Lungentenzündung bei Kanarien

Diskutiere Lungentenzündung bei Kanarien im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Tag, ich poste hier das erstemal und hoffe das sich jemand findet, der Tipps hat. Mein kleiner Kanari Hannelore hat eine Lungentzündung....

  1. poeti

    poeti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich poste hier das erstemal und hoffe das sich jemand findet, der Tipps hat.

    Mein kleiner Kanari Hannelore hat eine Lungentzündung. Sie atmet schon eine Weile schwer und am letzten Freitag stellte die Tierärztin eine Lngenentzüdung fest. Normalerweise ist sie in einer Außenvoliere mit 8 Kollegen, jetzt sitzt sie in Einzelhaft in einem Käfig im Haus.

    Sie hat bisher 2x ein Antibiotikum von der Ärztin gespritzt bekommen und im Moment bekommt sie jeden Morgen einen Tropfen Antibiotikum, das mir die Arztin mitgegeben hat. Sie frißt und trinkt aber sitzt haupstsächlich auf dem Boden, atmet schwer und ist aufgeplustert Bis auf kleine Momente, in denen ich denke, jetzt wirds besser, hab ich nicht das Gefühl, da sich was verändert.

    Vielleicht bin ich ja auch nur ungedudlig. Weiß jemand wie lange die Genesung dauert oder muss ich schon aufgeben......

    Anna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 16. September 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.359
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Anna,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Wie hat denn Deine Tierärztin die Lugenentzündung diagnostiziert? Wenn nach der Behandlung noch keine Besserung festzustellen ist, wird es auch nichts sein, wogegen dieses oder generell Antibiotikum hilft. Ist Deine Tierärztin vogelkundig? Schau doch bitte mal in unserer Datenbank, ob sie da mit aufgeführt ist. Wenn nicht, rate ich Dir dringend eine weitere Meinung bei einem auf Vögel spezialisierten Arzt einzuholen. Und dass schieb nicht auf die lange Bank.
     
  4. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    hallo und guten Morgen,

    wie lange bekommt sie das Antibiotika schon???
    Antibiotika brauch bis zu 4 Tage um Wirkung zu zeigen.

    Gruß
    Miss Elly
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich weiß nicht, stimmt das wirklich? Besagter Kanari würde meiner Meinung nach keine vier Tage überleben bis das Medikament beginnt zu wirken - oder meinst Du dass man die Wirkung dann erst erkennt?
     
  6. #5 IvanTheTerrible, 17. September 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Habe da meine tiefen Bedenken, was die Diagnose angeht. Ist ein Abstrich gemacht worden, dergleichen eine Kotuntersuchung? Oder hat sie den Vogel nur abgehört?
    Habe es noch nie erlebt oder davon gehört. Schon von Trichomonaden, LSM, Ornithose..etc...
    Ivan
     
Thema:

Lungentenzündung bei Kanarien