsrode habe ich letztes Wochenende die Flugschau gesehen. Die hatten einen Grauen, einen GB, einen hellroten Ara und einen Kakadu im Freiflug. Es war schon sehr schön, die Papageien fliegen zu sehen.

    Ich würde meinen beiden das auch gerne gönnen. Allerdings habe ich zuviel Angst, dass sie nicht wiederkommen. Wir haben hier auch sehr viele Raubvögel.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Gisela, Werna und alle,

    Ich glaube nicht das eine raubvogel so eine bunte papagei eingreifen würde.
    Aras sind zum erste viel zu gröss und das die so bunt sind, passen nicht in der beute schema.

    Anders ist wenn zbs. eine graue oder eine kakadu wäre, die können für eine taube verwechselt werden, über grösse form und farbe kann eine verwechselung möglischer sein.

    Von paar tage Lia war oben in eine tanne und glüclisch zernagert sie eine zapf, auf eine mal tauchte ein bussard, und vengt an die klassiche rund flug.
    war genau über Lia. Nach paar minuten flog er weiter weg.

    Glück? Oder dürch das grün hatt der bussard Lia nicht wirklisch war genommen? Weiss ich nicht, fackt ist das ich doch ruhiger war wenn der bussard weg geflugen ist....

    Ciao
    Mario&company
     
  4. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    neue beobachttung...

    Hallo meine liebe forumfreunde,

    Ich habe gestern was in LIa beobachtet das mir wirklisch viel zu denken gebracht hatt.

    Sind papagei so intelligent das eine problem auch losen können?? Nach meine beobachttung denke ich schon.

    was meint euch?

    Lia gestern war glücklisch, nach eine flugrunde, oben auf die tanne und genisst sie lätze sonnenstralen. Auf einmal sah ich eine riesige schwarz "wolke" in Lia richttung zu kommen. Diese "wolke" war eine riesige dohle schwarm. Ich habe nicht so viele dohlen auf einemal zusammen gesehen.

    Die, neugerich wie die sind, stürzen sie sich über Lia, und ergan sie mit tiefe flüge. Lia startet und flog so weit weg das ich sie nicht mehr sehen könnte. meherern minute vergangen before ich eine kleine grüner puntchen sehen könnte....meine herz dann hatt wieder angefangen zu klopfen.....

    Lia ist zurüch gekommen mit noch ein grüppchen dohlen hinter sich und schrie aus unsichereit. Lia ernneuert paar flug versuchen um zur mir zu kommen, und war immer wieder das selber spiele, die dohle waren immer hinterher; und dann sah ich was mir, mit geoffenen munt gelassen hatte:

    Lia startet viel schneller als sonst, auf einemal schlisse sie die flügel und hoffnet die lange schwanz wie eine fecher, Magt sie wie eine piroette in der luft, und so war sie deutlich runter, nicht mehr so hoch, und schnell richttung eine etwas 60m. hoch birke. War wie top-gun, nur statt tom cruis war lia.....

    Dann Lia engülttigt satt von dohle, statt starten und wieder dürch fliegen versuchen zur mir zu kommen, ganz schlau, klettert sie runter der baum bis zur mir.

    Hatt sie erkant das dürch fliegen hatte sie keine chance zur mir zu kommen?
    Sind doch so schlau und intelligent das troztdem stress könne klahr denke und eine lösung finden?

    Vielen frage bleiben sicherlich offen, ich war/bin so fasziniert und gleichzeitig schockiert so was gesehen zu haben

    Ich musst euch alle das erzällen

    ciao und schönen sonntag
    Mario&company
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Mario,

    manno mir ist ja der angst schweis auf die stirn gekommen beim lesen. 8o

    auf deine frage nach dem meistern einer solchen situation ist meine vermutung diese.
    du hast durch den freiflug ihr die moeglichkeit gegeben den natuerlichen instinkt wieder total wachzurufen denn in freiheit muessen sich die papas ja auch mit feinden auseinander setzen.
    anders kann ich dir keine antwort schreiben da ich an meinen gesehn habe das sie keine angst vor greifvoegeln haben und sie sich noch nicht mal meldeten trotz dem "fast" angriff vor 2 jahren.
     
  6. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Doris,

    Danke,

    Ich erinnere mich nicht über deine geschicht von 2 jahren.
    Kannst du mir bitte der link senden, würde mir sehr interessiern zu lesen

    danke
    Mario&company
     
  7. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Mario,

    leider finde ich es momentan nicht.

    Pele und Rico waren auf dem halb ueberdachten balkon frei, ich am putzen.
    Ann rief an und ich ging gottseidank ans schnurlose telefon, nach einpaar minuten wollte ich nachsehn was meine helden da draussen anstellten da ja auch beide hund auf balkonia konnten. Cheif lag unter den aras , doch von oben keinen meter entfernd versuchte ein habicht sein glueck. keiner der 2 aras gab ein laut oder schaute nur in seine richtung und mir blieb fast das herz stehn. erstens weil ich noch nie so nah einen greifvogel sah und zweitens der schreck was haette passiern koennen. ich glaube noch nicht mal das der habicht einen haette wegtragen koennen aber allein die verletzung durch die messer scharfen krallen haette schlimm enden koennen.

    daher meine vermutung das beim FF die natuerlichen instinkte wieder wachgerufen werden.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Doris,

    Danke das du für mich wieder in kürz gefassen hast was passiert ist.

    Waren die beide süsse auf der balkon gestuzt? Sorry an alle üser das diese geschichte kennen, aber ich habe weiss nicht der grund verpasst.

    danke
    Mario&company
     
  10. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Mario,

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=58861&highlight=stutzen

    das ist die geschichte von Pele, wieso Rico nicht fliegt weiss ich nicht. meine vermutung ist das sie in den 9jahren im zu kleinen kaefig einfach vergessen hat das sie es kann. ausser wenn sie mal schiess hat da kam sie sogar durch die tuer geflogen.
     
Thema:

Lia, die königen der luft.....

Die Seite wird geladen...

Lia, die königen der luft..... - Ähnliche Themen

  1. Lüften???

    Lüften???: hallo, meine graupis lüften ihr zimmer selbst... ein ganzes hausschen gehort ihnen also ist da auch eine alte küche mit auszug ..(denke das...
  2. Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.

    Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.: Hallo, ich habe seit 1 Woche einen neuen Zebrafink ihn meinen Volier, und er hat sich super eingelebt und er sieht auch super Fit aus. ... ......
  3. Akrobatik in den Lüften

    Akrobatik in den Lüften: Naahmt Vogelfreunde, vor ein paar Wochen war ich im Hochsauerland und konnte einen Luftkampf auf meine Kamera bannen. Hier noch die...
  4. jungvögel in der luft

    jungvögel in der luft: heute, mit rad unterwegs, hab ich beobachtet, wie ein paar modellflugzeuge eine schar "frisch-flieger" in stress versetzten. ich bitte euch also,...
  5. Hilfe! Luft im Kropf

    Hilfe! Luft im Kropf: Wer kann mir helfen? Mein Kanarie-Küken hat Luft im Kropf und bettelt nicht mehr nach Futter. Sein Geschwister, an gleichen Tag geschlüpft, ist...